Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Nachrichten

Trumpf steigt in die Finanzvermittlung ein

B2B-Finanzierungen

Trumpf steigt in die Finanzvermittlung ein

Der Werkzeugmaschinen- und Softwareanbieter Trumpf steigt in die Vermittlung von B2B-Finanzierungen ein. Das Unternehmen will es laut eigener Mitteilung seinen Kunden ermöglichen, über einen digitalen Marktplatz namens Finance Manager Angebote verschiedener Banken und Leasinganbieter zu vergleichen. lesen

Mit Vollgas und Komplettprogramm auf der Zielgeraden zur 25. Fakuma

Fakuma 2017

Mit Vollgas und Komplettprogramm auf der Zielgeraden zur 25. Fakuma

Mit geballter Power starten die Macher der internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung in die Jubiläums-Session! Schon heute ist abzusehen, dass das beliebte Event wieder alle Hallenflächen belegen wird – inklusive der Foyers in den Eingangsbereichen Ost und West, wie es heißt. lesen

Positionspapier zur Lage der Cybersicherheit in Deutschland

Cybersicherheit

Positionspapier zur Lage der Cybersicherheit in Deutschland

Die wichtigsten Herausforderungen für die Cybersicherheit in Deutschland sowie konkrete Vorschläge, wie sich diese bewältigen lassen, beschreibt ein neues Positionspapier drei führender Institute. Verfasser sind das CISPA in Saarbrücken, das CRISP in Darmstadt und das KASTEL in Karlsruhe. lesen

Treffpunkt der Zerspanungsspezialisten

Zerspanungsseminar 2017

Treffpunkt der Zerspanungsspezialisten

3 Veranstaltungsorte, 15 Fachvorträge, über 350 Besucher. Das sind die nackten Zahlen des Swissmem-Zerspanungsseminars 2017 – dem Treffpunkt der Zerspanungsspezialisten. Ein Rückblick über drei span(n)ende Tage. lesen

Was WIG-Schweißer zum passionierten „Tetrix-Spieler“ machen kann

EWM AG

Was WIG-Schweißer zum passionierten „Tetrix-Spieler“ machen kann

Mit den Modellen „Tetrix 230“ und „Tetrix 300 Comfort 2.0 puls“, die jeweils in der DC- und AC/DC-Ausführung verfügbar sind, stellt EWM jetzt zwei Neuentwicklungen im Rahmen von tragbaren WIG-Schweißgeräte vor. lesen

Industrie 4.0 in der Spritzgieß-Industrie

Hrsflow-Expertengespräch

Industrie 4.0 in der Spritzgieß-Industrie

Was bedeutet Industrie 4.0 für die Spritzgieß-Industrie? Dieser Frage stellte sich der italienische Heißkanalspezialist Hrsflow während der K-Messe. Um Antworten zu finden, wurde eine Diskussionsrunde mit dem Titel „Industrie 4.0: Effizienzsteigerung durch vernetzte Kompetenz oder virtuelle Fantasie?“ einberufen. lesen

Mit 3D-Scanning und 3D-Druck die Produktivität steigern

Seminar zu 3D-Scan2Print

Mit 3D-Scanning und 3D-Druck die Produktivität steigern

Um das Bestmögliche aus aktuellen 3D-Techniken herauszuholen, veranstalten Faro, 3D Systems und Ingram Micro eine Schulung. Vom Scan über das CAD-Modell bis zum additiv gefertigten Produkt können Teilnehmer ihr Wissen auch praktisch ausprobieren. lesen

Mit über 300 Sachen voll im Ziel liegen – Dank Polycarbonat

Covestro

Mit über 300 Sachen voll im Ziel liegen – Dank Polycarbonat

Covestro ist der Hersteller eines speziellen Polycarbonats, das sich hervorragend dazu eignet, daraus hoch präzise Nocken für Sportpfeile zu fertigen. Die Nocke ist das kraftübertragende Bindeglied zwischen Sehne und Pfeil, heißt es. Auch die Weltbogensportlerin 2016, Lisa Unruh, setze auf Präzisionsnocken aus Makrolon 2805. lesen

IoT und Industrie 4.0: Bosch und IBM starten Kooperation

Interoperabilität

IoT und Industrie 4.0: Bosch und IBM starten Kooperation

IBM und Bosch wollen zukünftig im Bereich des Internets der Dinge (IoT) und der Industrie 4.0 zusammenarbeiten. Ziel der Partnerschaft ist es, Kunden Software-basierte Services der Bosch-IoT-Suite über die Plattformen IBM-Bluemix und IBM-Watson-IoT zur Verfügung zu stellen. Millionen von vernetzten IoT-Geräten sollen so effizient aktualisiert werden können. lesen

Wie der digitale Zwilling Losgröße 1 möglich macht

Hannover Messe 2017

Wie der digitale Zwilling Losgröße 1 möglich macht

Um die Produktion flexibler zu gestalten, entwickeln Forscher des Fraunhofer IPT ein System, das mithilfe eines digitalen Zwillings Fertigungslinien effizienter nutzt und Chargen mit Losgröße 1 ermöglichen soll. Vorgestellt wird das System auf der Hannover Messe. lesen