Logo
19.11.2014

Artikel

Kompakte Trainingsformate in der Praxis umsetzen

Wo schnell und schlank produziert wird, soll sich diese Philosophie auch in der Weiterbildung der Mitarbeiter widerspiegeln. Bei einem Automobilzulieferer sorgen kompakte Trainings dafür, dass die Belegschaft fordernde Veränderungsaufgaben in kleinen kontinuierlichen Schritten um...

lesen
Logo
12.05.2014

Artikel

Bei der Wachstumsstrategie die Mitarbeiter mitnehmen

Das Komplexitätsmanagement und die dafür richtigen Mitarbeiter sind bei einer Wachstumsstrategie entscheidend. Ein Mess- und Regelungstechnikspezialist nutzt dazu ein Organisations- und Potenzialuntersuchungssystem und meistert so die Herausforderungen von Globalisierung und Inte...

lesen
Logo
18.03.2014

Artikel

Vereinbarkeit von Beruf und Familie systematisch fördern

Die demografische Entwicklung macht vor der Unternehmenswelt nicht halt. Ein Kabelhersteller nutzt deshalb eine Auditierung, um sich im Sinne einer lebensphasen-orientierten Personalarbeit familienfreundlich aufzustellen. Neu im Fokus sind dabei die Herausforderungen durch die Pf...

lesen
Logo
18.03.2014

Artikel

Vereinbarkeit von Beruf und Familie systematisch fördern

Die demografische Entwicklung macht vor der Unternehmenswelt nicht halt. Ein Kabelhersteller nutzt deshalb eine Auditierung, um sich im Sinne einer lebensphasen-orientierten Personalarbeit familienfreundlich aufzustellen. Neu im Fokus sind dabei die Herausforderungen durch die Pf...

lesen
Logo
11.02.2014

Artikel

Vereinbarkeit von Beruf und Familie systematisch fördern

Die demografische Entwicklung macht vor der Unternehmenswelt nicht halt. Ein Kabelhersteller nutzt deshalb eine Auditierung, um sich im Sinne einer lebensphasen-orientierten Personalarbeit familienfreundlich aufzustellen. Neu im Fokus sind dabei die Herausforderungen durch die Pf...

lesen
Logo
11.02.2014

Artikel

Vereinbarkeit von Beruf und Familie systematisch fördern

Die demografische Entwicklung macht vor der Unternehmenswelt nicht halt. Ein Kabelhersteller nutzt deshalb eine Auditierung, um sich im Sinne einer lebensphasen-orientierten Personalarbeit familienfreundlich aufzustellen. Neu im Fokus sind dabei die Herausforderungen durch die Pf...

lesen
Logo
06.02.2014

Artikel

Verbindliche Zusammenarbeit braucht konsequente Führung

Ist die Stimmung eines Führungsteams im Keller oder tauchen Nachlässigkeiten im betrieblichen Alltag auf, wird es Zeit, am Thema Führung zu arbeiten. Das Fallbeispiel eines Spezialisten für Faser- und Bürstentechnik zeigt, wie wichtig es ist, dass Führungskräfte wirklich konseque...

lesen
Logo
16.12.2013

Artikel

Systemische Moderation sorgt für hohe Akzeptanz der Beteiligten

Wer für die Umsetzung strategischer Aufgabenstellungen zuständig ist, steht heute häufig vor der Frage, wie er eine Vielzahl heterogener Beteiligten sinnvoll in den Problemlösungsprozess integriert. Der Ansatz der systemischen Moderation hilft bei der Bewältigung dieser Aufgabe.

lesen
Logo
27.09.2012

Artikel

Für mehr Führungskompetenz an der Basis sorgen

Gute Führung gewerblicher Mitarbeiter ist für Produktionsbetriebe ein zentraler Erfolgsfaktor. Ein Qualitätsflachstahl-Hersteller hat dies erkannt und sich dazu entschlossen, seine Schichtkoordinatoren in einem speziellen Programm fit für ihre Führungsaufgabe im Werk zu machen.

lesen
Logo
30.01.2012

Artikel

Neue Wege des Recruiting begeistern die Jugend

Die Gewinnung geeigneter Mitarbeiter ist eine fortwährende Herausforderung. Dies gilt umso mehr in einem kompetitiven Umfeld wie der Region Stuttgart, wo der Wettbewerb um die klügsten Köpfe im vollen Gange ist. Die Nacht der Unternehmen ist ein Recruitingevent der unkonventione...

lesen
Logo
05.12.2011

Artikel

Die rechte Hand des Chefs als Schaltstelle im Führungsgetriebe

Waren Assistentinnen früher eher Auftragserfüller oder Abschirmkommando, stellen sie heute eine zentrale Informationsdrehscheibe im Unternehmen dar. Mit strategischen Qualifizierungsmaßnahmen sorgt ein Pharma- und Chemieunternehmen dafür, dass die Potenziale der Assistenz gehob...

lesen
Logo
05.12.2011

Artikel

Die rechte Hand des Chefs als Schaltstelle im Führungsgetriebe

Waren Assistentinnen früher eher Auftragserfüller oder Abschirmkommando, stellen sie heute eine zentrale Informationsdrehscheibe im Unternehmen dar. Mit strategischen Qualifizierungsmaßnahmen sorgt ein Pharma- und Chemieunternehmen dafür, dass die Potenziale der Assistenz gehob...

lesen
Logo
25.11.2011

Artikel

Die rechte Hand des Chefs als Schaltstelle im Führungsgetriebe

Waren Assistentinnen früher eher Auftragserfüller oder Abschirmkommando, stellen sie heute eine zentrale Informationsdrehscheibe im Unternehmen dar. Mit strategischen Qualifizierungsmaßnahmen sorgt ein Pharma- und Chemieunternehmen dafür, dass die Potenziale der Assistenz gehob...

lesen
Logo
16.06.2011

Artikel

Praxisorientiertes Führungswissen macht den Industriemeister

In einem umfassenden Qualifikationsprogramm erweitern die Industriemeister eines Arzneimittel- und Chemikalienherstellers gezielt ihre berufliche Handlungskompetenz. Wesentliches Thema ist dabei ihr Rollenverständnis als zentrale Führungskräfte im Werk.

lesen
Logo
01.07.2009

Artikel

Profis zeigen Profil – Spielregeln der Unternehmenskommunikation

Vielen mittelständischen Unternehmen fällt es schwer, die eigenen Leistungen konkret nach außen zu kommunizieren. Doch wer als Profi wahrgenommen werden möchte, muss die Dinge auf den Punkt bringen. Denn nur wer etwas zu sagen hat, wird auch gehört.

lesen
Logo
01.07.2009

Artikel

Profis zeigen Profil – Spielregeln der Unternehmenskommunikation

Vielen mittelständischen Unternehmen fällt es schwer, die eigenen Leistungen konkret nach außen zu kommunizieren. Doch wer als Profi wahrgenommen werden möchte, muss die Dinge auf den Punkt bringen. Denn nur wer etwas zu sagen hat, wird auch gehört.

lesen
Logo
01.07.2009

Artikel

Profis zeigen Profil – Spielregeln der Unternehmenskommunikation

Vielen mittelständischen Unternehmen fällt es schwer, die eigenen Leistungen konkret nach außen zu kommunizieren. Doch wer als Profi wahrgenommen werden möchte, muss die Dinge auf den Punkt bringen. Denn nur wer etwas zu sagen hat, wird auch gehört.

lesen
Logo
01.07.2009

Artikel

Profis zeigen Profil – Spielregeln der Unternehmenskommunikation

Vielen mittelständischen Unternehmen fällt es schwer, die eigenen Leistungen konkret nach außen zu kommunizieren. Doch wer als Profi wahrgenommen werden möchte, muss die Dinge auf den Punkt bringen. Denn nur wer etwas zu sagen hat, wird auch gehört.

lesen