Kontaktdaten zu JAKOB Antriebstechnik GmbH

Firmenname JAKOB Antriebstechnik GmbH
Straße Daimler Ring 42
PLZ/Ort 63839 Kleinwallstadt
Land Deutschland
Telefon +49 (0)6022 2208-0
Telefax +49 (0)6022 2208-22
Homepage http://www.jakobantriebstechnik.de
E-Mail info@jakobantriebstechnik.de
YouTube http://www.youtube.com/user/JakobAntriebstechnik
Google+ https://plus.google.com/u/0/118422661262110484366/posts
Linkedin https://www.linkedin.com/company/6172246?trk=vsrp_companies_res_name&trkInfo=VSRPsearchId%3A4253515251441199198936%2CVSRPtargetId%3A6172246%2CVSRPcmpt%3Aprimary


Kontaktformular zu JAKOB Antriebstechnik GmbH

Ihre Anfrage wird als E-Mail an die bei uns hinterlegte Kontaktperson bei JAKOB Antriebstechnik GmbH geschickt.


Ihr Name: Ihre Nachricht:
Ihre E-Mail:
Betreff:

Anfahrt



Über JAKOB Antriebstechnik GmbH

Wir sind Pionier und Trendsetter im Bereich der Wellenkupplungen bzw. Servokupplungen. Zu unserem Portfolio gehören neben Metallbalgkupplungen auch Elastomerkupplungen sowie Miniaturkupplungen und Gelenkwellen.

JAKOB Sicherheitskupplungen bzw. Überlastkupplungen verhindern als Drehmomentbegrenzer zuverlässig kostspielige Maschinenschäden, Reparaturen und Ausfallzeiten.

Mit unserer innovativen und einzigartigen Spanntechnologie sind wir auf vielen Gebieten führend. Durch den Einsatz unserer mechanischen Spannelemente mit Kraftverstärkung, hydro- mechanischen Federspannsysteme oder Spannhydraulik mittels Multikolbensystem können viele spanntechnische Aufgabenstellungen optimal gelöst werden.

Die Firma JAKOB-Antriebstechnik ist ein international führender Hersteller von Servokupplungen, Sicherheitskupplungen und mechanischen Spannelementen.

Seit über 40 Jahren entwickelt und produziert sie torsionssteife Metallbalg-Kupplungen und Sicherheitskupplungen für die Antriebstechnik. 
In dieser Zeit hat sich die Firma JAKOB den Ruf erarbeitet, ein kompetenter Partner in Fragen „Rund um den Antrieb“ zu sein.
    
Auf dem Gebiet der mechanischen Werkzeug- und Werkstückspanntechnik ist JAKOB mit der einzigartigen Kraft-Spanntechnik führend.

Durch die Eingliederung in den Unternehmensverbund der JAKOB-Gruppe konnten weitere innovative Neuerungen zum Vorteil der JAKOB-Kunden erschlossen werden. Zur JAKOB Gruppe gehören die Firmen Optima Spanntechnik Scheuerfeld, GPA-JAKOB Karlsruhe, OTT-Jakob Spanntechnik Lengenwang, ALLMATIC-Jakob Unterthingau und JAKOB Vakuumtechnik Kleinwallstadt.
       

CHRONIK

1971 • Gründung der Firma JAKOB nebenberuflich.

1973 • Produktion von Resolvermessgetrieben und einfachen Balgkupplungen mit Paßfeder-
verbindungen.

1974 • Entwicklung und Patentierung der Kupplung KSS.
Dabei wurde erstmals weltweitdas Prinzip der kraftschlüssigen Welle-Nabe-Verbindung
angewandt. Auch heute findet dieses Prinzip viele Nachahmer.

1975 • Aufnahme der eigenen Montage und Qualitätssicherung.

1977 • Entwicklung der ersten Sicherheitskupplung, die einen Wellenversatz ausgleicht (TypSKA).
Vorstellung der Kupplung SKA auf der EMO 77 in Hannover mit sehr großem Erfolg.

1977 • Bezug der Fertigungshalle in der Dieselstraße.

1979 • Einrichtung einer Entwicklungsabteilung für Optoelektronik.

1982 • Vorstellung der tragbaren Optoelektronischen Handräder.

1983 • Umzug in das neue Verwaltungsgebäude in der Dieselstr. 8.

1988 • Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Fa. Optima Spanntechnik, Scheuerfeld.

1989 • Umzug der Produktion in die neue, größere Fertigungshalle im Daimler Ring 42.

1993 • Erwerb der Fa. Ott Maschinentechnik, Lengenwang.

1995 • Erwerb der Fa. GPA, Karlsruhe.

1995 • Gründung der Fa. JAKOB Vakuumtechnik.

1998 • Erwerb der Fa. IPT Ionen- und Plasmatechnik, Kaiserslautern

1999 • Umzug der Fa. JAKOB Antriebstechnik, JAKOB Vakuumtechnik, IPT Ionen und Plasmatechnik
und ENEMAC in das neue Verwaltungsgebäude im Daimler Ring 42.

2001 • Erwerb der Fa. ALLMATIC Spannsysteme, Unterthingau

2005 • Umzug der Fa. ALLMATIC-Jakob in die neue Immobilie Unterthingau

2005 • Eröffnung des neuen Verwaltungsgebäudes von OTT-Jakob in Lengenwang

2006 • Übernahme der Fa. Trenkle + Schneider / Pfronten

2010 • Neubau T+S Jakob Werk 2 in Unterthingau