Google+ Facebook Twitter XING YouTube

NEWS

Filigrane Kunststoff-Teile präzise mit Ultraschall schweißen

Ultraschall-Schweißen

Filigrane Kunststoff-Teile präzise mit Ultraschall schweißen

Sollen thermoplastische Polymerteile miteinander kombiniert werden, so ist das Ultraschallschweißen eine gute Wahl für eine sichere Verbindung bei der Serienfertigung. Das Verfahren wird nun auch bei sensiblen Kleinstbauteilen aus der Biotechnik eingesetzt. lesen...

Drehscheibe der Globalisierung auf der Hannover-Messe 2015

Global Business & Markets

Drehscheibe der Globalisierung auf der Hannover-Messe 2015

Mit der Global Business & Markets unterstützt die Hannover-Messe mittelständische Unternehmen bei ihren Auslandsaktivitäte. EU-Kommissarin Elżbieta Bieńkowska eröffnet am Montag, den 13. April, die Konferenzserie. lesen...

Präzise Mikrobearbeitung rettet Menschenleben

Fräsen

Präzise Mikrobearbeitung rettet Menschenleben

Mit Fünf-Achs-Bearbeitungszentren kann ein Medizintechnikhersteller die Herausforderungen bei der präzisen Fertigung komplex geformter Werkzeuge meistern. Diese kommen bei der Formgebung für Stents mit einem Durchmesser von 0,5 mm zum Einsatz. lesen...

CF-PEEK mittels Diamant wirtschaftlich in Form bringen

Kunststoffbearbeitung

CF-PEEK mittels Diamant wirtschaftlich in Form bringen

Beim Endbeschnitt von carbonfaserverstärkten Bauteilen dominieren die spanenden Prozesse. Dabei hat sich die Bearbeitung mit diamantbeschichteten Werkzeugen durchgesetzt. Diamantwerkzeuge etablieren sich nun auch zusehends bei der Zerspanung des hoch-temperaturbeständigen Hightechkunststoffes Polyetheretherketon (PEEK), auf den die Industrie immer häufiger zurückgreift. lesen...

Eons Energiewende bringt Bewegung in die Akteurslandschaft

Erneuerbare Energien

Eons Energiewende bringt Bewegung in die Akteurslandschaft

Vor kurzem kündigte der Energiekonzern Eon an, sich von den Sparten der Kohle-, Gas- und Atomenergieerzeugung zu trennen und künftig ausschließlich auf Erneuerbare Energien zu setzen. Dies könnte enorme Auswirkung auf die Akteurskonstellationen im Markt der Erneuerbaren Energien haben, sagen Sozialwissenschaftler des Leibniz-Instituts für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS) . Sie forschen intensiv zum Wandel der Akteurslandschaft und zu Aspekten der Zentralität und Dezentralität in der Energiewende. lesen...

Gewinnspiel "Technik im Detail"

NEWS

Gravotech stellt neue Produkte in Hannover vor

Gravur und Lasermarkierung

Gravotech stellt neue Produkte in Hannover vor

Ob industrieller Einsatz oder Einzelplatzlösung – Gravotech ist mit seinen Leitmarken Technifor und Gravograph auf beiden Feldern vertreten. Die Unternehmen präsentieren sich auf der Hannover Messe mit neuen Produkten. lesen...

Schmid & Wezel zeigt Kultprodukt Biax Elektroschaber

Usetec 2015

Schmid & Wezel zeigt Kultprodukt Biax Elektroschaber

Zu ersten Mal nimmt Schmid & Wezel als Aussteller an der weltgrößten Gebrauchtmaschinenmesse teil. Doch kommt das Unternehmen aus Maulbronn nicht mit Gebrauchtmaschinen nach Karlsruhe, sondern mit einem echten Kultprodukt, das beim Maschinen-Retrofitting nicht fehlen darf: dem Biax-Elektroschaber. lesen...

Maintenance in Dortmund ein voller Erfolg für Api Pro

Instandhaltungssoftware

Maintenance in Dortmund ein voller Erfolg für Api Pro

Als einer der führenden Fachveranstaltungen zum Thema industrielle Instandhaltung ist die Maintenance in Dortmund die Anlaufstelle der Branche im Rhein-Ruhr-Gebiet. Grund genug für Api Deutschland vorstellig zu werden und das eigene Produkt, eine Instandhaltungssoftware, vorzustellen. lesen...

Praxistagung Arbeitssicherheit

Akademie Fresenius

Praxistagung Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit ist mehr als „nur“ der richtige Umgang mit gefährlichen Maschinen: mittlerweile wird ein umfassendes Paket an Präventionsmaßnahmen unter dem Begriff zusammengefasst. Was Fachkräfte für Arbeitssicherheit aktuell wissen sollten, fasst die „Praxistagung Arbeitssicherheit“ der Umweltakademie Fresenius am 11. und 12. Juni 2015 in Dortmund zusammen. lesen...

Systemeffizienz statt Wirkungsgrad des Motors

Energieeffizienz

Systemeffizienz statt Wirkungsgrad des Motors

Energie und deren Knappheit sind in aller Munde, und so ist es kein Wunder, dass auf der Leitmesse Motion, Drives und Automation (MDA) mehr Energieeffizienz erneut im Vordergrund stellt. Zudem gibt es aktuelle Anlässe, das Thema genauer zu beleuchten: Das Inkrafttreten der zweiten Stufe der EG-Verordnung 640/2009 und die Veröffentlichung der Norm EN 50598. lesen...

MM Serie International

Abonnieren Sie hier den MM MaschinenMarkt und verpassen Sie keine Ausgabe mehr!

Der neue MM


Bestellen Sie gleich hier Ihr kostenloses Probeheft des MM MaschinenMarkt!
MM Daily
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.