Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

News

Lamiera erlebt Aufschwung durch Umzug nach Mailand

Messe Lamiera 2017

Lamiera erlebt Aufschwung durch Umzug nach Mailand

Mit einem neuen Standort und einem neuen Turnus ist die italienische Blechbearbeitungsmesse Lamiera wieder zum Wachstum zurückgekehrt. Vom 17. bis 20. Mai 2017 präsentierten sich insgesamt 480 Unternehmen, 25 % mehr als bei der Lamiera 2016 in Bologna. Die Ausstellungsfläche wuchs um 21 % auf 40.000 m², wie der italienische Verband für Werkzeugmaschinen, Robotik und Automation Ucimu als Messeveranstalter mitteilte. lesen

Geburt des neuen Marktes Iran

Markt Iran

Geburt des neuen Marktes Iran

Der Iran und seine Industrie haben das internationale Embargo deutlich zu spüren bekommen. Dennoch bietet dieser Markt von derzeit über 400 Milliarden Dollar sehr große Erfolgsaussichten für internationale Investoren und Lieferanten. Der MM MaschinenMarkt hat sich vor Ort ein eigenes Bild gemacht. lesen

Irangeschäfte erfordern immer noch viel Sorgfalt

Exklusiv-Interview

Irangeschäfte erfordern immer noch viel Sorgfalt

Geschäfte mit dem Iran sind wieder erlaubt, aber immer noch nicht einfach. Worauf deutsche Exporteure achten müssen, verrät Rechtsanwalt Dr. Thomas Wülfing. lesen

Die unbegründete Angst

Mergers & Acquisitions

Die unbegründete Angst

Abwanderung des deutschen Know-hows oder Chance für die Wirtschaft? Chinesische Übernahmen deutscher Unternehmen stoßen meist auf Skepsis und Angst vor dem „Ausverkauf“ des eigenen Wissens. Dabei könnte Fernost eine wichtige Lücke füllen. lesen

Deutsche Umwelttechnik punktet in China

Fallbeispiel H2O

Deutsche Umwelttechnik punktet in China

Auch wenn uns noch andere Bilder erreichen – China macht Ernst mit dem Umweltschutz. Davon profitieren auch deutsche Unternehmen, die die Technik zur Reinhaltung von Wasser, Luft oder Boden liefern. Ein Beispiel ist der Mittelständler H2O aus Steinen. lesen

Für Elektroautos ist China das Maß aller Dinge

Exportmärkte

Für Elektroautos ist China das Maß aller Dinge

Während sich in Deutschland die Zweifel mehren, ob das Ziel der Bundesregierung, bis zum Jahr 2020 rund 1 Mio. Elektroautos auf die Straße zu bringen, noch erreichbar ist, schafft China Fakten: Allein 2016 wurden dort über 500.000 E-Autos abgesetzt. lesen

China braucht bessere Werkzeugmaschinen

Exportmärkte

China braucht bessere Werkzeugmaschinen

Die Wirtschaft in der Volksrepublik China durchläuft derzeit eine Phase der Strukturanpassung. Dabei sind die Marktbedingungen insgesamt positiv, werden aber einerseits von einer Abschwächung der Wirtschaft und der Investitionen, andererseits einer generellen Nachfrage nach höherwertigen Maschinen beeinflusst. lesen

Italiens Nationalplan führt aus der Krise

Industrie 4.0

Italiens Nationalplan führt aus der Krise

Der Auftragsindex von Werkzeugmaschinen des Unternehmens Ucimu zeichnet ein positives Bild des italienischen Maschinenmarkts. Nicht zuletzt durch politische Programme konnte dieses Ergebnis erreicht werden. lesen

Warum die USA auch künftig Hochtechnologie aus Deutschland brauchen

Wirtschaft

Warum die USA auch künftig Hochtechnologie aus Deutschland brauchen

Strafzölle und Abschottung? Die aktuelle Politik der USA droht, mit Protektionismus das Gefüge des Welthandels zu belasten. Dabei ist die Nation auch unter Donald Trump mehr denn je auf deutsche Maschinenbauer angewiesen. lesen

Ein vielversprechender Markt im Nahen Osten

AMB Iran

Ein vielversprechender Markt im Nahen Osten

Vom 23. bis26. Mai findet die zweite AMB Iran in Teheran statt, mit über 180 Ausstellern ist die Messe fast ausgebucht. Die Veranstalter Messe Stuttgart und der VDW haben jetzt zu drei Industrietreffen im Iran in den industriellen Zentren Isfahan, Teheran und Tabriz eingeladen. lesen

Stéphane Itasse

Redakteur MM MaschinenMarkt

Fachgebiete:
Umformtechnik,
Oberflächentechnik,
Serie International

Tel. +49 (0)931 418-2317
stephane.itasse@vogel.de

Folgen auf

Aktuelle Ausgabe

MM MaschinenMarkt 26

MM MaschinenMarkt 26

Jetzt lesen!

In Woche 26 lesen Sie MM MaschinenMarkt unter anderem über vorausschauende Instandhaltung, wie Sie in nur drei Schritten zu Industrial Security gelangen und über einen Montageplatz mit integrierter Messtechnik.

zum ePaper

zum Heftarchiv

MM Daily abonnieren

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.