Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Workewar

Störlichtbogenschutz jetzt auch mit Reflexstreifen

| Redakteur: Frauke Finus

Auf Schultern, Ärmeln, Vorder- und Rückseite der Jacke sind 50 mm breite 3M-Scotchlite-Reflexstreifen angebracht.
Auf Schultern, Ärmeln, Vorder- und Rückseite der Jacke sind 50 mm breite 3M-Scotchlite-Reflexstreifen angebracht. (Bild: HB Schutzbekleidung)

HB hat seine Workwear der leistungsfähigen Störlichtbogenschutzkollektion HB-MODarc um ein Feature ergänzt: Das in den Farben Schwarz und Graugehaltene Produkt ist jetzt auch mit Reflexstreifen zu haben, wie das Unternehmen mitteilt.

Auf Schultern, Ärmeln, Vorder- und Rückseite der Jacke sowie unten an den Hosenbeinen sind 50 mm breite, hochwertige Scotchlite-Reflexstreifen von 3M angebracht. Sie reflektieren das Licht von Scheinwerfern. Damit reagiert HB nach eigenen Angaben auf die starke Nachfrage nach leistungsfähiger Störlichtbogenschutzbekleidung, die mit reflektierendem Material zusätzlich auch die Sichtbarkeit im Dunkeln und bei schlechten Sichtverhältnissen erhöht.

Darüber hinaus seien Jacken und Hosen sehr bequem, da sie komfortabel geschnitten seien und dem Träger viel Bewegungsfreiheit bieten. Die Kollektion besteht aus Jacke, Bund- und Latzhose. Beide Ausführungen sind in zwei Schutzklassen gemäß DIN IEC 61482-2 erhältlich: 1-lagig mit Störlichtbogenschutz Klasse 1 (4 kA) und zweilagig mit Störlichtbogenschutz Klasse 2 (7 kA).

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44551475 / Arbeitschutz / Umweltschutz)