BOI: Jungheinrich

Produktivität auf neuem Niveau

| Redakteur: Susanne Hertenberger

Intelligent, effizient, flexibel: Der EKX bietet unter anderem eine Staplerortung per RFID-Technik, Top-Leistungsdaten bei niedrigem Flottenverbrauch durch neue Synchronmotoren und eine erhöhte Anpassungsfähigkeit durch modulare Leistungspakete.
Intelligent, effizient, flexibel: Der EKX bietet unter anderem eine Staplerortung per RFID-Technik, Top-Leistungsdaten bei niedrigem Flottenverbrauch durch neue Synchronmotoren und eine erhöhte Anpassungsfähigkeit durch modulare Leistungspakete. (Bild: Bild: Jungheinrich)

Jungheinrich präsentiert mit dem EKX 516-Schmalgangstapler einen Elektro-Kombistapler, der auf unebenen Böden eingesetzt werden kann und bei zwei Schichten mit einer Batterieladung auskommt.

Hier abstimmen für den Best of Industry Award und tolle Preise gewinnen.

Der Hochregalstapler EKX von Jungheinrich gilt schon länger als Benchmark in der Branche. Das Man-up-Gerät hebt Lasten bis zu 1600 kg und erreicht Höhen bis zu 17,5 m. Durch den Einsatz einer innovativen Schwingungsdämpfung ist das Unternehmen nun aber noch einen Schritt weiter gegangen und hat einen Kombistapler konzipiert, der auch auf herkömmlichen Industrieböden mit hoher Sicherheit und Leistung eingesetzt werden kann. Die wartungsfreien Synchronreluktanzmotoren eröffnen dabei ein zusätzliches Leistungspotenzial: Bei der neuen Motorentechnologie werden rund 93 % der Energie in Leistung umgesetzt, sodass die Energieverluste halbiert werden konnten. Mit besseren Leistungsdaten konnte der Energieverbrauch im Vergleich zum Vorgängermodell so nochmal um 15 % gesenkt werden. Das bedeutet: mehr Paletten pro Stunde und noch längere Einsatzzeiten. Über das optionale Assistenzsystem Lagernavigation mit integrierter RFID-Ortung können Zielpositionen halbautomatisch angefahren werden. Auf diese Weise können Fehleinlagerungen verhindert und der Umschlag um bis zu 25 % erhöht werden.

Zwei Schichten mit einer Batterie garantiert

Das neue Überschubsystem gibt Anwendern zusätzlich mehr Möglichkeiten im Lasthandling. Unterschiedliche Palettengrößen stellen kein Problem mehr dar, während eine Erhöhung der Traglast um 100 kg den EKX der Baureihe 5 noch stärker als seinen Vorgänger macht. Der Arbeitsplatz ist optimal auf den Fahrer zugeschnitten und bietet mehr Bewegungsfreiheit und Sicht sowie eine elektrische Bedienpultverstellung für entspanntes und konzentriertes Arbeiten. Die Leichtbauweise sorgt mit hochfesten Stählen für eine Gewichtsreduktion von 150 kg. Das Fahrzeug verfügt über modernste Steuerungstechnik und ein effektives Energiemanagement. „Wir garantieren, dass zwei Schichten mit nur einer Batterieladung durchgearbeitet werden können“, sagt Dr. Klaus-Dieter Rosenbach, Vorstand Logistiksysteme Jungheinrich AG. Bei einem Zweischichteinsatz entfallen Wechselbatterien, Ladestationen und teures Equipment sowie der notwendige Personalaufwand für den Batteriewechsel. Rosenbach weiter: „Wir versprechen den Zweischichteinsatz ohne Batteriewechsel nicht nur, sondern halten diese Zusage gegenüber dem Kunden auch ein. Diese Garantie ist einmalig auf dem Markt.“ Im Klartext: Sollte eine Batterie weniger als zwei Schichten durchhalten, liefert Jungheinrich eine kostenlose Zweitbatterie.

Sicher und ruhig in die Höhe

Mit der Baureihe stellt Jungheinrich auch ein patentiertes Schwingungsdämpfungssystem vor. Mit dem optionalen Leistungsmodul Floor Pro wird das seitliche Aufschwingen von Hubgerüst und Kabine bei unebenen und nicht für Schmalgangstapler ausgelegten Böden deutlich reduziert. „Das System bietet die Möglichkeit, auch auf nicht optimalen Böden ruhiger und mit bis zu 30 % höherer Geschwindigkeit zu fahren“, so Rosenbach weiter. Zudem werden Last und Fahrzeug geschont und der Wartungsaufwand wird reduziert. Das Ziel sei es, mit dem neuen Modul auf Böden, die nur für Schubmaststapler ausgelegt sind, auch mit Schmalgangstaplern sicher und effizient arbeiten zu können – und das bis in Hubhöhen von 17,5 m.

Hier abstimmen für den Best of Industry Award und tolle Preise gewinnen.

* Weitere Informationen: Jungheinrich GmbH, 22047 Hamburg, www.jungheinrich.de

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44312572 / Materialfluss)