Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
EMO Hannover 2013

Großauftrag aus der Türkei für MAG

| Redakteur: Udo Schnell

Die mechanische Bearbeitung von 200.000 Rädern pro Jahr wird bei Kardemir zukünftig auf 12 Vertikaldrehmaschinen des Typs Hessapp VDM 1600 und Hessapp VDM 1000 durchgeführt.
Die mechanische Bearbeitung von 200.000 Rädern pro Jahr wird bei Kardemir zukünftig auf 12 Vertikaldrehmaschinen des Typs Hessapp VDM 1600 und Hessapp VDM 1000 durchgeführt. (Bild: MAG)

MAG hat einen Großauftrag für die Eisenbahnradfertigung erhalten. Wie auf der EMO Hannover 2013 bekannt wurde, liefert das Unternehmen 12 Vertikal-Drehmaschinen der Marke Hessapp VDM an die türkische Eisenbahnindustrie.

Das türkische Unternehmen Karabük Iron & Steel Industry and Trade Inc. (Kardemir) ist als Hersteller von Stahl und Stahlprodukten maßgeblich am massiven Ausbau des türkischen Eisenbahnnetzes beteiligt. Am Sitz des Unternehmens in Karabük sollen zukünftig auch 200.000 Eisenbahnräder im Jahr gefertigt werden.

Generalauftragnehmer ist Schuler

Kardemir vertraut bei der Fertigungstechnik auf deutsches Know-how und hat den Gesamtauftrag mit einem Volumen von über 90 Mio Euro an die Göppinger Schuler AG vergeben. Als Projektpartner für die spanende Fertigung wurde der MAG-Standort Taunusstein ausgewählt, traditionell ein kompetenter Partner für die weltweite Eisenbahnindustrie.

„Wir freuen uns über den größten Einzelauftrag in der 67-jährigen Geschichte des Standorts Taunusstein mit einem Volumen von 20 Mio. Euro“, erläutert Michael Müller, Vertriebsleiter Vertikaldrehen.„In den letzten Jahren konnten wir in zahlreichen Eisenbahn-Projekten erfolgreich unsere Kompetenz unter Beweis stellen. Unsere zuverlässigen, leistungsstarken Maschinen und unser weitreichendes Prozess-Know-how machen uns zu einem führenden Anbieter in der Eisenbahnradfertigung.“

Auf Hessapp-Maschinen entstehen Räder für Hochgeschwindigkeitszüge

Die mechanische Bearbeitung der Räder wird zukünftig auf 12 Vertikaldrehmaschinen des Typs Hessapp VDM 1600 und Hessapp VDM 1000 durchgeführt. Die Fertigung umfasst Waggonräder und Räder für Hochgeschwindigkeitszüge.

MAG IAS GmbH auf der EMO Hannover 2013: Halle 12, Stand B82

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42319703 / Zerspanung)