Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Artikel zum Thema

In Jahr 14 kam Chuck Hull nach Erfurt

Rapid.Tech + Fabcon 3.D

In Jahr 14 kam Chuck Hull nach Erfurt

Klein aber fein ist die Kombination aus zwei Messen und Kongressen. Bereits seit 14 Jahren findet die Veranstaltung für Additive Fertigung in Erfurt statt – dieses Jahr zum ersten Mal mit dem Vater des 3D-Druck. lesen

Der erste unbrennbare Faserverbundwerkstoff

CTS Composites

Der erste unbrennbare Faserverbundwerkstoff

Wie das Unternehmen CTS Composites mitteilt, ist es nun gelungen, ein absolut unbrennbares Composite zu entwickeln. Wie die Spezialisten betonen, sondere der Werkstoff namens Vaporcom sogar bei Temperaturen über 1500 °C keine Rauchgase ab. lesen

Neues Filament soll Druckzeit halbieren

Material

Neues Filament soll Druckzeit halbieren

Mit dem Filament Pro HS sollen Maschinenmodifikationen überflüssig werden. Außerdem gibt BigRep an, es könne die Druckzeit um 50 % verringern. Geeignet sei es für großformatige Objekte. lesen

Neue Show für innovative Polyurethan-Anwendungen

PSE Europe 2017

Neue Show für innovative Polyurethan-Anwendungen

Komponenten aus Polyurethan, kurz PU, können sowohl gummiartig als auch hart sein. Und die meisten Schlüsselbranchen nutzen das wandlungsfähige Polymer. Deshalb wird diesem Werkstoff mit der PSE Europe jetzt in München eine eigene Messe gewidmet. lesen

Strapazierfähiges Polyamid-Duo erweitert Limits der Bauteilkonstruktion

Lanxess

Strapazierfähiges Polyamid-Duo erweitert Limits der Bauteilkonstruktion

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat jetzt sein Portfolio an flammgeschützten Polyamid-6-Compounds der Marke Durethan um zwei, mit Glasfasern hoch verstärkte Varianten, erweitert. Die Newcomer sollen sich nicht nur durch eine sehr gute Flammwidrigkeit sowie einer hohen Festigkeit und Steifigkeit auszeichnen. lesen

Professionelle Hilfe beim Einfärben oder Beschichten von Polyurethan

Follmann auf der PSE Europe

Professionelle Hilfe beim Einfärben oder Beschichten von Polyurethan

Als Experte für die Entwicklung und Herstellung von Pigmentpräparationen für die Einfärbung von Polyurethanen sowie Beschichtungen und Case-Anwendungen ist Follmann nach eigenen Angaben vom 27. bis 29. Juni 2017 als Austeller auf der Messe PSE Europe im MOC Veranstaltungscenter München vertreten. Stand 555, in Halle 3. lesen

Mit 25 kN Schließkraft in Sachen Feinstaubvermeidung auf der Moulding Expo 2017

BOY Spritzgießautomaten

Mit 25 kN Schließkraft in Sachen Feinstaubvermeidung auf der Moulding Expo 2017

Die Moulding Expo war für BOY ein voller Erfolg, wie es heißt. Auf dem Gemeinschaftsstand der Plexpert GmbH und Werkzeugbau Wirth wurden die Energiesparvorteile des Spritzgießautomaten BOY 25 E demonstriert worden. Das gefertigte Teil aus dem Bereich Bepflanzungssysteme soll dabei helfen den Feinstaub zu reduzieren. lesen

Warum sind die Erfolgsschancen einer reinen Polyurethan-Messe so gut?

PSE Europe 2017

Warum sind die Erfolgsschancen einer reinen Polyurethan-Messe so gut?

Zu den Hintergründen der Entscheidung, eine reine Polyurethan-Messe zu etablieren, sprachen wir mit der PSE-Verantwortlichen Nicola Hamann, Managing Director bei Mack Brooks Exhibitions Ltd. lesen

Finden Sie die Vorteile für Ihr Unternehmen

Einstieg in den 3D-Druck

Finden Sie die Vorteile für Ihr Unternehmen

Additive Fertigung bietet viele Möglichkeiten. Aber lohnt sich für Ihr Unternehmen eine Investition in diese Technik? Und wenn ja, welches Druckverfahren ist für Ihre Anwendungen sinnvoll? Methoden, mit denen Sie Antworten finden, bietet das Fraunhofer-IGCV. lesen

Mehr Auswahl in Sachen druckbarer Thermoplaste für Hightech-Aufgaben

German Reprap

Mehr Auswahl in Sachen druckbarer Thermoplaste für Hightech-Aufgaben

German Reprap reagiert im Vorfeld zum Auftritt auf der Rapid.Tech in Erfurt mit drei neuen Filamenten aus leistungsfähigen Thermoplasten für den 3D-Druck auf die Marktansprüche, wie es heißt. Außerdem präsentiere man einen auf eigenen Systemen hergestellten Segelboot-Demonstrator vom Sailing-Team der TU Darmstadt. Halle 2, Stand 321. lesen