Proalpha

ERP-Tage vereinen Fachwissen zu Logistik, Produktion und IT-Integration

11.05.12 | Redakteur: Claudia Otto

Die Aachener ERP-Tage sind eine Kombination aus Praxistag, Fachtagung und Fachmesse. Zielgruppe sind Mittelständler.
Die Aachener ERP-Tage sind eine Kombination aus Praxistag, Fachtagung und Fachmesse. Zielgruppe sind Mittelständler. (Bild: Proalpha)

Bereits zum 19. Mal finden die ERP-Tage in Aachen als Veranstaltung für den Wissensaustausch auf den Themenfeldern Logistik, Produktion und IT-Integration statt. Die auf mittelständische Unternehmen zugeschnittene B2B-Veranstaltung ist eine Kombination aus Praxistag, Fachtagung und Fachmesse.

Sie bietet den Besuchern umfassende Informationen zu den Fragestellungen: Wie kann IT die logistischen Prozesse optimieren? Welche Möglichkeiten zur IT-Integration existieren? Welche Trends zeigt der aktuelle ERP-Markt auf?

Am Stand 12 des Business-Centers im Aachener Fußballstadion „Tivoli“ präsentiert die Proalpha Software AG ihr vollständig integriertes ERP-Komplettsystem. Auch stellt der auf mittelständische Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen fokussierte ERP-Anbieter die Proalpha-Produktionsplanung vor. Mit dieser echten Multiressourcenplanung und Realtime-Optimierung soll die Ressourcennutzung im Sinne eines exzellenten logistischen Planungsprozesses erstmals nach betriebswirtschaftlichen Zielfunktionen wie Liefertermintreue, minimale Durchlaufzeiten oder Bestandsreduzierung optimiert werden können.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33553830) | Fotos: Proalpha