Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Servokupplung

Baukasten an spielfreien Servokupplungen erweitert

| Redakteur: Stefanie Michel

Die spielfreien, elastischen Roba-ES Elastomerkupplungen schützen das Antriebssystem vor kritischen Schwingungen.
Bildergalerie: 1 Bild
Die spielfreien, elastischen Roba-ES Elastomerkupplungen schützen das Antriebssystem vor kritischen Schwingungen. (Bild: Mayr Antriebstechnik)

Mayr Antriebstechnik hat seinen Standardbaukasten an Servokupplungen um zahlreiche neue Nabenausführungen und Zwischenhülsen ergänzt.

Wellenkupplungen in Servoachsen unterliegen je nach Anwendung unterschiedlichen Anforderungen. Deshalb bietet Mayr Antriebstechnik ein breites und ausgereiftes Produktportfolio und hat verschiedene Metallbalg-, Elastomer- und Lamellenpaketkupplungen im Programm. Ganz aktuell hat das Unternehmen seinen Standardbaukasten um zahlreiche neue Nabenausführungen und Zwischenhülsen ergänzt. Das intelligente Baukastensystem sorgt nach eigenen Angaben für eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Servokupplungen.

So hat das Unternehmen zum Beispiel auch High-Speed-Servokupplungen mit Drehzahlen weit über 20.000 min-1 im Programm. Bei diesen Bauformen werden die Einzelteile mit hoher Genauigkeit und eingeengter Rund- und Planlauftoleranz gefertigt und in komplett montiertem Zustand gewuchtet.

Das Unternehmen testet alle Kupplungen auf modernen Prüfständen umfassend unter den Bedingungen, die auch im realen Einsatzfall vorherrschen. So werde die gleichbleibend hohe Qualität der Produkte gewährleistet, heißt es.

Mayr Antriebstechnik auf der EMO Hannover 2017: Halle 25, Stand A32

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44889480 / Kupplungen & Bremsen)