Oberflächentechnik

Wiederverwendbares Klebeband haftet an Glas besser als ein Gecko

30.04.12 | Redakteur: Kirsten Haubert

Das Klebeband hält an einer Glaswand schon bei kleiner Kontaktfläche ein Gewicht von 300 kg.
Das Klebeband hält an einer Glaswand schon bei kleiner Kontaktfläche ein Gewicht von 300 kg. (Bild: University of Massachussets)

An der University of Massachusetts wurde ein Klebeband entwickelt, das an einer Glaswand schon bei kleiner Kontaktfläche ein Gewicht von 300 kg hält. Dabei haben sich die Forscher eines neuartigen Zugangs zum Geckoprinzip bedient, das die Oberflächenstruktur der an vertikalen Flächen haftenden Reptilienfüße nachahmt.

Probierte man bisher, die Oberfläche der Geckogliedmaßen sowie deren winzige Härchen nachzubilden, wird an der Universität im US-Bundesstaat Massachusetts eine dünne, gummiartige Polymerschicht auf einem Stoff aus steifen Carbonfasern platziert. Bei Oberflächenkontakt kommt es bei diesem Aufbau wieder zu dem für die Haftung wichtigen Van-der-Waals-Effekt. Mit rund 30 N/cm2 haftet das Band jedoch dreimal so gut an glatten Oberflächen wie das Original aus der Natur. Der „Schlüssel“ für die erforderliche Adhäsionskraft wird in der hohen Steifigkeit der Carbonfasern gesehen. Außerdem ist das Klebeband wiederverwendbar.

Klebeband hält 42"-Fernseher an vertikaler Glasfläche

Zur Demonstration wurde ein 42 Zoll großer Flachbildschirmfernseher mit einem einzigen Klebeband an einer vertikalen Glasfläche mehrmals befestigt. Er wurde immer wieder mühelos abgenommen.

Die Anwendungsmöglichkeiten der Entwicklung sind vielfältig. So hält man es zum Beispiel für möglich, mithilfe des Klebebands die Bewegungsfreiheit von Robotern zu erweitern. Jedoch lässt sich die enorme Tragkraft auch für relativ banale Anwendungen nutzen, etwa um schwere Lautsprecher an Wände zu kleben.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33387300) | Fotos: University of Massachussets