Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Artikel zum Thema

An der Umsetzung von IoT-Projekten hapert es

Industrie 4.0

An der Umsetzung von IoT-Projekten hapert es

Das Internet der Dinge (IoT) gehört zu den meist diskutierten Themen in Industrie und Wirtschaft weltweit und die Zahl der vernetzten Geräte steigt stetig an. Auch in deutschen Unternehmen ist das IoT angekommen – zumindest in der Theorie. Die Praxis sieht momentan noch etwas anders aus. lesen...

Hochleistungskunststoffe für 3D-Drucker

Igus

Hochleistungskunststoffe für 3D-Drucker

Hohe Laufleistung, schmiermittelfrei und robust: So lauten die Anforderungen an Linearkomponenten in 3D-Druckern. Auch im Seriendrucker eines Kieler Unternehmens müssen die Spezialprodukte hohe Belastungen verkraften. Hochleistungskunststoffe sorgen hier für zuverlässige Produktionsprozesse und hochwertige Endprodukte. lesen...

Intelligente Hydraulikaggregate erfassen Betriebszustände

Bosch Rexroth

Intelligente Hydraulikaggregate erfassen Betriebszustände

Die neue Hydraulikaggregate-Baureihe ABPAC von Rexroth steht ganz im Zeichen der Elektrifizierung und von Industrie 4.0. Mit dezentraler Intelligenz und optionalen Sensorpaketen erfassen die Aggregate kontinuierlich alle Betriebszustände und kommunizieren über offene Schnittstellen. lesen...

Proportional-Wegeventil mit integriertem Wegmesssystem

Parker Hannifin

Proportional-Wegeventil mit integriertem Wegmesssystem

Parker Hannifin erweitert sein Angebot an direktgesteuerten Proportional-Wegeventilen um die D1FC/D3FC-Serie. Sie punktet mit digitaler Steuerungselektronik und einem komplett ins Gehäuse integrierten Wegmesssystem. lesen...

Energieeffizienz mit Kosteneffizienz gepaart

Tox Pressotechnik

Energieeffizienz mit Kosteneffizienz gepaart

Der modulare pneumohydraulische Antriebszylinder-Baukasten ermöglicht schon heute energieeffiziente Antriebslösungen. Eine neue Variante spart zudem Kosten, weil sich mit einem Übersetzer mehrere Antriebe versorgen lassen lesen...

Flexibles Transportsystem mit linearem Antrieb

Linearantriebssystem

Flexibles Transportsystem mit linearem Antrieb

Ein modulares Transportsystem Rockwell Automation auf Basis linearer Servomotoren und magnetischer Mover soll die Flexibilität erhöht und die Maschinenleistung verbessert werden. Damit seien unterschiedliche Bewegungs- und Geschwindigkeitsanforderungen schnell realisierbar. lesen...

Nicht unterschätzen: Sechs Fähigkeiten moderner Hydraulik

Bosch Rexroth

Nicht unterschätzen: Sechs Fähigkeiten moderner Hydraulik

Wer sich nur oberflächlich mit Fluidtechnik beschäftigt, unterschätzt leicht die Leistungsfähigkeit und Intelligenz moderner Hydraulik. Wer denkt bei dieser Technologie schon als erstes daran, dass sie hochpräzise, energieeffizient und schon heute bereit für Industrie-4.0-Anwendungen ist? lesen...

Dietmar Hamberger verstärkt Geschäftsführung bei Fertig Motors

Antriebstechnik

Dietmar Hamberger verstärkt Geschäftsführung bei Fertig Motors

Im März 2010 gründeten Hans Beckhoff und Erwin Fertig, die in einem Joint Venture mit der Beckhoff-Gruppe verbundene Fertig Motors GmbH. Nach fünf Jahren der Entwicklung von Servomotoren hat Erwin Fertig die operative Geschäftsführung nun an Dietmar Hamberger übergeben. Er wird sich in Zukunft gemeinsam mit Hamberger auf die strategischen Themen zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens konzentrieren. lesen...

Schaeffler wächst – und baut Industrie-Sparte um

Schaeffler

Schaeffler wächst – und baut Industrie-Sparte um

Schaeffler konnte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2015 um 12,4 % im Vergleich zum Vorjahr wachsen. Dafür verantwortlich ist aber hauptsächlich die Sparte Automotive, während die Industrie-Sparte kränkelt. Das soll sich durch die geplante Neuausrichtung ändern. lesen...

Anwendungssicherheit von Profilschienenführungen

Lineartechnnik

Anwendungssicherheit von Profilschienenführungen

Bereits Ende der 1990er-Jahre wurden auf Basis einer DIN-Norm Profilschienenführungen standardisiert. Zugleich wurde es immer wichtiger, auch ihre Einsatzgrenzen zu betrachten, was ein weiteres Normungsprojekt erforderte. Das Ergebnis ist für den Anwender jetzt verfügbar. lesen...

So definiert Wikipedia das Thema Antriebstechnik
Die Antriebstechnik (engl. powertrain technology, drivetrain technology) ist eine technische Disziplin, die sich allgemein mit technischen Systemen zur Erzeugung von Bewegung mittels Kraftübertragung befasst. Der Begriff Antriebstechnik leitet sich von Antrieb ab, ist aber dennoch unabhängig von der Art des im Antriebsstrang verwendeten Antriebs zu verstehen, denn diese technische Disziplin beschränkt sich nicht auf die Antriebsquelle, sondern befasst sich u.a. auch mit der Versorgung der jeweiligen Maschine mit Energie und der Ansteuerung der verschiedenen Antriebselemente.
Sofern Drehgeber oder andere Sensoren im Antriebsstrang sowie Regler im Umfeld der Antriebe eine Rolle spielen, darüber hinaus die Verwirklichung komplexer Bewegungsabläufe als Aufgabe ansteht, kann die Allgemeine Antriebstechnik zum Projektgegenstand der Mechatronik werden. Dieses Arbeitsfeld teilt sich die Mechatronik letztlich mit der Elektrischen Antriebstechnik sowie (im Falle von Positioniersystemen) auch mit der Elektrohydraulik und der Elektropneumatik.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Antriebstechnik aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Stefanie michel

Redakteurin MM MaschinenMarkt

Fachgebiete:
Antriebstechnik,
C-Technik,
Fluidtechnik

Tel. +49 (0)931 418-2829
stefanie.michel@vogel.de

Folgen auf

Themen-Newsletter Antriebstechnik kostenlos abonnieren
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Facebook-Ranking