Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
3D-Messtechnik

Inspektor Roboter kontrolliert im Fertigungsbereich

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Für die automatisierte 3D-Inspektion von Teilen direkt im Fertigungsbereich bietet Creaform seit kurzem mit dem Metra-Scan-R-Scanner eine robotergeführte optische Lösung an.
Für die automatisierte 3D-Inspektion von Teilen direkt im Fertigungsbereich bietet Creaform seit kurzem mit dem Metra-Scan-R-Scanner eine robotergeführte optische Lösung an. (Bild: Creaform)

Creaform, Anbieter portabler 3D-Messtechnik-Lösungen, stellt der metallverarbeitenden und produzierenden Industrie neue Entwicklungen an 3D-Messtechniklösungen vor.

Die Metra-Scan 3D-Produktreihe von Creaform umfasst die robotergeführten optischen CMM-Scanner Metra-Scan-R. Diese zeichnen sich durch Schnelligkeit und Präzision aus und ermöglichen die automatisierte Inspektion von Teilen in 3D direkt im Fertigungsbereich, heißt es. In Kombination mit Industrierobotern verbessere die Metra-Scan-R-Reihe die Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Vielseitigkeit von Prüfungen und Qualitätskontrollen vor Ort.

Creaform Inc.auf der EMO Hannover 2013: Halle 6, Stand E03

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42300369 / Messen und Überwachen)