Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Weissagung und Wartung

Weissagung und Wartung

21.06.17 - Die vorausschauende Wartung hat nichts mit Weissagung zu tun. Im Gegenteil: Aufgrund von Erfahrung und per Sensor aufgenommener Daten lassen sich sehr genau Rückschlüsse auf die Lebensdauer von Bauteilen machen. Dies ist ein großer Vorteil für Unternehmen, bei denen eine Unterbrechung des laufenden Betriebes zu hohen Kosten führen würde. Kennt man hingegen die Restlebensdauer eines Bauteils, kann man dies gut geplant an einem Wochenende austauschen. So lassen sich Wartungskosten um 30 % senken und ungeplante Stillstände um 70 %.

lesen
Wartung 4.0 senkt Kosten

Wartung 4.0 senkt Kosten

21.06.17 - Die vorausschauende Wartung soll den Unternehmen helfen, mit ihren Maschinen mehr Effizienz und eine höhere Produktivität zu erzielen. Studien zeigen einen Rückgang der Wartungskosten bis 30 % und bis 70 % weniger ungeplante Stillstände. Und das Beste: Mittlerweile haben sich die Hersteller von Zulieferteilen darauf eingestellt und bieten schon die dazu notwendigen Produkte an.

lesen
Steuerungen für Maschinen und Anlagen auswählen

Steuerungen für Maschinen und Anlagen auswählen

29.05.17 - Grundsätzlich kann man in der Steuerungstechnik zwar einen Trend zu modularen, softwarebasierten Funktionsbausteinen feststellen. Trotzdem geht die Entwicklung nicht zu einer Grundsteuerung, die nur mit einer anderen Software bespielt wird, sondern zu anwendungsgerecht abgestimmten Steuerungsplattformen, die zwar gleich zu programmieren sind, aber unterschiedliche Funktionen bieten.

lesen
Von der SPS bis zur Sicherheitssteuerung

Von der SPS bis zur Sicherheitssteuerung

23.05.17 - Für bestimmte Anwendungen wie zum Beispiel zur Steuerung von Pressen werden spezielle Steuerungen, sogenannte Sicherheitssteuerungen angeboten. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um Standardsteuerungen, die um Sicherheitsfunktionen ergänzt wurden. Es gibt jedoch auch abgesetzte Varianten.

lesen
Rekordumsatz bei Pilz mit sicherer Automatisierung

Rekordumsatz bei Pilz mit sicherer Automatisierung

30.03.17 - Auf ein Rekordhoch von 306 Mio. Euro steigerte das Automatisierungsunternehmen Pilz seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr. Der Exportanteil stieg um 0,3 % auf 71,2 %, die Mitarbeiterzahl um 7 % auf 2172.

lesen
Elektronik als Zugpferd

Elektronik als Zugpferd

06.02.17 - Die Elektroindustrie ist aus wirtschaftlicher Sicht mit 849.000 Beschäftigten nicht nur die zweitgrößte Branche, sondern sie hat mit 43 % auch die höchste Wertschöpfungsquote aller Industriebranchen in Deutschland. Zum Erfolg der Elektrosparte trägt aber auch ihr hoher Innovationsgrad bei. Dies sind alles Gründe, ihre wirtschaftliche Entwicklung einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

lesen

Kommentare