Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Artikel zum Thema

Halbzeuge nicht nur fürs Stanzen

Heimerle + Meule

Halbzeuge nicht nur fürs Stanzen

Heimerle + Meule zeigt in Pforzheim hochwertige Edelmetall-Halbzeuge und Kontaktwerkstoffe. Das Produktportfolio reicht von Bändern, Drähten, Rohren und Stangen sowie Anoden und EM-Salzen über Schleifringe bis hin zu individuellen Targets für die Sputtertechnologie in den verschiedensten Ausführungen. lesen

Servicecenter für NE-Metalle

Berghöfer

Servicecenter für NE-Metalle

In Pforzheim zeigt die Carl Berghöfer GmbH aus Lüdenscheid ihr Portfolio rund um Bänder und Drähte aus Kupfer und Kupferlegierungen. lesen

Perspektive Iran

Serie International

Perspektive Iran

Der Markt verspricht viel. Nach einem 10-jährigen Embargo sind erstmals wieder deutsche Hersteller auf einer Messe im Iran. Ob sich der Pionier-Geist lohnt, wird sich wohl erst später zeigen. lesen

Spanische Messen überwinden das Tief

Exportmärkte

Spanische Messen überwinden das Tief

Auch für die spanischen Messen waren die vergangenen sechs Jahre schwierig. Die Unternehmen sparten, die Besucher hielten sich zurück. Doch zumindest in einigen Sektoren sind die guten Vorkrisenzeiten fast wieder zurückgekehrt. lesen

Weitere Artikel zum Thema

Handelsportal verbindet den internationalen Stahlmarkt

Montanstahl

Handelsportal verbindet den internationalen Stahlmarkt

Aktuelle Preise für Stahlprodukte mit nur wenigen Klicks einholen und vergleichen – was vor ein paar Jahren schwer vorstellbar war, ist inzwischen auch in dieser traditionell geprägten Branche möglich. Vor einem Jahr ging das Stahlhandelsportal netzwerk-stahl.de online. Nun wird das Portal bald auch international aufgestellt sein. lesen

Schoeller Werk – Werner Hannig verantwortet neuen technischen Vertrieb

Edelstahlrohre

Schoeller Werk – Werner Hannig verantwortet neuen technischen Vertrieb

Die Schoeller Werk GmbH & Co. KG, Hellenthal, baut uhre technische Kundenberatung aus und festigt damit die Position als Entwicklungspartner: Ab sofort verantwortet Werner Hannig die neu geschaffene Abteilung Technischer Vertrieb. lesen

XXL-Projekt der Sonderklasse

Grossteilebearbeitung

XXL-Projekt der Sonderklasse

Die Bearbeitung von Werkstücken bis 18 m Länge auf drei Tischen sowie die Flexibilität, hauptzeitparallel rüsten zu können, machen die DMU 600 P bei Bunorm zu etwas Besonderem – und nicht zuletzt zu einem entscheidenden Faktor für die Zukunftssicherung des Schweizer Familienunternehmens. lesen

Der moderne Einkäufer kauft im Internet

Zeichnungsteile

Der moderne Einkäufer kauft im Internet

Ob mit dem Laser geschnitten, gestanzt oder gedreht: Zeichnungsteile kauft man heute im Internet, bei Job Shops oder speziellen Plattformen. Das geht los bei Stückzahl 1 bis hin zu „sechsstellig“ – und logischerweise rund um die Uhr. lesen

SPS überreicht zum 15. Mal „Weihnachtsgabe“ an den Katharinenhof

Auftragsfertigung

SPS überreicht zum 15. Mal „Weihnachtsgabe“ an den Katharinenhof

Seit nunmehr 15 Jahren verzichtet die SPS Schiekel Präzisionssysteme GmbH aus dem sächsischen Dohna auf den Versand von Weihnachtspräsenten an Geschäftspartner und Kunden. Dafür spendet das Familienunternehmen, das auf das Fertigen hochwertiger Teile aus Edelstahl spezialisiert ist, für den Katharinenhof in Großhennersdorf (Kreis Görlitz). lesen

MM Daily Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Aufholen der China-Konkurrenz verschreckt deutsche Unternehmen

Globalisierung

Aufholen der China-Konkurrenz verschreckt deutsche Unternehmen

Vorsprung durch Qualität, Marke und Design: In diesen drei Punkten halten sich deutsche Unternehmen der Konkurrenz aus China für klar überlegen. Aber sie sind auch davon überzeugt, dass chinesische Wettbewerber aufholen werden. Die Unternehmensberatung PWC hat dagegen einige Tipps parat. lesen

Smart-Factory-Rezepte für höhere Produktivität

Industrie 4.0

Smart-Factory-Rezepte für höhere Produktivität

Am 29. September 2015 treffen sich namhafte Unternehmen zum 12. Produktivitätskongress FIT 2015 in der Musikhalle Ludwigsburg. Unter dem Motto „Smart Factory Now“ will der Kongress Geschäftsführern aus fertigenden Unternehmen ein Industrie-4.0-Programm von Praktikern für Praktiker bieten. lesen

Autoindustrie gerät von vielen Seiten unter Druck

International

Autoindustrie gerät von vielen Seiten unter Druck

Aktuell kann sich insbesondere die deutsche Automobilbranche an guten Absatzzahlen erfreuen. Doch am Horizont zeichnen sich dunkle Wolken ab – nicht nur die Konkurrenz, sondern vor allem neue gesellschaftliche Trends könnten den Autoherstellern zu schaffen machen. lesen

Netzwerkforschung ist keine Sandkastenspielerei

Automobilindustrie

Netzwerkforschung ist keine Sandkastenspielerei

Mehr als 75 % eines Fahrzeugs und somit ein großer Teil der Innovation im Auto stammen aus der Zulieferindustrie. MM MaschinenMarkt wollte von einem der wichtigen Player am Markt erfahren, wie solche Innovationen entstehen, welche Rolle die Zulieferkette spielt und welches die Toptrends sind. Rede und Antwort stand Arndt Kirchhoff, Sprecher der Zulieferer im Verband der Automobilindustrie (VDA) und Chef der Kirchhoff Holding im westfälischen Iserlohn. lesen

Das Frankenhoch und die Schweizer Zulieferer

Zulieferindustrie

Das Frankenhoch und die Schweizer Zulieferer

Ob Handwerkzeuge, Werkzeugmaschinen oder Präzisionswerkzeuge: Die in diesem Beitrag vorgestellten Unternehmen stehen für Schweizer Perfektion und Präzision. Die Unternehmen setzen auf den Standort Schweiz und nutzen seine Stärken. lesen