Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Kammerer

Kugelgewindetriebe mit großen Kugeln für den Schwerlastbetrieb

| Redakteur: Stefanie Michel

Bildergalerie: 1 Bild
(Bild: Kammerer)

Kammerer bietet Kugelgewindetriebe in Schwerlastausführung bis zu einem Nenndurchmesser von 160 mm und einer Länge bis 15 m an. In den Gewindetrieben sind, je nach geforderter Tragzahl und Steigung, Kugeln mit den Größen 9,52, 12,7, 15 und 20 mm eingesetzt. Vorteile sind die größeren Tragzahlen, die bei gleichem Spindelnenndurchmesser zur DIN-Abmessung erreicht werden, sowie die große Beschleunigung und eine lange Lebensdauer, heißt es. Neu entwickelte Umlenkstücke mit optimierter Kugellaufbahn kommen in der Baureihe ebenfalls zum Einsatz.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33315310 / Antriebstechnik )