Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Heidenhain sorgt für transparente Prozesse

Softwaremodul erfasst, visualisiert und wertet Maschinendaten aus

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Die Software Statemonitor läuft als Client-Server-Anwendung mit webbasierter Benutzeroberfläche auch auf mobilen Endgeräten.
Bildergalerie: 2 Bilder
Die Software Statemonitor läuft als Client-Server-Anwendung mit webbasierter Benutzeroberfläche auch auf mobilen Endgeräten. (Bild: Heidenhain)

Mit dem Funktionspaket Connected Machining bietet Heidenhain eine ganze Reihe innovativer Lösungen für eine maßgeschneiderte Vernetzung der Fertigung.

„Vernetzte Systeme für die intelligente Produktion“ lautet das offizielle Motto der diesjährigen EMO Hannover 2017. Dabei stehen immer Arbeitserleichterungen durch einfache Datennutzung, zeitsparende Abläufe und transparente Prozesse im Fokus. So wie bei der Software Statemonitor von Heidenhain, die 20 Maschinen auf dem ganzen Messegelände live mit dem Stand des Unternehmens in Halle 25 verbindet.

Die Software erfasst den Status angeschlossener Maschinen und zeigt ihn auf beliebigen, vernetzten Endgeräten an. Das kann eine TNC-Steuerung in der Fertigung sein, an der zentral der Status mehrerer Maschinen angezeigt wird oder ein mobiles Endgerät, sodass der TNC-Anwender seine Maschine auch einmal verlassen kann, zum Beispiel um neue Werkzeuge aus dem Lager oder der Werkzeugvorbereitung zu holen. Auch PC im Firmennetz können angebunden werden. Dann kann der TNC-Anwender neue NC-Programme im ruhigen Büro anstatt in der lauten Werkstatt erstellen, ohne seine Maschinen aus den Augen zu verlieren. In Besprechungen kann er aktuelle Informationen über die laufenden Prozesse präsentieren.

Die Software visualisiert die Zustände der angebundenen Maschinen in übersichtlichen Charts und Grafiken, heißt es weiter. Außerdem zeige sie anhand der gesammelten Daten Optimierungsmöglichkeiten auf.

Weitere Informationen:

Dr. Johannes Heidenhain GmbH

Auf der Messe EMO Hannover 2017: Halle 25, Stand D48

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44880783 / Fertigungsautomatisierung / Prozessautomatisierung)