Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Material

Neues Filament soll Druckzeit halbieren

| Redakteur: Simone Käfer

Pro HS ist das neue Filament von Bigrep. Es soll robuster sein als PSA und eine doppelt so hohe Fließfähigkeit besitzen.
Pro HS ist das neue Filament von Bigrep. Es soll robuster sein als PSA und eine doppelt so hohe Fließfähigkeit besitzen. (Bild: BigRep)

Mit dem Filament Pro HS sollen Maschinenmodifikationen überflüssig werden. Außerdem gibt BigRep an, es könne die Druckzeit um 50 % verringern. Geeignet sei es für großformatige Objekte.

Die mechanischen Eigenschaften und auch die Druckbarkeit von Pro HS ähneln denen von PLA, allerdings sei das Material etwas robuster und besitze eine doppelt so hohe Fließfähigkeit, berichtet der Hersteller BigRep. Die Produktion des nicht-ölbasierten Biopolymers ist außerdem deutlich umweltverträglicher als die von ABS-Kunststoffen. Die Rohstoffe stammen aus nachhaltigen und erneuerbaren Ressourcen.

Pro HS kann in verschiedenen Industriebereichen eingesetzt werden, eignet sich aber besonders für den Druck großformatiger Objekte und von Prototypen. Das Filament gibt es in den Farben Natur und Basalt. Beide Farben sind bereits nach dem Extrudieren matt und verleihen den Objekten eine edle Optik – auch bei großen Schichthöhen. Auf Kundenwunsch kann die Farbe angepasst werden.

Erhältlich ist Pro HS n den drei Spulengrößen 2,5, 4,5 und 8 kg mit einem Durchmesser von 2,85 mm.

Die technischen Daten:

  • Material: Biopolymer
  • Dichte: 1,4 g/cm
  • Durchmesser: 2,85 mm
  • Empfohlene Drucktemperatur: 170 bis 210 °C
  • Heizbett: 0 bis 60 °C
  • Wärmeformbeständigkeit (ISO 75): 48 °C
  • Zugfestigkeit (ISO 527): 43 MPa
  • Schlagzähigkeit (ISO 179): 59 KJ/m2
  • Biegemodul (ISO 178): 3500 MPa

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44740304 / Additive Fertigung)