Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Kammerer Gewindetechnik

Rollenwälzführungen mit integrierter Schmiermittelverteilung

29.05.2009 | Redakteur: Monika Zwettler

Die Rollenwälzführungen des italienischen Herstellers Rosa Sistemi werden von Kammerer exklusiv in Deutschland und Österreich vertrieben. Bild: Kammerer Gewindetechnik

Der Gewindetechnikspezialist Kammerer Gewindetechnik hat sein Produktprogramm um Rollenwälzführungen erweitert.

Die Rollen-Profilschienen-Wälzführungen Monoguide des italienischen Herstellers Rosa Sistemi werden von Kammerer in Deutschland und Österreich exklusiv vertrieben. Die Rollenwälzführungen zeichnen sich durch gleichmäßige Verschiebekräfte, eine optimierte Geometrie der Laufbahnen, Rollen mit logarithmischem Profil und eine integrierte Schmiermittelverteilung, heißt es.

Rollenwälzführungen mit logarithmischem Profil

Nach Angaben von Kammerer stellen die Rollen der Rollenwälzführungen mit logarithmischem Profil, hoher Formgenauigkeit und eingeengtem Toleranzfeld eine lange Lebensdauer sicher. Sie halten hohen Belastungen stand und erreichen die erforderlichen Steifigkeitswerte mühelos, heißt es weiter.

In jeder Einbaulage wird nur ein Schmiermittelanschluss benötigt. Die integrierte Verteilung in der Stirnplatte gewährleistet die Versorgung der Laufbahnen mit minimalen Öl- oder Fettmengen. Ein integrierter Abstreifer schütze die Laufbahnen auch in schmutziger Umgebung. Durch die Auslegung und den nahtlosen Übergang von Quer- auf Längsabstreifer wird der Austritt von Schmiermittel erheblich reduziert.

O-Geometrie der Rollen sorgt für einheitliche Belastung

Die Rollen der Rollenwälzführungen sind in O-Geometrie angeordnet, was einheitliche Belastung und Aufnahme von hohen Momenten ermöglicht. Eine gleichmäßige Verschiebekraft über den ganzen Arbeitsweg werde durch optimierte Umlenklängen erreicht. Dies stelle sicher, dass immer gleich viele Rollen unter Last stehen.

Die Konstruktion benötigt nur wenige Bauteile, hat wenig Übergänge zwischen den Kunststoff- und Stahlteilen und bewirke eine präzise Führung der Wälzkörper.

Rollenwälzführungen in verschiedenen Wagenausführungen und Vorspannklassen erhältlich

Die Rollenwälzführungen sind in vier verschiedenen Wagenausführungen und zwei Vorspannklassen in Schienengrößen von 25 bis 55 mm erhältlich. Neben den Rollenwälzführungen umfasst Kammerers Produktprogramm Kugelgewindetriebe, Trapezgewindetriebe, Gleitgewindetriebe, Planetenrollengetriebe, Schnecken, Schneckenwellen, kundenspezifische Baugruppen und Komplettsysteme. Mit der Erweiterung des Produktprogramms kann Kammerer nun Spindeln und Führungen im System anbieten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 302302 / Konstruktionselemente)