Signifikanten Kosten durch Störlichtbögen effektiv vorbeugen

Sicherheit und Gefahr in Niederspannungsschaltanlagen

Bereitgestellt von: Eaton Electric Ltd

Sicherheit und Gefahr in Niederspannungsschaltanlagen

Studien zeigen, dass ein Störlichtbogen in Niederspannungsschaltanlagen alleine durch Produktionsausfälle innerhalb der ersten 24 Stunden leicht Kosten von rund 40.000 Euro verursachen kann.

Autor Alfred Mörx, Experte für elektrische Sicherheit in Europa, beschäftigt sich im Whitepaper mit den Abschätzungen der Schadensfolgekosten eines Anlagenausfalls und weist darauf hin, dass selbst die Unternehmen, die die Mindestanforderungen der IEC 61439 erfüllen, weiterhin anfällig für Störlichtbögen sind. Er empfiehlt für energiekritische Anwendungen höhere Sicherheitsstandards als die in der IEC-Norm 61439 definierten. Ziel sollte es sein, die Gefahren für Mitarbeiter, Produktionsprozesse und Gebäudeinfrastruktur so gering wie möglich zu halten.

Auch wenn eine Niederspannungsschaltanlage entsprechend der Normen geplant, errichtet und getestet wird, stehen dennoch im Laufe der Zeit häufig Veränderungen und Erweiterungen an. Eaton ist überzeugt, dass von diesen eine Störlichtbogengefahr ausgeht. Zu den weiteren möglichen Ursachen zählen menschliche Fehler bei der Arbeit an der Schaltanlage, Verunreinigungen, Kondenswasserbildung oder sogar Nagetiere oder Insekten, die das elektrische System beschädigen.

Dieses Whitepaper möchte das Bewusstsein für die Risiken schärfen, die von Störlichtbögen in Niederspannungsschaltanlagen in Gewerbe- und Industriegebäuden ausgehen, und Lösungsansätze aufzeigen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr Maschinenmarkt-Team.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 15.03.17 | Eaton Electric Ltd

Anbieter des Whitepaper

Eaton Electric Ltd

221 Dover Road
SL1 4RF Slough
England