Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Onlinekonfigurator von Fimab

Standardschaltschrank nach Maß in zehn Tagen

| Autor: Reinhold Schäfer

Schaltschrankkonfigurator zur Farbauswahl.
Bildergalerie: 1 Bild
Schaltschrankkonfigurator zur Farbauswahl. (Bild: Fimab)

Ein Onlinekonfigurator von Fimab soll den Bestellvorgang eines Schaltschranks beschleunigen. Innerhalb von 10 Tagen sei dieser fertig.

Material bestimmen, Maße eingeben, RAL-Farbe wählen, per Drag-and-drop die Ausstattungen millimetergenau platzieren, bestellen und nach 10 Tagen den Schrank in Empfang nehmen: Mit dem Onlinekonfigurator von Fimab sollen die Kompromisse bei Standardschaltschränken der Vergangenheit angehören.

In der heutigen Zeit mit kurzen Lieferfristen und Montagezeiten muss ein Schaltschrank in der Regel schnell zur Verfügung stehen. Die Wahl falle daher oft auf eine Standardausführung. Damit verbundene Einschränkungen werden mangels Alternativen in Kauf genommen. Doch Aussparungen für die Ausstattung fehlen und die Abmessungen sind selten optimal. Diese unerfreulichen Tatsachen ließen den Blechspezialisten von Fimab keine Ruhe. Die Frage war: Wie lässt sich Standard weitgehend individualisieren?

„Als Hersteller von Sonderschaltschränken wissen wir längst um die Schwierigkeiten der Branche,“ gibt Geschäftsleiter Markus Fiedler die Antwort, „deshalb setzten wir alles daran, um Abhilfe zu schaffen“. Dazu wurden laut Fiedler alle Wissensbereiche des Unternehmens zusammengeführt: die Kenntnisse in der Elektronik, die Erfahrung aus der Blechverarbeitung, die Fertigkeiten im Bau von Sonderschaltschränken und das betriebswirtschaftliche Know-how. Das Ergebnis sei ein Onlinekonfigurator, der zum Patent angemeldet wurde. „Uns liegt vor allem am Herzen, dass Kunden keine Abstriche mehr bei Qualität, Abmessungen und Farbe machen müssen und trotzdem die Zeit- und Kostenvorteile einer Standardlösung haben,“ so Markus Fiedler.

Von Anfang an sei festgestanden, dass ein Schaltschrank nach Maß zu Standardkonditionen nur mit automatisierten Abläufen machbar sei. Langwierige Bestell- und Konstruktionsprozesse über Abteilungen und Firmengrenzen hinweg mussten abgebaut werden. Per Software wurden die internen Abläufe entsprechend ausgelegt und mittels Schnittstellen verknüpft.

Die weit größere Herausforderung bestand in der Realisation des Konfigurators.

Millimetergenaue Abmessungen in allen drei Dimensionen

Wer den Onlinekonfigurator aufruft, könne sofort seinen Wunschschaltschrank konfigurieren und sehe nach jeder Aktion sofort das Resultat. Zuerst wird das Material festgelegt: Edelstahl oder Stahlblech. Mit Eingabe der millimetergenauen Abmessungen in allen drei Dimensionen erscheint der Schaltschrank räumlich auf dem Bildschirm. Ohne Lieferzeitverlängerung sei es möglich, eine beliebige RAL-Farbe auszuwählen.

Per Drag-and-drop lasse sich der Schaltschrank nach Bedarf ausstatten. Bohrungen und Ausschnitte für diverse Filterlüfter, Not-Aus-Taster, Ein-Taster, verschiedene Kabeleinführungsplatten und Kabelverschraubungen stehen laut Anbieter zur Verfügung, die jeweiligen Datenblätter der Ausstattungskomponenten sind hinterlegt und können bei Bedarf direkt aufgerufen werden, heißt es weiter.

Per eingeblendeter Koordinatenanzeige lasse sich die gewünschte Ausstattung millimetergenau und völlig frei auf einer der sechs Seiten des Schaltschranks platzieren. Mit Anklicken der entsprechenden Menüpunkte kann der Schrank von allen Seiten begutachtet werden.

Alles sehen, sofort und in 3D

Der Konfigurator will mit transparenten Abläufen, sofortiger Rückmeldung zu jeder Aktion und frei drehbaren 3D-Visualisierungen punkten. Dabei überprüfe er alles auf Plausibilität. Kollisionen einzelner Komponente seien sofort sichtbar. Alles, was bei einem Schaltschrank selbstverständlich ist, wie Erdungsbolzen, Scharniere und Verschlüsse, werde automatisch dimensioniert und platziert. Es werde also komplett individualisierte Standardqualität produziert.

Nicht nur seinen Wunschschaltschrank, auch den Preis habe man immer im Blick. Mit jedem Schritt wird der Betrag neu berechnet und angezeigt. Wer will, könne seinen Schaltschrank auch zwischenspeichern und bei Bedarf wieder ändern.

Ein Mausklick genüge und die Daten werden übermittelt und sofort bei Fimab in den Produktionsablauf eingespeist. Markus Fiedler versichert: „Mit unserer sehr hohen Fertigungstiefe und optimierten Abläufen können wir innerhalb von zehn Arbeitstagen den individuellen Standard-Schaltschrank ausliefern. Mit der Auftragsbestätigung erhält der Kunde das 3D-Modell zum Einbinden in die eigenen Konstruktionsunterlagen. Damit bieten wir einen einzigartigen Service an“.

Neuer Maßstab für Standard-Schaltschränke

Zu jeder Tages- und Nachtzeit könne man auf den Konfigurator zugreifen. Man erhalte hohe Qualität ohne mechanisches Nacharbeiten am beschichteten Gehäuse. Es werde ein passgenauer Schrank geliefert, so groß wie benötigt, so kompakt wie möglich und mit allen Aussparungen.

Zukunft im Blick

Mit dem Internetforum für die Nutzer des Konfigurators sei maximale Kundenorientierung auch bei zukünftigen Entwicklungen gegeben. Dort lassen sich Erfahrungen austauschen und Wünsche äußern. Auch branchenoptimale Konfigurationen können in diesem öffentlichen Bereich diskutiert werden. Dass sich das Angebot an Möglichkeiten erweitern werde, stehe außer Frage. „Mit unserer Freude an Neuerungen gehört Weiterentwicklung zu unserem Selbstverständnis“, betont Markus Fiedler. Und natürlich gebe es nach wie vor die Sondermodelle, auf die Fimab seit jeher spezialisiert sei.

Konfigurator

Hier geht es zum Standardschaltschrank nach Wunsch

* Weitere Informationen: Fimab Fiedler Maschinenbau Blechbearbeitung GmbH, 75387 Neubulach

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44035666 / Elektrische Ausrüstung)