Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Nachrichten

TU Ilmenau feiert 10 Jahre „Cave“

Virtuelle Realität

TU Ilmenau feiert 10 Jahre „Cave“

Die Technische Universität Ilmenau feiert das zehnjährige Bestehen ihrer „Flexiblen Audiovisuellen Stereo-Projektionseinrichtung FASP)“. In dem Labor des Kompetenzzentrums Virtuelle Realität werden mit modernsten Technologien dreidimensionale visuelle Projektionen mit dreidimensionalem Sound kombiniert, so werden neue Szenarien virtueller Realität erzeugt. lesen

Rechtliche Fragen rund um Industrie 4.0 im Fokus

Netlaws 2017

Rechtliche Fragen rund um Industrie 4.0 im Fokus

Netlaws, Konferenz für Recht, Gesellschaft & Industrie in der digitalen Welt, ist die erste und einzige Fachkonferenz rund um die Rechtsfragen der Digitalisierung. Am 21. und 22. Februar 2017 feiert Netlaws in Nürnberg Premiere. Die Keynote am ersten Konferenztag wird Dr. Arnd Haller halten, er ist Leiter Recht bei Google Germany. lesen

Der Fünfkampf des Lead Managements – und wie fit sind Sie?

Lead Management Summit 2017

Der Fünfkampf des Lead Managements – und wie fit sind Sie?

2017 feiert der Lead Management Summit seinen 5. Geburtstag. Passend zu diesem runden Geburtstag stellen die Veranstalter den Fachkongress unter ein ganz besonderes Motto. lesen

Arbeitsplatzsysteme für hohe Produktivität

Löw Ergo

Arbeitsplatzsysteme für hohe Produktivität

Bei der Serienfertigung von Produkten verbessert ein sorgfältig abgestimmter Arbeitsplatz die Produktivität und die Qualität. Denn bei gewachsenen Arbeitsprozesse und Arbeitsabläufe gibt es immer wieder Mängel bei Ordnung und Sauberkeit, Suchaufwand und Verschwendung von Ressourcen. Hier leisten ergonomische Arbeitsplätze von Löw Ergo nach Unternehmensangaben einen Beitrag. lesen

Arbeitskleidung für die Metall- und Elektroindustrie

Gut angezogen

Arbeitskleidung für die Metall- und Elektroindustrie

Initial, der Spezialist für Miet­Berufsbekleidung, bietet eine neue Kollektion speziell für die Anforderungen von Metall- und Elektrounternehmen. Ultra Fit besteht nach Unternehmensangaben aus hochwertigen Materialien und bietet dabei außerdem Schutz, Bewegungsfreiheit und Tragekomfort. lesen

Ziehl-Abegg steigert Umsatz um 8 %

Ventilatoren und Motoren

Ziehl-Abegg steigert Umsatz um 8 %

Trotz schwieriger Rahmenbedinungen konnte Ziehl-Abegg 2016 deutlich wachsen – vor allem durch den Export. Der Umsatz stieg um 8 % und ist vor allem auf den Verkauf neuer Produkte aus den Bereichen Ventialtoren und Elektromotoren zurückzuführen. lesen

Mit geringerem Aufwand deutlich schneller zum optimalen Werkzeug

Simpatec

Mit geringerem Aufwand deutlich schneller zum optimalen Werkzeug

Bei der Produkt-, Prozess- und Werkzeugentwicklung im Kunststoffbereich muss man in jeder Projektphase Zeit und Kosten im Auge haben. Mit Moldex3D von Simpatec stehe jetzt ein Tool zu Verfügung, das Designern und Formenbauern den Arbeitsalltag in vieler Hinsicht erleichtern könne. lesen

Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet für 2017 Produktionszuwachs von 3 %

VDW-Jahrespressekonferenz

Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet für 2017 Produktionszuwachs von 3 %

Anlässlich der traditionellen Jahrespressekonferenz in Frankfurt am Main blickt der VDW – Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken zurück in ein solides Jahr 2016 und zeitgleich optimistisch in das 2017. lesen

Münchener Pultrusionssystem bringt mehr Tempo ins Profil

Krauss-Maffei auf der JEC world 2017

Münchener Pultrusionssystem bringt mehr Tempo ins Profil

Mit einem neuartigen Konzept will die Krauss-Maffei Reaktionstechnik die Pultrusion, das Strangziehverfahren zur kontinuierlichen Herstellung hoch gefüllter, faserverstärkter Kunststoffbauteile, auf ein neues Leistungsniveau bringen. Im Mittelpunkt der Entwicklung steht dabei die iPul-Pultrusionsanlage, die eine Verdopplung des bisherigen Fertigungs-Speeds erlaube. (Pavillon 6, Stand B 38) lesen

Industrie 4.0 beim Walzprofilieren

TU Darmstadt

Industrie 4.0 beim Walzprofilieren

Digitale Aspekte halten Einzug in die Umformtechnik. Die TU Darmstadt hat im letzten Jahr eine Umfrage in der Branche zu den Beweggründen für den Einsatz von Industrie 4.0 beim Walzprofilieren durchgeführt. Nun liegen die Ergebnisse vor. Darauf aufbauend bieten die Darmstädter ab März die Informationsveranstaltungen „Digitalisierung in der Umformtechnik“ mit dem Fokus auf das Walzprofilieren an. lesen