Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Nachrichten

Kombination von 3D-Druck und Zerspanung senkt kosten

2,5 Mio. Euro Fördergelder

Kombination von 3D-Druck und Zerspanung senkt kosten

Das Forschungsprojekt Kitk-Add erhält 2,5 Mio. Euro-Förderung vom Staat. Am Projekt im Bereich Additiver Fertigung sind unter anderem die Universität Paderborn, Siemens und das KIT beteiligt. Sie wollen den 3D-Druck mit etablierten Verfahren zusammenbringen. lesen

Druckluft-Sorglospaket ebnet Weg in die Industrie 4.0

Kaeser auf der HMI

Druckluft-Sorglospaket ebnet Weg in die Industrie 4.0

Die nächste Stufe der Industrie 4.0 will Kaeser auf der Hannover-Messe am neuen Standort in Halle 27, Stand E 18 präsentieren. Das Unternehmen zeigt dort eine Fülle an Produkten und Dienstleistungen, die Nutzern aller Größenordnungen und Branchen passende Lösungen für eine zuverlässige, wirtschaftliche und zukunftsfitte Druckluftversorgung bieten soll. lesen

Volksvertreter besichtigen neuen Pumpenprüfraum

Prozesspumpen

Volksvertreter besichtigen neuen Pumpenprüfraum

Der Leonberger Pumpen- und Systemhersteller Lewa bekam Mitte Februar 2017 Besuch von Abgeordneten des Europäischen Parlaments und des baden-württembergischen Landtag. Rainer Wieland, MdEP aus Stuttgart und zugleich Vizepräsident des Parlaments, kennt das Unternehmen aus seiner Studienzeit im nahe gelegenen Tübingen. lesen

Erstmalige Start-up-Plattform für Innovationen auf der EMO 2017

EMO Hannover 2017

Erstmalige Start-up-Plattform für Innovationen auf der EMO 2017

Zur EMO Hannover 2017 wird es zum ersten Mal einen Sonderstand Start-ups for intelligent production geben, der sich unter anderem an Maschinenbauer richtet, die an Synergien und frischen Ideen interessiert sind. lesen

Die Weltleitmesse der Metallbearbeitung EMO fokussiert vernetzte Systeme

EMO Hannover 2017

Die Weltleitmesse der Metallbearbeitung EMO fokussiert vernetzte Systeme

„Connecting systems for intelligent production“ lautet das Motto der EMO Hannover 2017. Damit rückt die Weltleitmesse der Metallbearbeitung vom 18. bis 23. September 2017 das Megathema Digitalisierung im Sinne von Industrie 4.0 in den Fokus. lesen

Bionischer Leichtbau in der Prozesskette

Leichtbau-Gipfel 2017

Bionischer Leichtbau in der Prozesskette

Die additive Fertigung erlaubt neue Leichtbau-Ansätze – inspiriert von der Natur. Wie sich solche Optimierungen in die Prozesskette integrieren lassen, zeigen Hirschvogel und das Alfred-Wegener Institut auf dem Leichtbaugipfel 2017. lesen

Wie Siemens die Wettbewerbsposition der Sparte Mechanische Antriebe sichern will

Getriebe und Kupplungen

Wie Siemens die Wettbewerbsposition der Sparte Mechanische Antriebe sichern will

Siemens stellt seine Sparte Mechanische Antriebe (Mechanical Drives - MD) neu auf, damit sie ihre Wachstumspläne im Wettbewerbsumfeld besser und flexibler umsetzen kann. lesen

Hersteller für Kunststoffprofile darf jetzt VDE-Zeichen führen

SLS Kunststofftechnik

Hersteller für Kunststoffprofile darf jetzt VDE-Zeichen führen

SLS Kunststofftechnik ist bekannt für seine extrudierten Kabelkanäle für Anwendungen im Elektrotechnikbereich. Nach erfolgreichem Audit, darf SLS nun das VDE-Zeichen nutzen und stärkt, wie es heißt, seine Marktposition damit deutlich. lesen

Instandhaltung trifft sich in Dortmund

Maintenance Dortmund

Instandhaltung trifft sich in Dortmund

Am 29. und 30. März 2017 findet die Maintenance in Dortmund statt. Neue Lösungen und aktuelle Trends aus der Instandhaltung erwarten den Besucher. Für den südlichen Raum lädt der Veranstalter im Mai auf die Maintenance Stuttgart. lesen

Kompakter und robuster Dämpfer schützt noch besser gegen Vibrationen

Getzner Werkstoffe

Kompakter und robuster Dämpfer schützt noch besser gegen Vibrationen

Getzner Werkstoffe stellt mit dem Isotop Compact jetzt einen besonderen Elastomer-Metall-Dämpfer vor, der mit seinen besonderen Eigenschaften, den typischen Vertretern dieser Produktart einiges voraus haben soll. lesen