Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Fachbeiträge

Vielseitige Raumwunder auf leisen Schienen

Verschieberegale

Vielseitige Raumwunder auf leisen Schienen

Verschieberegale zählen eher zu den unspektakulären Lagersystemen. Zwar brillieren sie nicht mit Kapazitäten von Zigtausenden Stellplätzen, wohl aber überzeugen sie mit ihrer Einsetzbarkeit für unterschiedlichst beschaffene und dimensionierte Artikel. Vor allem aber bestechen sie durch die immens gesteigerte Lagerdichte. lesen

Mit Smart-Data-Analysen den Anschluss behalten

Prozessoptimierung in KMU

Mit Smart-Data-Analysen den Anschluss behalten

Industrie 4.0, Big Data, Predictive Maintenance: Für viele große Industrieunternehmen gehört das längst zum Alltag. Doch Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) scheuen vor einem Einsatz oft zurück und verschenken wertvolles Wettbewerbspotenzial. Anschauliche Beispiele aus dem Mittelstand zeigen jedoch: Es geht. lesen

SPS für CNC

Produktetrend

SPS für CNC

CNC-Maschinen sollen präzise arbeiten und möglichst kurze Durchlaufzeiten einhalten. Gerade die Steuerungen müssen da mithalten können. Die vorgestellten CNC-Steuerungen sind leicht bedienbar oder als Embedded-PC-Variante ausgelegt. lesen

Steuerungen für Maschinen und Anlagen auswählen

Steuerungen anwendungsgerecht auswählen

Steuerungen für Maschinen und Anlagen auswählen

Grundsätzlich kann man in der Steuerungstechnik zwar einen Trend zu modularen, softwarebasierten Funktionsbausteinen feststellen. Trotzdem geht die Entwicklung nicht zu einer Grundsteuerung, die nur mit einer anderen Software bespielt wird, sondern zu anwendungsgerecht abgestimmten Steuerungsplattformen, die zwar gleich zu programmieren sind, aber unterschiedliche Funktionen bieten. lesen

Im neuen Umfeld zur neuen Industrie aufbrechen

Industrie 4.0 in der Blechbearbeitung

Im neuen Umfeld zur neuen Industrie aufbrechen

Es ist nicht nur ein Gebäude: Mit seinem neuen Experience Center will der belgische Maschinenbauer LVD über Struktur und Architektur auch zu einer besseren Form des Austauschs mit den Kunden kommen. Die Rede ist bereits von Industrie 4.1. lesen

MRK – Von der Forschung in die Anwendung

Von Industrie 4.0 zu MRK 4.0 – mit Video

MRK – Von der Forschung in die Anwendung

Der nächste Schritt in der Kollaboration von Menschen und Robotern ist deren unmittelbare Zusammenarbeit. Wie diese auch unabhängig vom Ort vonstattengehen kann, zeigt Mixed Reality Production 4.0. lesen

Steuerungen sind fit für Industrie-4.0-Anwendungen

Digitalisierung

Steuerungen sind fit für Industrie-4.0-Anwendungen

In vielen Unternehmen wird über das Thema Industrie 4.0 geredet. Damit es auch zu Taten in der Produktion der Anwender kommen kann, haben die Steuerungshersteller ihre Produkte für den Einsatz in der digitalen Fabrik vorbereitet. lesen

Oberflächenstrukturen eliminieren Schmiermittel

Tiefziehen

Oberflächenstrukturen eliminieren Schmiermittel

Mittels Makro- und Mikrostrukturierung von Tiefziehwerkzeugen schafften es Forscher der TU Dresden und des Fraunhofer-IWS, auf Schmiermittel beim Tiefziehen zu verzichten. Das macht auch das Reinigen der Teile vor der Weiterverarbeitung und die Entsorgung der Reinigungsmittel überflüssig. lesen

Schienenführungssysteme im Vergleich

Produktetrend

Schienenführungssysteme im Vergleich

Laufruhe, viel Flexibilität und Genauigkeit sind die Eigenschaften der drei Linearführungs- oder auch Schienenssysteme mit Transportwagen, die wir Ihnen dieses Mal vorstellen. lesen

Kupferbeschichtete Kohlenstofffasern

Leichtbau

Kupferbeschichtete Kohlenstofffasern

Das Start-up Inca-Fiber, das der TU Chemnitz entsprungen ist, soll ein Verfahren zur Kupferbeschichtung von Kohlenstofffasern für industrielle Anforderungen entwickelt haben. Nach eigener Aussage können die Wissenschaftler damit pro Jahr rund 700 kg der Hightechfasern herstellen. lesen