Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

NEWS

VGA-Wärmebildkamera mit weiteren Optiken erhältlich

VGA-Wärmebildkamera mit weiteren Optiken erhältlich

Für die Wärmebildkamera Optris-PI 640 stehen jetzt drei Objektive mit 33°, 60° und 90° zur Verfügung. Dies erweitert laut Optris die Anwendungsmöglichkeiten und die Flexibilität der Kamera. lesen...

Jeder Zweite erledigt mit dem Smartphone Berufliches bei privaten Treffen

Always on

Jeder Zweite erledigt mit dem Smartphone Berufliches bei privaten Treffen

Arbeit und Freizeit gehen für viele Berufstätige immer stärker ineinander über. So erledigt jeder zweite berufstätige Smartphone-Besitzer (48 %) mit seinem Smartphone während privater Treffen mit Familie oder Freunden berufliche Dinge. 28 % arbeiten dabei ab und zu dienstliche Aufgaben ab, 20 %machen das sogar regelmäßig. Das zeigt eine Umfrage des Bitkom. lesen...

Grexit stellt Aufschwung in Deutschland in Frage

IMK-Prognose

Grexit stellt Aufschwung in Deutschland in Frage

Die deutsche Wirtschaft hat sich bisher gut in einem nicht ganz einfachen weltwirtschaftlichen Umfeld behauptet. Doch die Eskalation der Griechenland-Krise oder gar ein Grexit könnten den Aufschwung 2015 und 2016 schwer schädigen. Davor warnt das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung. lesen...

Profitieren von der virtuellen Welt

Digitale Produktion

Profitieren von der virtuellen Welt

Durch die Digitalisierung der Produkte und Produktionsanlagen ist möglich, in einer virtuellen Welt Abläufe zu simulieren. So lässt sich auch der komplette Produktentstehungsprozess virtuell abbilden. Dadurch eröffnen sich Maschinen- und Anlagenbauern neue Möglichkeiten, wie man intelligente Produkte schneller und individueller herstellen kann. lesen...

Deutscher Mittelstand muss und kann bei Industrie 4.0 aktiver werden

BMWi-Studie

Deutscher Mittelstand muss und kann bei Industrie 4.0 aktiver werden

Eine Studie von Agiplan im Auftrag des BMWi zeigt: Der Mittelstand muss eine aktivere Rolle bei der Digitalisierung und Vernetzung der Produktion einnehmen. Aber auch die Politik ist gefordert für Industrie 4.0 entsprechende Rahmenbedingungen zu schaffen und den Mittelstand zu mobilisieren. lesen...

Gewinnspiel "Technik im Detail"

NEWS

Schwarmintelligent durchs Lager

Fahrerlose Transportsysteme

Schwarmintelligent durchs Lager

Seit einem halben Jahr sind die Open Shuttles von Knapp im Zentrallager von Grene Dänemark im Einsatz und konnten sich in der Praxis bewähren. Die fahrerlosen Transportsysteme (FTS) zeichnen sich dem Unternehmen zufolge vor allem durch ihr intelligentes und sicheres Fahrverhalten aus. lesen...

Brände schnell löschen, Mensch und Technik schützen

Löschanlage

Brände schnell löschen, Mensch und Technik schützen

Bei der Wahl eines geeigneten Löschsystems kommt es nicht nur auf die Wirksamkeit der Brandbekämpfung an. Ebenso sehr zählt die Verträglichkeit des verwendeten Löschmittels für Mensch, Technik und Umwelt. Die Kidde Brandschutz GmbH setzt aus diesem Grund für die Löschanlage KD-1230 auf das 3M Novec 1230 Feuerlöschmittel. lesen...

Swisslog modernisiert bei Schaeffler

Lagertechnik

Swisslog modernisiert bei Schaeffler

Schaeffler Technologies, ein Automobil- und Industriezulieferer mit Hauptsitz in Herzogenaurach, hat jetzt Swisslog mit der umfangreichen Modernisierung des Lager- und Versandzentrums am Standort Schweinfurt beauftragt. Hier werden Wälzlager automatisch ein- und ausgelagert sowie kommissioniert. lesen...

Digitale Jobkarten erleichtern Schweißmanagement in der Praxis

Lorch Schweißtechnik

Digitale Jobkarten erleichtern Schweißmanagement in der Praxis

Karte ans Gerät halten und einfach losschweißen: Die digitalen Jobkarten von Lorch Schweißtechnik mit der neuen NFC-Funktechnik ermöglichen nicht nur die schnelle Eingabe der Schweißparameter, sondern sind zugleich ein effizienter Weg zur Qualitätssicherung. lesen...

3D-DLP-Fertigungssystem findet auf dem Labortisch Platz

RS Components

3D-DLP-Fertigungssystem findet auf dem Labortisch Platz

RS Components vertreibt ab sofort das 3D-DLP-Fertigungssystem Envisiontec Perfactory Micro XL. Der 3D-Drucker mit einem Bauraum von 100 mm x 75 mm x 100 mm bietet hochauflösenden Druck in einem kompakten Gehäuse, das auf dem Labor- und Bürotisch Platz findet. lesen...

MM Serie International

Abonnieren Sie hier den MM MaschinenMarkt und verpassen Sie keine Ausgabe mehr!

MM Daily
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.