Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Geldanlage

Sechs Vorsorgetipps für Unternehmer

| Autor / Redakteur: Ronja Gysin / Florian Stocker

Im Alter können es auch Unternehmer ruhiger angehen lassen - wenn sie die richtige Vorsorge getroffen haben.
Bildergalerie: 1 Bild
Im Alter können es auch Unternehmer ruhiger angehen lassen - wenn sie die richtige Vorsorge getroffen haben. (Bild: Unsplash.com - Jeff Sheldon)

Als Jungunternehmer hatten Sie einen Traum. Rente mit 60. Jetzt steht die sechs schon seit zwei Jahren vorne, der Laden läuft, die Arbeit macht Spaß. Warum also schon aufhören? Trotzdem: Die Lebensversicherung wird fällig. Mit unseren Tipps finden Sie die richtige Anschlussanlage.

1. Versicherungsangebote sind nicht attraktiv

Neben einer Einmalzahlung bieten Versicherungen an, das Geld einzubehalten und dafür monatlich einen festgelegten Betrag als lebenslange Rente zu überweisen. Drei Aspekte machen dieses Angebot unattraktiv, erklärt Finanzwirt Markus Sobau. Erstens seien Versicherungen gesetzlich dazu verpflichtet zu aktuellen Niedrigzinsen anzulegen. Das heißt, die Inflation miteinberechnet, machen Sie ein Minusgeschäft. Zweitens werde bei Rentenzahlung oft von einer überzogenen Lebenserwartung von 90 Jahren oder mehr ausgegangen. Stirbt der Kunde früher, verfällt die unverbrauchte Summe. Drittens gebe es keinerlei Flexibilität. Die monatlichen Raten sind fix. Wenn Sie also Ihrem Enkel eine Finanzspritze geben oder ein neues Auto kaufen wollen, kommen Sie an das Versicherungsgeld definitiv nicht heran. Deshalb: Wählen Sie die Auszahlung und legen Sie Ihr Geld im Anschluss gewinnbringend an.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43884326 / Management & IT)