Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Arbeitsschutz-Apps

Arbeitsschutz mit Apps systematisch managen

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

SiFa 2.0 – Innovative App's für Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsingenieure.
SiFa 2.0 – Innovative App's für Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsingenieure. (Bild: Secumundi)

Wie man Arbeitsabläufe in vielen Bereichen der sicherheitstechnischen Betreuung effizienter gestalten kann, zeigt Secumundi anhand der Sifa-App für mobiles Arbeiten mit automatischer Dokumentation. Ausgelegt ist die App für iPad, Android Tablets und PC.

Secumundi macht sich seit längerem Gedanken, wie man Arbeitsabläufe in vielen Bereichen der sicherheitstechnischen Betreuung effizienter gestalten kann. Das Ziel der Arbeitsschutz-Apps war es, mobile Anwendungen zu schaffen, welche die Wirtschaftlichkeit der Betriebsbegehungen steigert, indem sie den Dokumentations- und Nachbereitungsaufwand deutlich reduziert. Seit mehr als 15 Jahren arbeitet das Unternehmen nun mit praxiserfahrenen Fachkräften für Arbeitssicherheit und Sicherheitsingenieuren zusammen, um vorhandene Potentiale auf mobiler Ebene fachlich zu erschließen.

Sifa- und UVV-App für mehr Arbeitssicherheit

Mit den Angeboten – aus der Praxis für die Praxis – richten sie sich an Unternehmen, die eigene Sicherheitsfachkräfte beschäftigen, aber auch an Dienstleister, die Firmen in Fragen der Arbeitssicherheit betreuen. Dies gilt sowohl für die Sifa-App, als auch für die UVV-Apps. Das umfassendste Projekt ist hierbei bisher die Sifa-App für iPad und Android, welche eigentlich vom Umfang her bereits als Software bezeichnet werden müsste, so vielfältig sind die Möglichkeiten.

Von der Brandschutzordnung bis hin zu Maßnahmenplänen

Vom Erstellen der Brandschutzordnung oder Gefährdungsbeurteilung bis hin zu Maßnahmenplänen, Beauftragungen und ASA-Protokollen – all das können Sie mit einer App erstellen. Die Besonderheit hierbei liegt jedoch nicht nur darin, dass Sie so umfassend arbeiten und alle Mängel direkt mit Fotos belegen können, sondern dass Sie Kundenstrukturen bis zur untersten Ebene darstellen, die Listen und Vorlagen individualisieren (zum Beispiel durch Firmenlogo und Kundendaten) und flexibel bearbeiten können. Einen großen Sprung in der Arbeitseffizienz macht man hierbei auch durch die integrierte PDF-Funktion. Wenn ein Dokument fertig erstellt wurde und man es direkt im Programm zur PDF umgewandelt hat, kann man es unmittelbar per E-Mail verschicken oder an einen W-Lan Drucker senden. Somit spart man sich die Bearbeitung von Dokumenten im Nachgang zur Betreuung und kann alles in einem Arbeitsgang erstellen.

Regalprüfer-App erfolgreichste unter den Prüfer-Apps

Die Regalprüfer-App war die erste App die auf den Markt kam und ist auch die Erfolgreichste der Prüfer-Apps. 2012 bekam diese den Arbeitsschutzpreis der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) in der Kategorie Innovative Produkte und Dienstleistungen. Sie basiert auf der DIN EN 15635 und ist in fünf Sprachen erhältlich. Auch in dieser App (und in allen anderen UVV-Apps) haben Sie den Vorteil, Ihre Fotos direkt in die Prüfung integrieren zu können und die Prüfunterlagen im Corporate Design direkt vor Ort zu erstellen und – wenn gewünscht – per E-Mail zu versenden. Dies garantiert eine lückenlose, stets wieder aufrufbare Dokumentation Ihrer Prüfungen, welche Sie spezifisch Ihren Kunden zuordnen können.

Kostenloser Download im Apple-Store

Auf Secumundi und Arbeitsschutz-Apps kann man die Apps mit Laufzeiten von drei, sechs oder zwölf Monaten bestellen. Der Download im Appstore von Apple ist kostenfrei und ermöglicht ein vorheriges Testen aller Produkte in nahezu vollem Umfang.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42245387 / Arbeitschutz / Umweltschutz)