Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Vorteile hydrostatischer Spindellagerungen

Vorteile hydrostatischer Spindellagerungen

21.09.17 - Robert Schönfeld, Geschäftsführer von Hyprostatik Schönfeld, räumt im Interview mit Vorurteilen gegenüber hydrostatischen Spindellagerungen auf. Seine „Hyprostatik“ ist eine Alternative zur Wälzlagerung.

lesen
Studenten der TU München gewinnen Hyperloop-Wettbewerb von Elon Musk

Studenten der TU München gewinnen Hyperloop-Wettbewerb von Elon Musk

29.08.17 - Höchstgeschwindigkeit war das, was zählte: Bei der Space-X Hyperloop Pod Competition von Elon Musk traten mit Elektromotor angetriebene Kapseln auf einer Teststrecke gegeneinander an. Darunter war auch das „WARR Hyperloop Team“ der TU München, das mit seiner Kapsel 324 km/h erreichte und damit den Wettbewerb gewann.

lesen
Nachhaltigkeit im Unternehmen lohnt sich

Nachhaltigkeit im Unternehmen lohnt sich

17.08.17 - Dass sich energiesparende Maßnahmen zur Gebäudetechnik innerhalb überschaubarer Zeit bezahlt machen, zeigt der Ventilatoren- und Motoren-Hersteller EBM-Papst. Schon während des ersten Betriebsjahres hat sich die erste Investition amortisiert.

lesen
Wie fit sind Elektroantriebe für die Zukunft?

Wie fit sind Elektroantriebe für die Zukunft?

28.07.17 - Der Elektromotor ist gefragt wie nie, doch er muss unterschiedlichsten Anforderungen genügen. Ist das mit bestehenden Elektroantrieben weiterhin möglich? Bisher ist zwar keine grundlegenden Veränderungen in Sicht, die die Antriebstechnik revolutionieren würde, doch Hersteller und Forscher zeigen, wo sich der Antrieb in Zukunft hin entwickeln kann.

lesen
Antriebstechnik lernt denken für Industrie 4.0

Antriebstechnik lernt denken für Industrie 4.0

28.07.17 - Wenn sich in der Fertigung etwas bewegt, dann steckt Antriebstechnik drin. Soll sich in einer Industrie-4.0-nahen Fertigung etwas bewegen, dann müssen auch die Antriebskomponenten intelligent sein – ein Trend, der sich gerade in diesem Jahr sehr dynamisch entwickelt hat.

lesen
Ende des Einsparpotenzials bei Elektroantrieben noch nicht erreicht

Ende des Einsparpotenzials bei Elektroantrieben noch nicht erreicht

28.07.17 - Es gibt viele effiziente Elektromotoren, aber das genügt nicht. Die von der EU festgelegten Emissionsziele lassen sich damit nicht erreichen. Vielmehr müssen ganze Antriebssysteme hinsichtlich ihrer Energieeffizienz betrachtet werden. Und hier steckt das Einsparpotenzial: in der Drehzahlregelung und der Motorentechnik.

lesen

Kommentare