Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

J. Wagner

Kunststoffkabine verkürzt Farbwechsel

21.10.2010 | Redakteur: Josef-Martin Kraus

Mit der Pulverbeschichtungskabine des Systems Primacube hat Wagner die Familie der kompakt gebauten Schnellfarbwechsel-Kunststoffkabinen um eine Variante erweitert. Außer der kompaktbauweise wurden weitere Ziele umgesetzt, wie der variable Aufbau, optimierte Strömungsverhältnisse und ein direkter Werkstückzugang für Handbeschichter.

Aufgrund standardisierter Komponenten überzeugt die Komplettanlage laut Hersteller nicht nur technisch, sondern auch preislich, ohne bei den prozesswichtigen Komponenten im Vergleich zu teureren Anlagen Abstriche zu machen. Das modulare Anlagenkonzept umfasst Komplettpakete unterschiedlicher Ausbaustufen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 363446 / Oberflächentechnik)