Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Neueste Artikel

Encoder für den Einsatz in rauen Umgebungen

Messtechnik

Encoder für den Einsatz in rauen Umgebungen

Einfache Parametrierbarkeit und flexible Programmiermöglichkeiten sind laut Sick wichtige Merkmale der Encoder des Unternehmens. Basierend auf optischen und magnetischen Techniken, eignen sie sich für den Einsatz in zahlreichen Branchen. Das Produktprogramm reicht von Motor-Feedback-Systemen für die Antriebstechnik bis hin zu Encodern für den Maschinenbau. lesen

Die Zukunft der Getriebeproduktion steht im Mittelpunkt des 6. Getpro-Kongresses

Forschungsvereinigung Antriebstechnik

Die Zukunft der Getriebeproduktion steht im Mittelpunkt des 6. Getpro-Kongresses

Die Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA) lädt am 28. und 29. März 2017 zum 6. Getriebeproduktionskongress Getrpro nach Würzburg in das Concress Centrum ein. lesen

Analyse von Fahrdaten

Alternative Antriebe

Analyse von Fahrdaten

Das Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT hat einen flexibel konfigurierbaren Datenlogger konzipiert, der Fahrdaten sowohl von konventionell als auch elektrisch betriebenen Fahrzeugen erfassen soll. Die Analyse von Parametern wie Motordrehzahl oder Akkuladezustand soll helfen, neue Hybrid- und Elektrofahrzeuge zu entwickeln. lesen

Weitere Artikel zum Thema Antriebstechnik

Motorlose Antriebe machen Eigenkonstruktionen überflüssig

SMC Pneumatic

Motorlose Antriebe machen Eigenkonstruktionen überflüssig

Weil sich fast jede Transportaufgabe in Industrieanlagen mit den elektrischen Antrieben lösen lässt, bietet SMC ihre bewährten Antriebe der Serien LEFS, LEFB, LEJS und LEY(G) jetzt auch ohne eigenen Motor an. lesen

Digitalisierung in der Instandhaltung

Sonderschau Predictive Maintenance

Digitalisierung in der Instandhaltung

Das Thema Predictive Maintenance wird auf der MDA im Rahmen der Hannover Messe 2017 eine zentrale Rolle spielen, denn zahlreiche Unternehmen der Antriebs- und Fluidtechnik haben Systeme entwickelt, mit denen zum Beispiel Wälzlager, Getriebe, Elektromotoren, Hydraulikpumpen sowie Druckluftflüssigkeiten kontinuierlich überwacht werden. lesen

Exaktes Positionieren im Flugzeugbau

Drehtisch für Werkzeugmaschinen

Exaktes Positionieren im Flugzeugbau

Für die präzise Bearbeitung von Komponenten sind Tische, Wender und Schwenkeinrichtungen unverzichtbar. Besonders wichtig ist dies in Branchen wie dem Flugzeugbau. Hier bewegen entsprechende Drehtische Werkstücke sekundenschnell und hochpräzise – und das, ganz gleich ob sie 1 g oder 50 t schwer sind. lesen

Mobile Steuerungssysteme für schienengeführte Anwendungen

Vahle

Mobile Steuerungssysteme für schienengeführte Anwendungen

Mit den mobilen Antriebssteuerungen aus dem Produktbereich Vdrive will Vahle alle aktuellen und künftigen Anforderungen an die Transportsysteme berücksichtigen. Denn im Vergleich zu stationärer Fördertechnik bieten schienengeführte Transportfahrzeuge wie Elektrohängebahnen oder Schubskids in großen, räumlich ausgedehnten Produktionsanlagen Vorteile hinsichtlich der Geschwindigkeit und Effizienz. lesen

Wie ein Mittelständler erfolgreich in den USA Fuß fasst

Pneumatik

Wie ein Mittelständler erfolgreich in den USA Fuß fasst

Für ein mittelständisches deutsches Unternehmen mit rund 150 Mitarbeitern ist der Aufbau einer Vertretung in den USA eine große Herausforderung und eine Rechnung mit vielen Unbekannten. Wie dieser Schritt dennoch gelang, erzählt Thomas Maier, Geschäftsführer von Eisele Pneumatics. lesen

Themen Antriebstechnik

Stefanie michel

Redakteurin
MM MaschinenMarkt

Fachgebiete:
Antriebstechnik,
C-Technik,
Fluidtechnik

Tel.: (0)931 418-2829
stefanie.michel@vogel.de

Folgen auf

Weitere Artikel zum Thema

Durchflussmengen energieeffizienter regeln

Energieeffizienz

Durchflussmengen energieeffizienter regeln

Viele auf Hydraulik basierende Anwendungen arbeiten mit konstanter Drehzahl von Motor und Pumpe. Das ist in der Anschaffung günstig, benötigt aber viel Energie. Ein Servoantrieb wäre deutlich effizienter – und teurer. Mit einem drehzahlgeregelten Antrieb und einem „Power-on-Demand“-Konzept lässt sich der Energieverbrauch bei geringeren Kosten um die Hälfte reduzieren. lesen

Smart Factory fordert mehr als erhöhte Presskräfte

Tox Pressotechnik

Smart Factory fordert mehr als erhöhte Presskräfte

Wenn es um das Thema Pressen geht, dann verlangen heute viele Anwender von den Antriebsherstellern nicht nur gesteigerte Presskraftniveaus. In Zeiten von Industrie 4.0 gilt es, den gesamten Prozess zu überwachen und zu dokumentieren. lesen

Servoantriebspaket bietet IoT-Konnektivität für Motion-Anwendungen

Motion-Control-Paket

Servoantriebspaket bietet IoT-Konnektivität für Motion-Anwendungen

Ein kompaktes Motion-Control-Paket von ABB besteht aus dem Servoantrieb Microflex e190 und Servomotoren der e-Serie (eSM). Es soll Maschinenbauern Zeit und Kosten sparen, denn sie beziehen damit aufeinander abgestimmte Komponenten aus einer Hand. Die Ethernet-Fähigkeit des Antriebs soll einen einfachen Anschluss an das Internet der Dinge ermöglichen. lesen

Antriebstechnik Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Mit Doppel-Niere und Propeller in die Zukunft

Porträt

Mit Doppel-Niere und Propeller in die Zukunft

Was in der Medizin meist kritisch ist, wurde für BMW ein Markenzeichen: die Doppel-Niere. Das Design des Kühlergrills ist markant und mit dem stilisierten, weiß-blauen Propeller-Logo bis heute ein klares Erkennungszeichen für alle Fahrzeuge der BMW-Flotte. lesen

KTR Kupplungstechnik wird zu KTR Systems

Umfirmierung

KTR Kupplungstechnik wird zu KTR Systems

Die KTR Kupplungstechnik GmbH hat ihren Firmennahmen zum 1. Januar 2017 in KTR Systems GmbH geändert. Hauptsitz der Gesellschaft bleibt Rheine. lesen

Mit beschichteten Käfigen auf Herausforderung eingestellt

NKE Austria

Mit beschichteten Käfigen auf Herausforderung eingestellt

Ändern sich die Betriebsbedingungen oder ist der Verschleiß am Wälzlagerkäfig hoch, muss nach Alternativen bei Wälzlagerkäfigen gesucht werden. Beispiele zeigen, wie eine neue Beschichtung die Käfige im Vergleich zu Messingausführungen widerstandsfähiger und langlebiger macht. lesen

CTI prüft mit hydraulischem Simulationstisch von Moog

Moog

CTI prüft mit hydraulischem Simulationstisch von Moog

Das Testlabor Centre Testing International Corporation (CTI) hat erfolgreich seine Dauerfestigkeitsprüfung des Antriebsstrangs und der Heizung/Kühlung mit einem maßgeschneiderten hydraulischen Simulationstisch (HST) von Moog abgeschlossen. lesen