Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
3D-Messtechnik

Inspektor Roboter kontrolliert im Fertigungsbereich

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Für die automatisierte 3D-Inspektion von Teilen direkt im Fertigungsbereich bietet Creaform seit kurzem mit dem Metra-Scan-R-Scanner eine robotergeführte optische Lösung an.
Für die automatisierte 3D-Inspektion von Teilen direkt im Fertigungsbereich bietet Creaform seit kurzem mit dem Metra-Scan-R-Scanner eine robotergeführte optische Lösung an. (Bild: Creaform)

Creaform, Anbieter portabler 3D-Messtechnik-Lösungen, stellt der metallverarbeitenden und produzierenden Industrie neue Entwicklungen an 3D-Messtechniklösungen vor.

Die Metra-Scan 3D-Produktreihe von Creaform umfasst die robotergeführten optischen CMM-Scanner Metra-Scan-R. Diese zeichnen sich durch Schnelligkeit und Präzision aus und ermöglichen die automatisierte Inspektion von Teilen in 3D direkt im Fertigungsbereich, heißt es. In Kombination mit Industrierobotern verbessere die Metra-Scan-R-Reihe die Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Vielseitigkeit von Prüfungen und Qualitätskontrollen vor Ort.

Creaform Inc.auf der EMO Hannover 2013: Halle 6, Stand E03

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42300369 / Messen und Überwachen)