Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Technik-Nachrichten

Passende Leitungen liefern stets Power

Energieführungen

Passende Leitungen liefern stets Power

Energieführungssysteme zählen kaum zu den schillernden Stars der Intralogistik – sie wirken eher diskret im Verborgenen, sorgen dabei aber höchst zuverlässig für Power in der Logistikmaschinerie. Eine immense Produktvielfalt gewährleistet die kontinuierliche und jeweils optimal abgestimmte Energieversorgung für jedes Anforderungsprofil. lesen

Digitale Sorglosigkeit auf dem Rückzug

Security first!

Digitale Sorglosigkeit auf dem Rückzug

Ging man in deutschen Chefetagen mit dem Thema Cybersicherheit bisher eher lässig um, so scheint sich das Problembewusstsein langsam zu verändern. Dennoch gibt es noch reichlich Handlungsbedarf - vor allem im Mittelstand. Das meinen die von Sopra Steria Consulting befragten IT-Verantwortlichen. lesen

Collaborative CRM – 3 entscheidende Regeln für Ihren Erfolg

CRM-Integration

Collaborative CRM – 3 entscheidende Regeln für Ihren Erfolg

Digitalisierungstechnologien und Highspeed-Datentransfer ermöglichen eine effektive und effiziente Zusammenarbeit weit über Unternehmensgrenzen hinaus. Wer heute smart kollaboriert, wird sein Kundenbeziehungsmanagement spürbar optimieren. lesen

So funktioniert Packaging gemäß der ab 2019 gültigen EU-Richtlinie 2011/62/EU

Fälschungsschutz

So funktioniert Packaging gemäß der ab 2019 gültigen EU-Richtlinie 2011/62/EU

Bereits seit gut einem Jahr ermöglicht GE Pharmaceuticals die Serialisierung von Medikamenten-Verpackungen in Verbindung mit einem Originalitätsverschluss. Damit gehört der österreichisch-bulgarische Verpackungsspezialist zu den Pionieren, die heute schon gemäß der Falsified Medicines Directive (FMD) produzieren können. lesen

Das optimal kalibrierte Lager

Lagerlösung

Das optimal kalibrierte Lager

Das neue Produktions- und Versandlager für Fertigprodukte bei Oculus Optikgeräte, einem Hersteller hochwertiger Medizingeräte für Augenärzte, Optometristen und Augenoptiker, soll ein Paradebeispiel für ein zukunftssicheres Lagersystem darstellen. Dafür sorgen ein Hochregallager, ein Shuttle-System und RFID-Technologie. lesen

Wird die Fördertechnik dem Anspruch von Industrie 4.0 schon heute gerecht?

Fördertechnik 4.0

Wird die Fördertechnik dem Anspruch von Industrie 4.0 schon heute gerecht?

In diesem Artikel unserer Serie „Intralogistik 4.0“ rückt die Fördertechnik in den Mittelpunkt. Als Zentrum aller automatisierten Logistikprozesse kommt dieser im Hinblick auf Digitalisierung und Automatisierung natürlich eine besondere Rolle zu. Gemeinsam mit Experten aus Forschung und Wissenschaft haben wir die Gegenwart und Zukunft der Technologie erörtert und betrachtet. Dabei geht es unter anderem um modulare Systeme und autonome Fahrzeuge. lesen

Mitstreiter für die digitale Netzwerkarbeit gesucht

Industrie 4.0

Mitstreiter für die digitale Netzwerkarbeit gesucht

Trotz phantastischer digitaler Chancen steht für Prof. Dr.-Ing. Frank Barthelmä, Geschäftsführer und Institutsleiter der GFE – Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e.V. – eines fest: Ohne mehr Offenheit geht die Industrie-4.0-Rechnung vor allem bei KMU nicht auf. lesen

Hochleistungsladesäule lädt Elektrofahrzeuge mit Spannungen bis 920 V

Siemens

Hochleistungsladesäule lädt Elektrofahrzeuge mit Spannungen bis 920 V

Eine Hochleistungsladesäule von Siemens lädt bei einer Leistung von 150 kW aktuelle und künftige Elektrofahrzeuge mit höheren Spannungen bis 920 V. Dadurch sollen sich bei Ladezeiten von weniger als 10 min Reichweiten von mehr als 100 km ermöglichen. lesen

Effiziente Raumlösungen für alle Industriebereiche

Hallen und Zelte

Effiziente Raumlösungen für alle Industriebereiche

Im Gegensatz zu Hallen in Massivbauweise bieten Röder Leichtbauhallen die schnelle und effiziente Raumlösung an nahezu jedem Standort und auf fast beliebigem Untergrund. So auch bei einem aktuellen Logistikprojekt. Hierbei wurde eine voll isolierte Leichtbauhalle mit 2000 m² Fläche zwischen den Resten einer alten Lagerhalle errichtet. lesen

Schnell und prozesssicher: Laserschneiden mit „Kopf-Arbeit“

Mazak / LBBZ

Schnell und prozesssicher: Laserschneiden mit „Kopf-Arbeit“

Für die Karosseriefertigung für ein Großprojekt aus dem Automotive-Bereich musste der Laserbearbeitungsspezialist LBBZ seine Fertigungskapazitäten erweitern. Seit vergangenem Jahr stehen deshalb nun drei Laserschneidanlagen von Mazak mit Multi-Control-Schneidkopf in Geilenkirchen. lesen