Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Schutzlösungen

Schwenkschleusen und Schallschutz schließen Sicherheitslücken

| Autor / Redakteur: Frank Leisner / Victoria Sonnenberg

Lösungsbezogene Schutzanlagen von Rothstein können mit Systemen aller Art wie Absturzschutzvorrichtungen, Geländer- oder Lichtschrankensystemen kombiniert werden.
Lösungsbezogene Schutzanlagen von Rothstein können mit Systemen aller Art wie Absturzschutzvorrichtungen, Geländer- oder Lichtschrankensystemen kombiniert werden. (Bild: Rothstein)

Mit der europäischen Maschinenschutzrichtlinie 2006/42/EG ist es unabdingbar geworden, den Maschinen- und Anlagenschutz aktualisiert und normkonform zu gestalten. Deshalb sind intelligente Schutzlösungen gefragt, die leicht in der Handhabung sind und den Arbeitsbereich sowie Mitarbeiter maximal sichern.

Für den Bereich von Montagefertigungen und Komplettanlagen bietet die Rothstein Schutzsysteme GmbH ausgereifte, intelligente Schutzlösungen an, die durch leichtes Handling und maximale Sicherheit überzeugen. Die Vorteile der lösungsbezogenen Schutzanlagen liegen auf der Hand. So kann der Kunde beispielsweise eine konkrete Auswahl der erforderlichen elektrischen Absicherungen und Bauteile treffen. Die Schutzanlage kann den Platzverhältnissen optimal angepasst werden und die Montage kann durch vormontierte Baugruppen einfach erfolgen. Außerdem können die lösungsbezogenen Schutzanlagen von Rothstein mit Systemen aller Art wie Absturzschutzvorrichtungen, Geländer- oder Lichtschrankensystemen kombiniert werden.

Schwenkschleusen sichern den Transport zwischen Ebenen

Auch bei dem Transport über verschiedene Ebenen und Plattformen ist Vorsicht geboten. Schwenkschleusen helfen, diese Sicherheitslücke zu schließen. Beim Transport zwischen unterschiedlichen Etagen führt der schnellste Weg über Bühnen und Plattformen oder einfach durch Maueröffnungen. Das macht ein Umsetzen der Lasten vom Gabelstapler auf den Hubwagen und das zeitaufwendige Beladen und Bedienen von Aufzügen oder Hubeinrichtungen überflüssig. Der Transport kann reibungslos und zeitsparend abgewickelt werden. Voraussetzung für diese Konzeption sind Sicherheitseinrichtungen, die den Arbeitsablauf nicht behindern. Schwenkschleusen sind so konstruiert, dass grundsätzlich immer eine Seite geschlossen ist. Die Schleusen erfüllen die Richtlinien und Anforderungen der Genossenschaften. Wird die Schleuse zur Beladeseite geöffnet, ist die Entnahmeseite automatisch verschlossen. Die Bedienung erfolgt dabei ohne Kraftaufwand. Die Schleusen werden individuell an die örtlichen Begebenheiten angepasst. Die Betätigung kann manuell oder pneumatisch erfolgen.

Dämmplatten sichern Schallschutz

Weitere Schutzmaßnahmen des Unternehmens stellen die Schallschutzhauben und Wandelemente dar, die helfen, die neuen Bedingungen zu erfüllen und gleichzeitig Arbeitsprozesse nicht zu behindern. Dabei basiert das System auf einer modularen Rahmenkonstruktion. Die einzelnen Dämmplatten, die einen mehrschichtigen Aufbau haben (Lochblech, Dämmmaterial und Stahlblech), werden eingesetzt und verschraubt. Ein Vorteil dabei ist, dass im Servicefall alle geschützten Maschinenteile zugänglich sind. Bereiche, auf die permanenter Zugriff notwendig ist, werden durch Türen oder Hubtore ausgeführt. Dabei ist die Auswahl zwischen manueller oder automatisierter Betätigung möglich. Sichtelemente gewähren jederzeit eine Beobachtung ablaufender Produktionsprozesse. Öffnungen, die durch Materialzufuhr und Abtransport entstehen, werden mit Schallfallen ausgestattet, um den Schallpegel nicht zu erhöhen. MM

* Frank Leisner ist Prokurist und Vertriebsleiter bei der Rothstein Schutzsysteme GmbHin 51709 Marienheide, leisner@rothstein-group.de,Tel. (0 22 64) 25 13-0

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42357238 / Arbeitschutz / Umweltschutz)