Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Neueste Artikel

ROI-Rechner zeigt mögliche Einsparungen durch CNC-Bearbeitungszentren auf

Rittal

ROI-Rechner zeigt mögliche Einsparungen durch CNC-Bearbeitungszentren auf

Ob sich die Anschaffung eines Perforex-Bearbeitungszentrums von Rittal lohnt, können die Interessenten jetzt mit dem webbasierten ROI-(Return-on-invest-)Rechner erfahren. Mit dem Bearbeitungszentrum sollen im Vergleich zur manuellen Bearbeitung erhebliche Effizienzsteigerungen bei der Bearbeitung von Flachteilen möglich sein. In der Praxis sollen sich zwei Drittel der Arbeitszeit einsparen lassen. lesen

Industrie-PC für das industrielle Internet der Dinge

GE General Electric

Industrie-PC für das industrielle Internet der Dinge

Für Industrie-4.0-Anwendungen und das industrielle Internet der Dinge wurde der IPC vom Typ RXi2-EP von GE entwickelt. Er soll die Basis für die sogenannten Field Agents von GE bilden, die Systeme und Anlagen mit der Cloud verbinden. Sie sollen die sichere Datenübertragung in geschützte Datennetze sicherstellen. lesen

Roboter eignet sich zur Inspektion von Stromgeneratoren

Mitsubishi

Roboter eignet sich zur Inspektion von Stromgeneratoren

Mitsubishi Electric hat einen 19,9 mm dünnen Inspektionsroboter entwickelt, der einen Generator prüfen kann, indem er durch den engen Spalte zwischen Rotor und Stator passt. So muss der Rotor nicht mehr demontiert werden. Der Roboter reduziere somit Kosten und Zeit, die für Inspektionen anfallen und erhöhe die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Generatoren. lesen

Weitere Artikel zum Thema

Saugkästen heben jede Oberfläche

Eurotech

Saugkästen heben jede Oberfläche

Eurotech bietet mit den Saugkästen der Serie eT-Gripper eine echte Alternative zu Saugplatten, die bei manchen Oberflächen an ihre Grenzen stoßen. lesen

In drei Schritten zur Industrial Security

Rockwell Automation

In drei Schritten zur Industrial Security

Ein Automatisierungsanbieter hat einen Dreistufenplan für den Aufbau eines sicheren industriellen Datennetzes entworfen. Dieses Programm bezieht sowohl die Geschäfts- als auch die Werksebene mit ein, was die potenziell mit Personen, Prozessen und Technologien verbundenen Risiken mindert. lesen

Reinhold Schäfer

Dipl. Ing. (FH)
Redakteur MM MaschinenMarkt

Fachgebiete:
Automatisierungs-
und Steuerungstechnik

Tel. +49 (0)931 418-2036
reinhold.schaefer@vogel.de

Folgen auf

Weitere Artikel zum Thema

Edge Computer reduziert Datenübertragungskosten

Harting

Edge Computer reduziert Datenübertragungskosten

Industrie 4.0 ist mancherorts schon weit in die Produktion vorgedrungen. Wie man hier Daten schon vor Ort verarbeiten und damit Verbindungskosten zu 95 % einsparen kann, zeigt das Beispiel eines Automatisierungsunternehmens, das eine vorhandene Fertigungsmaschine entsprechend umgebaut hat. lesen

Handhabung: Druckluftfrei zum Vakuum

Schmalz

Handhabung: Druckluftfrei zum Vakuum

Mit dem elektrischen Vakuum-Erzeuger ECBP hat die J. Schmalz GmbH einen intelligenten und druckluftunabhängigen Vakuum-Erzeuger entwickelt. Der ECBP besitzt eine integrierte Schnittstelle zur Greifer- und Roboteranbindung und eignet sich nach Herstellerangaben für den Einsatz an Leichtbaurobotern in der mobilen Robotik aber auch für stationäre Handhabungsaufgaben. lesen

Durchflussmesser nach dem SAW-Verfahren ist besonders für Hygiene-Anwendungen geeignet

Bürkert Fluid Control Systems

Durchflussmesser nach dem SAW-Verfahren ist besonders für Hygiene-Anwendungen geeignet

In der Lebensmittel-, Getränk-, Genussmittel-, Pharma- oder Kosmetikindustrie sind Durchflussmessgeräte gefragt, die nicht nur mit hoher Präzision arbeiten, sondern auch hinsichtlich Hygiene und Reinigung hohe Standards und gesetzliche Vorgaben erfüllen. Mit Flowave 8098 bietet Bürkert nach eigenen Angaben dafür eine praxisgerechte Lösung. lesen

Montage/Handhabung/Robotik Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Weissagung und Wartung

Predictive Maintenance

Weissagung und Wartung

Die vorausschauende Wartung hat nichts mit Weissagung zu tun. Im Gegenteil: Aufgrund von Erfahrung und per Sensor aufgenommener Daten lassen sich sehr genau Rückschlüsse auf die Lebensdauer von Bauteilen machen. Dies ist ein großer Vorteil für Unternehmen, bei denen eine Unterbrechung des laufenden Betriebes zu hohen Kosten führen würde. Kennt man hingegen die Restlebensdauer eines Bauteils, kann man dies gut geplant an einem Wochenende austauschen. So lassen sich Wartungskosten um 30 % senken und ungeplante Stillstände um 70 %. lesen

Wartung 4.0 senkt Kosten

Predictive Maintenance

Wartung 4.0 senkt Kosten

Die vorausschauende Wartung soll den Unternehmen helfen, mit ihren Maschinen mehr Effizienz und eine höhere Produktivität zu erzielen. Studien zeigen einen Rückgang der Wartungskosten bis 30 % und bis 70 % weniger ungeplante Stillstände. Und das Beste: Mittlerweile haben sich die Hersteller von Zulieferteilen darauf eingestellt und bieten schon die dazu notwendigen Produkte an. lesen

Digitale Transformation im Mittelstand

Intelligente Produktion

Digitale Transformation im Mittelstand

Dass auch mittelständische Unternehmen zeitnah auf Marktveränderungen reagieren und dem Trend nach Individualisierung gerecht werden, ist Ziel der Veranstaltungen des Netzwerkes Innovationsregion Mainfranken. lesen

Ventil- und Regelsysteme tragen zur Maschinensicherheit bei

SMC Pneumatik

Ventil- und Regelsysteme tragen zur Maschinensicherheit bei

SMC Pneumatik, Spezialist für Pneumatik, Steuerungs- und Automatisierungstechnik, will mit einer Reihe intelligenter Produkte die Arbeitssicherheit und damit dem Schutz für die Mitarbeiter erhöhen. Gleichzeitig werden Hersteller und -betreiber bei einem regelkonformen Umgang mit Maschinen unterstützt. lesen

Facebook-Ranking

In Jahr 14 kam Chuck Hull nach Erfurt

Rapid.Tech + Fabcon 3.D

In Jahr 14 kam Chuck Hull nach Erfurt

Klein aber fein ist die Kombination aus zwei Messen und Kongressen. Bereits seit 14 Jahren findet die Veranstaltung für Additive Fertigung in Erfurt statt – dieses Jahr zum ersten Mal mit dem Vater des 3D-Druck. lesen

„Wann ist Schluss mit Trial and Error?“

Simulationssoftware

„Wann ist Schluss mit Trial and Error?“

Auf der 22. Schweizer Cadfem Ansys Simulation Conference erfahren Teilnehmer am 14. Juni 2017 mehr über die Trends im Bereich FEM- und CFD-Berechnung. Anlässlich dieser Fachkonferenz führte die Redaktion des Schweizer Maschinenmarkt SMM mit Markus Dutly, Geschäftsführer der Cadfem (Suisse) AG, ein Interview. lesen

So konstruieren Sie Senkerodierelektroden schnell und einfach

CAM-Software

So konstruieren Sie Senkerodierelektroden schnell und einfach

CAD/CAM-Hersteller Open Mind Technologies präsentiert mit Hyper-CAD-S Electrode ein Modul, das Konstruktion und Fertigung von Elektroden für das Senkerodieren weitgehend automatisiert. Hyper-CAD-S ist die speziell für die Bedürfnisse des CAM-Programmierers entwickelte integrierte CAD-Software für Hyper-Mill-Anwender. lesen

Die Spannvorrichtung Hohlschaftkegel hat Werkzeuge fest im Griff

Produktetrend

Die Spannvorrichtung Hohlschaftkegel hat Werkzeuge fest im Griff

Als Schnittstelle zwischen Werkzeug und Arbeitsspindel muss die Werkzeugaufnahme einen schnellen Werkzeugwechsel und Präzision bei der Fertigung des Werkstücks garantieren können. Hier beleuchten wir drei unterschiedliche Hohlschaftkegel (HSK). lesen

Wartung mit Weitblick

Predictive Maintenance

Wartung mit Weitblick

Die vorausschauende Instandhaltung hat das Potenzial, Standzeiten – und damit Kosten – zu minimieren. Das gilt insbesondere für Techniken wie Druckluft- oder Hydrauliksysteme, die in nahezu jedem Betrieb eingesetzt werden. Die Hersteller müssen darauf mit neuen Servicemodellen reagieren. lesen