Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Artikel zum MM-Index

MM-Index-Check 25/2017: Billiges Öl zur Ferienzeit

MM-Index

MM-Index-Check 25/2017: Billiges Öl zur Ferienzeit

Der MM-Index hält sich in KW 25 auf niedrigem, aber positivem Niveau, mit nur einem nennenswerten Ausschlag auf 0,56 Punkte am 22 Juni. Bestimmend bleibt in dieser Woche der niedrige Ölpreis, der trotz der Katar-Isolierung und Fördermengenbegrenzung seitens der OPEC weiter fällt. lesen

MM-Index-Check 23/2017: Öl und Zinn beeinflussen den Kurs

MM-Index

MM-Index-Check 23/2017: Öl und Zinn beeinflussen den Kurs

Indonesien, der weltweit größte Zinnexporteur, hat seine Ausfuhren seit Jahresbeginn massiv erhöht. Die Folge: Teils drastisch sinkende Zinnpreise. In KW 23 verliert der Rohstoff 7 % an Wert. Der MM-Index bleibt weiterhin auf hohem Niveau, fällt nur kurzzeitig auf 0,51 Punkte. Die Stimmung im Maschinenbau bleibt damit hervorragend. lesen

MM-Index-Check 21/2017: Vorsommerliche Zufriedenheit

MM-Index

MM-Index-Check 21/2017: Vorsommerliche Zufriedenheit

Nur kurzzeitig bricht der MM-Index in der KW 21 auf unterdurchschnittliche 0,49 Punkte ein. Ansonsten bleibt die Stimmung im Maschinenbau wie schon in den Vorwochen auf konstant gutem Niveau. Ausschlaggebende Faktoren sind sinkende Ölpreise, ein schwacher Euro und stabile Rohstoffpreise. lesen

MM-Index-Check 19/2017: Gemischte Gefühle

MM-Index

MM-Index-Check 19/2017: Gemischte Gefühle

Die Frankreich-Wahl hatte kaum Einfluss auf die Devisenmärkte. In Verbindung mit dem gestiegenen Ölpreis und gemischten Signalen bei den übrigen Rohstoffen führten all diese Faktoren zu einem leichten Rückgang des MM-Index, der sich zum Ende der Woche auf 0,53 Punkte einpendelte. lesen

Erwartungen an die Weltwirtschaft steigen

Wirtschaftsklima

Erwartungen an die Weltwirtschaft steigen

Für die Export-Nation Deutschland und speziell den Maschinenbau besonders wichtig: Das weltweite Wirtschaftsklima wird derzeit sehr positiv bewertet. lesen

MM-Index-Check 18/2017: Rohstoffpreise geben nach

MM-Index

MM-Index-Check 18/2017: Rohstoffpreise geben nach

Die Stimmung im Maschinenbau bleibt auch in KW 18 deutlich positiv. Der MM-Index als Indikator dieser Stimmung sinkt in dieser Woche nur leicht auf 0,52 Punkte und schließt auf gewohnt starkem Niveau (0.57 Punkte). Ausschlaggebend: Starke Preisrückgänge bei Rohöl, Eisenerz, Nickel und Kupfer. lesen

Aktuelle Entwicklung der Rohstoffpreise

Märkte

Aktuelle Entwicklung der Rohstoffpreise

Schwergewicht im MM-Index und Gradmesser für die konjunkturelle Entwicklung sind die Rohstoffpreise. Der MM-Index zieht an und die Analysen der Experten zeigen: Der Preisboom ist erst einmal vorbei. lesen

Die Reise des Silber-Preises

MM-Index

Die Reise des Silber-Preises

Zwar nicht im MM-Index enthalten aber dennoch für die Industrie nicht ganz unwichtig: in der Elektronik, bei Beschichtungen und in Legierungen. Ein Blick auf den Chart zeigt, wohin die Reise geht. lesen

MM-Index-Check 17/2017: Zu viel Eisen aus China

MM-Index

MM-Index-Check 17/2017: Zu viel Eisen aus China

In der letzten Aprilwoche bleibt die Stimmung im Maschinen- und Anlagenbau auf sehr gutem Niveau, das zeigt der Verlauf des MM-Index in KW 16. Einzig am 26. April fällt das Barometer auf 0,50 Punkte. Der Euro erweist sich derzeit weiterhin stark gegenüber anderen Währungen. Außerdem sorgt ein Überangebot aus China für einen Preissturz bei Eisenerz. lesen

MM-Index-Check 16/2017: Starker Euro kostet Punkte

MM-Index

MM-Index-Check 16/2017: Starker Euro kostet Punkte

Der starke Eurokurs, unter anderem ausgelöst durch das Wahlergebnis in Frankreich, drückt den MM-Index im Verlauf der Woche auf 0,47 Punkte. Ein erhöhte Angebot an Fracking-Öl aus den USA senkt in KW 16 den Ölpreis, zugleich steigt der Preis für Aluminium (1,3 %) und Zinn (1,0 %). Andere Rohstoffe schwächeln. lesen