Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
UMFRAGE
Wo ist in Ihrem Unternehmen das Thema Industrie 4.0 angesiedelt?

Geschäftsführung

100 %

Produktionsplanung

0 %

Vertrieb/Einkauf

0 %

Sonstiges

0 %

Spamschutz:

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:

Weitere Nachrichten

Richt- und Entgratmaschine zu Industrie-4.0-System verkettet

Arku

Richt- und Entgratmaschine zu Industrie-4.0-System verkettet

Der Richt- und Entgratmaschinenhersteller Arku ist auf die vernetzte Industrie vorbereitet. Bei seinen Infotagen Richten + Entgraten 2017 präsentierte das Unternehmen in Baden-Baden erstmals eine dreifach verkettete Linie. Diese deckt sämtliche Schritte vom Richten bis zur Ebenheitskontrolle ab. lesen

Kompakter Kraftmeier macht fit für die Schwerzerspanung

F. Zimmermann auf der Moulding Expo 2017

Kompakter Kraftmeier macht fit für die Schwerzerspanung

Als Kompaktmaschine auf Testosteron betitelt der versierte Portalfräsenhersteller F. Zimmermann seine auf die Schwerzerspanung hin konzipierte FZ40 compact, die er zwar nicht live, aber anhand von Präsentationen auf der Moulding Expo in Halle 3 am Stand C51 vorstellen wird. lesen

Rauchgas-Absaugtechnik mit 99,97% Abscheidegrad

Dinse

Rauchgas-Absaugtechnik mit 99,97% Abscheidegrad

Beim MIG/MAG Schweißen entstehen gas- und partikelförmige Stoffe, die zu gravierenden Gesundheitsschäden führen können. Die Anwendung von Absauganlagen direkt am Entstehungsort ist die effektivste Methode gegen diese Schadstoffexposition, deshalb hat Dinse die Hochvakuum-Absauganlage FE 340 auf den Markt gebracht. lesen

IPR kombiniert Hausmesse mit Einweihungsfeier

Peripherien für Roboter

IPR kombiniert Hausmesse mit Einweihungsfeier

Rund 250 Kunden und Geschäftspartner sowie die Familien der Mitarbeiter konnten unlängst einen Blick in den im März fertiggestellten Neubau von IPR – Intelligente Peripherien für Roboter werfen. lesen

 

Market trends and news for the national and international mechanical engineering industry – in German, English, Chinese and Korean language.
www.maschinenmarkt.international

MM Serie International

Antriebstechnik

Antriebe in der Intralogistik – vielseitig und energiesparend

Antriebe

Antriebe in der Intralogistik – vielseitig und energiesparend

Ohne Antriebe läuft in der Intralogistik buchstäblich nichts. Umso entscheidender für die präzise und effiziente Anlagen- und Systemleistung ist daher die Auswahl der anwendungsspezifisch optimalen Motoren und Getriebe. Zur Logimat wurden zahlreiche Neuheiten für eine zuverlässig und energiesparend „laufende“ Intralogistik präsentiert. lesen

Automatisierung

Trends bei Datennetzen und in Fertigungsprozessen

Automation 2017

Trends bei Datennetzen und in Fertigungsprozessen

Gerade hinsichtlich der Entwicklung von Industrie 4.0 gilt es für die Prozessverantwortlichen in der Fertigung, Trends rechtzeitig zu erkennen, um das eigene Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten. Dabei sollte man sich auch die Veränderungen in anderen Branchen ansehen, um mögliche Verbesserungen für das eigene Unternehmen zu nutzen. lesen

Kunststofftechnik

3D-Gewebe aus Carbongarnen

Leichtbau

3D-Gewebe aus Carbongarnen

Wissenschaftler aus Dresden haben nach eigener Aussage eine neue Bandwebtechnik entwickelt, durch die sie Carbongarne schädigungsarm verarbeiten können. Dadurch soll die Herstellung hochkomplexer 3D-Gewebe für Faserkunststoffverbunde möglich werden. lesen

Messtechnik

Testen von Elektronik in Prüfständen

Flir/Wärmebildkamera

Testen von Elektronik in Prüfständen

Der Sensorsystemhersteller Flir hat die Markteinführung einer neuen hochempfindlichen Wärmebildkamera bekanntgeben: Die Flir ETS 320 ist speziell entwickelt für die Bildgebung bei Platinen und anderen elektronischen Bauteilen und ab sofort erhältlich. lesen

Umformtechnik

Im neuen Umfeld zur neuen Industrie aufbrechen

Industrie 4.0 in der Blechbearbeitung

Im neuen Umfeld zur neuen Industrie aufbrechen

Es ist nicht nur ein Gebäude: Mit seinem neuen Experience Center will der belgische Maschinenbauer LVD über Struktur und Architektur auch zu einer besseren Form des Austauschs mit den Kunden kommen. Die Rede ist bereits von Industrie 4.1. lesen

AKTUELLE TOP-GEBRAUCHTMASCHINEN VON MM DIE BÖRSE

Diese und weitere Top-Gebrauchtmaschinen finden Sie auf www.gebrauchtmaschinen.de!

Zerspanung

China braucht bessere Werkzeugmaschinen

Exportmärkte

China braucht bessere Werkzeugmaschinen

Die Wirtschaft in der Volksrepublik China durchläuft derzeit eine Phase der Strukturanpassung. Dabei sind die Marktbedingungen insgesamt positiv, werden aber einerseits von einer Abschwächung der Wirtschaft und der Investitionen, andererseits einer generellen Nachfrage nach höherwertigen Maschinen beeinflusst. lesen

Montage/Handhabung/ Robotik

Druckluftunabhängiger Vakuum-Erzeuger für Leichtbauroboter

Vakuum-Erzeuger von Schmalz

Druckluftunabhängiger Vakuum-Erzeuger für Leichtbauroboter

Schmalz hat mit dem ECBP einen intelligenten und druckluftunabhängigen Vakuum-Erzeuger entwickelt. Eine Schnittstelle zur Greifer- und Roboteranbindung ist integriert. lesen

MM Index

MM-Index-Check 19/2017: Gemischte Gefühle

MM-Index

MM-Index-Check 19/2017: Gemischte Gefühle

Die Frankreich-Wahl hatte kaum Einfluss auf die Devisenmärkte. In Verbindung mit dem gestiegenen Ölpreis und gemischten Signalen bei den übrigen Rohstoffen führten all diese Faktoren zu einem leichten Rückgang des MM-Index, der sich zum Ende der Woche auf 0,53 Punkte einpendelte. lesen

WIR AUF TWITTER

Technik-Nachrichten

Die Komplexität in der Logistik reduzieren

Logistik IT

Die Komplexität in der Logistik reduzieren

Viele inhomogene IT-Lösungen in der Logistik führen zu einer größeren Komplexität, steigendem Bearbeitungsaufwand und zu fehlender Transparenz und Compliance. Best-Practice-Beispiele zeigen, dass die Integration der Logistikanwendungen in das ERP-System viele dieser Probleme sehr effizient lösen kann. lesen

System-Handbuch für Industrie und IT

Produktkatalog

System-Handbuch für Industrie und IT

Ob für den Konstrukteur, Schaltanlagenbauer oder Rechenzentrums-Spezialisten – im neuen System-Handbuch 35 stellt Rittal sein komplettes, aktuelles Produktprogramm für Industrie und IT vor. lesen

Schnelle Tore halten auch warm

Produktetrend

Schnelle Tore halten auch warm

Um in Produktions- und Lagerhallen Energie zu sparen und Verkehrsflüsse zu beschleunigen, müssen Schnelllauftore nicht nur schnell, sondern auch gut gedämmt und sicher sein. Während ein Hersteller auf Schnelligkeit setzt und ein anderer auf Wärmeisolation, achtet der dritte auf Sicherheit. lesen

Richtungsweisendes Thermikkonzept für den Schaltschrank spart 23 % Energie ein

Lütze

Richtungsweisendes Thermikkonzept für den Schaltschrank spart 23 % Energie ein

Mit „intelligenter Luftführung“ und Airblower-Lüftersystem will der Schaltschrankhersteller Lütze nicht nur Hotspots unterbinden und das Klima im Schaltschrank homogenisieren – es sollen damit bei der Schaltschrankkühlung Energieeinsparungen bis 23 % möglich sein. lesen

Branchenfremde Ansätze nutzen: Vorbild Luftfahrt

Branchenfremde Ansätze nutzen: Vorbild Luftfahrt

Um die Verfügbarkeit der eigenen Produktionsanlagen zu erhöhen, lohnt der Blick über den Tellerrand: Ein asiatischer Chiphersteller profitiert nun vom Know-how der Luftfahrtbranche und halbiert damit die Wartungszeiten seiner Maschinen. lesen

MM Daily Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Aktuelle Videos

Optris Infradred Thermometers

Technik-Fachartikel

Instandhaltung mit Augmented Reality

Leybold/Wartung von Vakuumpumpen

Instandhaltung mit Augmented Reality

Der Vakuumpumpenhersteller Leybold testet das Anwendungspotenzial von Augmented Reality (AR). Große Potenziale sieht das Unternehmen in den Bereichen Schulung und Service, beispielsweise durch den Blick ins Pumpeninnere oder einen interaktiven Benutzersupport. Bei den Pilotanwendungen kommen sowohl AR-Apllikationen für Smartphone und Tablet, als auch eine AR-Brille zum Einsatz. lesen

SAP-basiertes Instandhaltungsmanagement

Anwenderkongress

SAP-basiertes Instandhaltungsmanagement

Mit welchen Ansätzen lassen sich Instandhaltungsprozesse zukunftsfähig gestalten – vor allem im Rahmen von Industrie 4.0? Dieser Frage widmet sich der unabhängige Anwenderkongress SAP EAM 2017. Am 27. und 28. Juni 2017 treffen in Potsdam Instandhaltungsverantwortliche auf IT-Fachleute sowie SAP-Projektleiter zum Austausch über das SAP-gestützte Instandhaltungsmanagement. lesen

Steuerungen für Maschinen und Anlagen auswählen

Steuerungen anwendungsgerecht auswählen

Steuerungen für Maschinen und Anlagen auswählen

Grundsätzlich kann man in der Steuerungstechnik zwar einen Trend zu modularen, softwarebasierten Funktionsbausteinen feststellen. Trotzdem geht die Entwicklung nicht zu einer Grundsteuerung, die nur mit einer anderen Software bespielt wird, sondern zu anwendungsgerecht abgestimmten Steuerungsplattformen, die zwar gleich zu programmieren sind, aber unterschiedliche Funktionen bieten. lesen

Von der SPS bis zur Sicherheitssteuerung

Steuerungen

Von der SPS bis zur Sicherheitssteuerung

Für bestimmte Anwendungen wie zum Beispiel zur Steuerung von Pressen werden spezielle Steuerungen, sogenannte Sicherheitssteuerungen angeboten. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um Standardsteuerungen, die um Sicherheitsfunktionen ergänzt wurden. Es gibt jedoch auch abgesetzte Varianten. lesen