Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
UMFRAGE
Veränderung der Arbeitswelt: Arbeit 4.0 kommt. Was halten Sie von der zukünftigen Art des Arbeitens?
Nach Industrie 4.0 steht die Arbeit 4.0 in den Startlöchern. Ob „Desk-Sharing“, „Bring your own device“ oder „Crowdworking“: Neue Bedingungen und Spielregeln im Arbeitsumfeld sind sogar für die Bundesregierung ein Thema.Flexibilisierung von Arbeitszeiten und Arbeitsort sind dabei aber nicht überall möglich. Oder doch? Was halten Sie von der neuen Art des Arbeitens?

Finde ich total gut und setze das in meinem Unternehmen baldmöglichst um.

50 %

Lässt sich in nicht in den Arbeitsablauf integrieren.

25 %

Habe ich mich noch nicht mit beschäftigt.

25 %

Spamschutz:

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:

Weitere Nachrichten

Investitionen von 4 Mio. Euro

Proto Labs

Investitionen von 4 Mio. Euro

Das Europageschäft läuft gut. Deshalb investiert Proto Labs Millionenbeträge in Technik und Ausbau ihrer europäischen Auftragsfertigung im 3D-Druck sowie in der CNC- und Spritzgussfertigung. lesen

Qualitätsprüfung von Schweißnähten

Vitronic

Qualitätsprüfung von Schweißnähten

Auf der diesjährigen Schweißen & Schneiden, einmalig in Düsseldorf zu Gast, zeigt Vitronic Produkte für die Qualitätsprüfung von Schweißnähten. Das optische Schweissnahtprüfsystem Viro WSI wird dabei im Mittelpunkt stehen. lesen

SKF testet Lager mit Wälzlager-Prüfsystemen von Renk

Kugellager

SKF testet Lager mit Wälzlager-Prüfsystemen von Renk

Die Renk Test System GmbH lieferte zwei einzigartige Prüfanlagen als Herzstück des weltweit leistungsfähigsten Großlager-Prüfzentrums. Von SKF in Schweinfurt vor wenigen Wochen in Betrieb genommen, sollen die Prüfstände dazu beitragen, künftige Großlager-Generationen zu optimieren. lesen

Fünf Trümpfe für bestmögliches Entgraten und Kantenverrunden

Zeisler Metallbearbeitung / Hans Weber Maschinenfabrik

Fünf Trümpfe für bestmögliches Entgraten und Kantenverrunden

Das Entgraten und Kantenverrunden ist in den letzten Jahren zu einem unverzichtbaren Fertigungsschritt in der Blechbearbeitung geworden. Die Zeisler Metallbearbeitung ist Baugruppenlieferant für Gabelstapler-Hersteller und hat deshalb in eine kompakte Entgrat- und Schleifmaschine MK der Hans Weber Maschinenfabrik GmbH investiert. lesen

 

Special Industrie 4.0




Special Industrie 4.0
Wie setzten einzelne Unternehmen und Branchen Industrie 4.0 um? Welche Aufgaben übernehmen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft? Das alles erfahren Sie in unserem Special Industrie 4.0!
 

Market trends and news for the national and international mechanical engineering industry – in German, English, Chinese and Korean language.
www.maschinenmarkt.international

MM Serie International

Antriebstechnik

So gelingt der Einstieg in die Digitale Transformation

Digitalisierung

So gelingt der Einstieg in die Digitale Transformation

Digitalisierung um jeden Preis? Zwei IT-Berater erklären, wie die Mitarbeiter auf dem Weg dorthin nicht verloren gehen. Das Resultat: digitalisierte Prozesse, ein digitalisiertes Produkt und Spaß dabei! lesen

Automatisierung

Das Internet der Dinge beginnt mit einem Sensor

Sensorik

Das Internet der Dinge beginnt mit einem Sensor

Am Anfang von IoT (Internet of Things) steht immer ein Sensor. Denn nur mit einem Sensor können Dinge Zustände erfassen und Aktionen ausführen. Diese beiden Tätigkeiten sowie die Verbindung zum Netz machen diese Gegenstände „intelligent“. Die Schweizer Keller AG für Druckmesstechnik Drucksensoren und ist mit ihren Drucksensoren ein wichtiger Partner für die Realisierung von IoT-Lösungen. lesen

Kunststofftechnik

Hybrider Allrounder im Look-and-feel von Smartphone & Co

Arburg auf der Fakuma 2017

Hybrider Allrounder im Look-and-feel von Smartphone & Co

Arburg zeigt auf der Fakuma 2017 in Halle 3 am Stand 3101, „smarte“ Maschinen, Verfahren und Turnkey-Lösungen für Kunststoffvearbeiter, die den Weg in die digitale Zukunft nicht verlieren wollen, wie es heißt. In Friedrichshafen werde erstmals ein hybrider Allrounder 920 H im neuen Design und mit neuer Gestica-Steuerung vorgestellt. lesen

Messtechnik

Höchste bayerische Ehren für Katharina Wiedemann

Bayerischer Verdienstorden

Höchste bayerische Ehren für Katharina Wiedemann

Seit dem 12. Juli 2017 zählt Katharina Wiedemann von STW zu den 1637 Ordensträgern des Bayerischen Verdienstordens. Geehrt wurde sie unter anderem für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement. lesen

Umformtechnik

Messe Iran Wire wird verschoben

Auslandsmessen

Messe Iran Wire wird verschoben

Der Umzug der Messe Iran Wire in das im Bau befindliche Messegelände Exhibiran International Fairground, steht fest: Die Aria Group, Inhaber und Organisator der Iran Wire, will die Veranstaltung zum ersten Mal seit dem Start im Jahr 2014 im neuen Messegelände durchführen. Insgesamt 15 Messehallen entstehen in Teheran, drei davon, die Hallen A6, A5 und A4, sind laut einer Mitteilung der Messe Düsseldorf bereits fertig. lesen

AKTUELLE TOP-GEBRAUCHTMASCHINEN VON MM DIE BÖRSE

Diese und weitere Top-Gebrauchtmaschinen finden Sie auf www.gebrauchtmaschinen.de!

Zerspanung

Sonderwerkzeuge für die Aerospace-Industrie in Schallgeschwindigkeit herstellen

Präzisionswerkzeuge

Sonderwerkzeuge für die Aerospace-Industrie in Schallgeschwindigkeit herstellen

Walter, der Tübinger Spezialist für Präzisionswerkzeuge, verspricht maximal drei Wochen Lieferzeit jetzt auch für maßgeschneiderte Vollhartmetall-Werkzeuge aus dem Aerospace-Werkzeugprogramm zur Aluminium- & Titanbearbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie. lesen

Montage/Handhabung/ Robotik

Ein Haus aus dem Drucker – gebaut von Robotern

Digitalisierung

Ein Haus aus dem Drucker – gebaut von Robotern

Roboter bauen die Mauern und die Decken kommen aus dem 3D-Drucker – so plant ein Forschungsprojekt der ETH Zürich aktuell den Bau eines Projekthauses. Der Startschuss ist bereits gefallen und die Roboter rollen schon über die Baustelle. lesen

MM Index

MM-Index-Check 27/2017: Aus Stahl wird Warmband

MM-Index

MM-Index-Check 27/2017: Aus Stahl wird Warmband

Die gute Stimmung im Maschinenbau bleibt auch in KW 27 bestehen. So bewegt sich der MM-Index durchweg im positiven Bereich über 0,53 Punkte. Den stärksten Anstieg der Woche erlebt Eisenerz mit +12,2 %, andere Rohstoffe wie Nickel und Zinn verlieren dagegen. Bei den Index-Parametern haben wir eine Änderung vorgenommen. lesen

Heftarchiv

MM MaschinenMarkt 28

MM MaschinenMarkt 28

Jetzt lesen!

In dieser Woche lesen Sie, wie mit Licht Stimmungen manipuliert werden können, wie sich aus Schrott- neue Hartmetallwerkzeuge herstellen lassen und warum der indische Markt reifer wird.

zum ePaper

zum Heftarchiv

WIR AUF TWITTER

Technik-Nachrichten

Supercaps: Energiespeicher für Schaltschränke helfen bei Stromausfall

Energiemanagementlösungen

Supercaps: Energiespeicher für Schaltschränke helfen bei Stromausfall

Für einen Produktionszyklus von drei Sekunden in der Spitze benötigt eine Maschine 53 kW Leistung, im Mittel über die Zeit rund 25 kW, also eine Energiemenge von 75 kJ pro Zyklus. Die Forderungen sind schnell definiert: Die regelmäßige Leistungsaufnahme aus dem Netz soll 25 kW nicht übersteigen und ein Produktionszyklus soll bei Ausfall der Stromversorgung noch zu Ende gebracht werden. Beides sind Aufgaben, die das modulare Energiespeicher- bzw. Energiemanagementsystem KTS erledigen kann – verspricht die Michael Koch GmbH. lesen

Industrie-4.0-Projekte schnell zum Erfolg führen

Industrie-4.0

Industrie-4.0-Projekte schnell zum Erfolg führen

Unsicherheit hält viele Fertigungsfirmen davon ab, ihre Produktion zu vernetzen. Dieser Ratgeber liefert Anregungen, wie sich ein Digitalprojekt im Industrie-4.0-Umfeld zum Erfolg führen lässt. Dabei spielen vor allem Dienstleisterauswahl, Projektmethodik und schnelles Prototyping eine wesentliche Rolle. lesen

Technisches Zeichnen

Technisches Zeichnen

Sie haben schon lange nichts mehr selbst gezeichnet, sollen sich jetzt aber wieder mit der Materie des Technischen Zeichnens beschäftigen oder Sie sind ganz neu in der Materie? Dann könnte dieses Buch genau das Richtige für Sie sein. lesen

„Made in ...” – Negative Schlagzeilen brachten Deutsche an die Spitze

Porträt

„Made in ...” – Negative Schlagzeilen brachten Deutsche an die Spitze

Qualität, Sicherheit, fortschrittliche Technik oder Statussymbol sind Werte, die weltweit mit dem Markenzeichen „Made in Germany“ verbunden werden. Dabei gehen seine Ursprünge auf das Gegenteil zurück. lesen

Zentrifugal-Filtrationstechnologie für die Ölnebelabscheidung

Luftreinigung

Zentrifugal-Filtrationstechnologie für die Ölnebelabscheidung

Filtermist International Ltd, Spezialist für Ölnebelabscheidung, zeigt auf der EMO die Vorteile der Zentrifugal-Technologie. Außerdem wird der Nachfilter S Fusion für Schneidölnebel vorgestellt. lesen

MM Daily Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Aktuelle Videos

Motoren kleben oder nicht?

Technik-Fachartikel

Antriebssystem bietet mehr Leistung für die Werkzeugmaschine

Getriebe

Antriebssystem bietet mehr Leistung für die Werkzeugmaschine

Ein völlig neues Antriebssystem verändert gerade den Hochleistungsmaschinenbau. Ob Drehmoment, Präzision oder Kompaktheit – die zahlreichen Bestleistungen von Galaxie ermöglichen eine bessere Performance von Maschinen und damit eine bessere Qualität von Prozessen und Produkten, wie einige ausgewählte Beispiele zeigen. lesen

So macht Harting Azubis und junge Leute fit für die digitale Welt

Ausbildung

So macht Harting Azubis und junge Leute fit für die digitale Welt

Die Digitalisierung stellt neue Anforderungen an das Personal-Recruiting der Unternehmen. Aus- und Weiterbildung, Schulung und Qualifikation der Mitarbeiter müssen teils umgebaut oder gar neu strukturiert werden. Auch die Harting Technologiegruppe hat ihre Ausbildungsangebote, -inhalte und -projekte sowie das Personalmarketing fit für die digitale Welt gemacht. lesen

Die Digitalisierung kippt nicht!

Reality Check 4.0

Die Digitalisierung kippt nicht!

Digitalisierung, IoT, Industrie 4.0. Das sind die Buzzwords unserer Zeit. Jedes Unternehmen will digital werden - irgendwie. Mit Starterkits geht das sogar per plug and play - angeblich. Doch wie weit ist die vierte industrielle Revolution wirklich? Was funktioniert, was nicht? Welche neuen Geschäftsmodelle gibt es? Beim Reality Check 4.0 kamen bereits realisierte I4.0-Projekte auf den Prüfstand. lesen

Schnelle PROFINET-Kabel für IIoT-Anwendungen

Belden

Schnelle PROFINET-Kabel für IIoT-Anwendungen

Ein klassifiziertes PROFINET-Kabel stellt US-Hersteller Belden vor. Dieses ermöglicht Ethernet-Verbindungen mit offener Standardtechnologie und eignet sich dank seiner hohen Übertragungsgeschwindigkeit für die Übertragung großer Datenmengen. lesen