Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Kuka Industries

Reis heißt jetzt Kuka

| Redakteur: Peter Königsreuther

Aus Reis wird Kuka...
Aus Reis wird Kuka... (Bild: KUKA)

Kuka-Entscheider freuen sich, mitteilen zu dürfen, dass die Reis GmbH & Co. KG Maschinenfabrik nach zweijähriger Zugehörigkeit zum Kuka-Konzern, ab sofort unter dem Namen Kuka Industries GmbH & Co. KG firmieren wird.

Dies sei ein weiterer Schritt zur Verbesserung der globalen Marktpräsenz als führender Hersteller für prozess- und kundenorientierte Zellen und Lösungen. Die Steuernummern und Bankverbindung bleiben laut Kuka unverändert. Aus steuerrechtlichen Gründen könne man, insbesondere bei Rechnungen und Gutschriften, abweichende Adressierungen nach dem 31. März 2016 nicht mehr akzeptieren.

Aus Reis wird Kuka, sonst ändert sich nix!

Alle bestehenden Rechte und Pflichten der bisherigen Gesellschaft werden von der neufirmierten Gesellschaft übernommen, wie es heißt. Selbstverständlich stehen den Kunden die bekannten Ansprechpartner weiterhin unter den vorhandenen Kontaktdaten zur Verfügung. Reis dankt den Kunden für die bisherige gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit und freut sich auf die künftige, weiterhin positive Entwicklung aller Geschäftsbeziehungen. MM

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43883972 / Robotik)