Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Artikel zum Thema

Best of Industry 2018 – Bewerbungsphase gestartet!

Industriepreis

Best of Industry 2018 – Bewerbungsphase gestartet!

Der MM Maschinenmarkt sucht wieder die Besten der Besten der Industrie: Die Bewerbungsphase zum Industriepreis „Best of Industry 2018“ ist gestartet. lesen

MM Award zur EMO Hannover 2017 – Bis 22. August bewerben!

Innovationspreis

MM Award zur EMO Hannover 2017 – Bis 22. August bewerben!

Die Bewerbungsphase zum MM-Award zur EMO Hannover 2017 läuft nur noch bis zum 22. August. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Ihrer herausragenden Entwicklung für den Innovationspreis zu bewerben! lesen

Anwenderkongress Produktion 4.1 – Starten, statt warten

Industrie 4.1

Anwenderkongress Produktion 4.1 – Starten, statt warten

Industrie 4.0: Der Hype ist verflogen, jetzt heißt es handeln. Es gilt, theoretische Ansätze in die praktische Phase zu überführen und dabei neue Fertigungsabläufe zu realisieren, und zwar parallel zum Alltagsgeschäft. Der Anwenderkongress „Produktion 4.1“ macht Unternehmen fit, damit sie den digitalen Wandel kontinuierlich und effektiv modellieren können. lesen

Verbesserte Haftung von Diamant auf Hartmetall

Diamantbeschichtete Zerspanwerkzeuge

Verbesserte Haftung von Diamant auf Hartmetall

Fraunhofer-Forscher haben eine neue Vorbehandlungsroutine für diamantbeschichtete Zerspanwerkzeuge entwickelt. Durch die Bündelung verschiedener Verfahrensansätze sollen damit sämtliche Einflussfaktoren der Schichthaftung berücksichtigt und diese dadurch grundlegend verbessert werden können. lesen

EPS-Schnecken in der halben Zeit fertigen

Leistritz auf der EMO 2017

EPS-Schnecken in der halben Zeit fertigen

Mit der LWN 100 von Leistritz können EPS-Schnecken für die Lenkungstechnik auf kleinem Raum komplett bearbeitet werden. lesen

Victoria
Sonnenberg

Redakteurin MM MaschinenMarkt

Fachgebiete:
Montage/Handhabung/
Robotik,
Zerspanung

Tel. +49 (0)931 418-2586
victoria.sonnenberg@
vogel.de

Folgen auf


Andrea
Gillhuber

Redakteurin MM MaschinenMarkt

Fachgebiete:
Montage/Handhabung/
Robotik,
Zerspanung

Tel. +49 (0)931 418-2486
andrea.gillhuber@
vogel.de

Folgen auf


Weitere Beiträge

Digitale Transformation als roter Messe-Faden

EMO Hannover 2017

Digitale Transformation als roter Messe-Faden

Digitale Transformation und Industrie 4.0 stehen auch auf der EMO Hannover im Mittelpunkt. Das spiegelt auch das Leitthema „Connecting systems for intelligent production“ wieder. Die Aussteller sind begeistert. lesen

Technotrans ermöglicht deutlich effizientere Prozesskühlung

Prozesskühler

Technotrans ermöglicht deutlich effizientere Prozesskühlung

Als Weltneuheit zeigt Technotrans auf der EMO Hannover 2017 erstmals den Prozesskühler der Omega-Eco-Baureihe. Mit einem Kälteleistungsspektrum von 10 bis 60 kW ist er insbesondere für Laser- und Werkzeugmaschinen geeignet. lesen

Studie von VDI ZRE bewertet Ressourceneffizienz von Kühlschmierstoffen über den Produktlebensweg

Kühlschmierstoffe

Studie von VDI ZRE bewertet Ressourceneffizienz von Kühlschmierstoffen über den Produktlebensweg

Eine Studie der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH bewertet, ob Kühlschmierstoffe auf Basis von Mineralölen oder aus nachwachsenden Rohstoffen aus ökologischer und ökonomischer Sicht geeigneter sind. lesen

Aktuelles aus der Zerspanungstechnik Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
EMO Hannover 2019 startet am 16. September 2019

VDW gibt Termin bekannt

EMO Hannover 2019 startet am 16. September 2019

Der VDW hat das Datum für die EMO Hannover 2019 festgelegt. Demnach findet die übernächste Weltleitmesse der Metallbearbeitung vom 16. bis 21. September 2019 statt. lesen

Additive Technologie oder klassische Werkzeugmaschine?

Fertigungsverfahren auf der EMO Hannover 2017

Additive Technologie oder klassische Werkzeugmaschine?

Alle Welt redet von 3D-Druck, additiver Fertigung und generativen Schichtbautechnologien. Doch die klassische Werkzeugmaschine hat noch lange nicht ausgedient. Die EMO Hannover zeigt die gesamte Palette der Fertigungstechnik - inklusive alternativer Verfahren. lesen

Wie sicher sind Werkzeugmaschinen?

EMO Safety Day

Wie sicher sind Werkzeugmaschinen?

Anlässlich des „Safety Day for Machine Tools“ auf der EMO Hannover 2017 geben führende Experten einen Überblick über das aktuelle Sicherheitsniveau von Werkzeugmaschinen – inklusive Lösungsbeispielen. lesen

Drehteilefertigung für die Luftfahrttechnik

Drehteilefertigung

Drehteilefertigung für die Luftfahrttechnik

Die Luftfahrt stellt hohe Anforderungen an die Drehteilefertigung. Widerstandsfähig, korrosionsbeständig und leicht zugleich müssen sie sein. lesen

Facebook-Ranking

Werkzeuge und Messtechnik – Unverzichtbar für Industrie 4.0

VDMA auf der EMO Hannover 2017

Werkzeuge und Messtechnik – Unverzichtbar für Industrie 4.0

Ohne Industrie 4.0 geht nichts mehr. Wie sich das Konzept in der Metall be- und verarbeitenden Industrie realisieren lässt, diskutiert der VDMA auf der EMO Hannover 2017 im Forum „Innovative Lösungen für Industrie 4.0“. lesen

Komplexe Bauteile in 50 Minuten fertigen

Bearbeitungszentren

Komplexe Bauteile in 50 Minuten fertigen

In der Automobilindustrie spielen Bearbeitungszeiten komplexer Bauteile eine entscheidende Rolle. Hochautomatisierte und speziell programmierte Bearbeitungszentren verkürzen Produktionszeiten drastisch. lesen

Direktes Gewindeschneiden ohne Bruchrisiko

Gewindebohrer für Aluminium-Druckguss

Direktes Gewindeschneiden ohne Bruchrisiko

Mit den Gewindebohrern ACHSP von Yamawa lässt sich die Herstellung von Gewinden in Aluminum-Druckgussteilen beschleunigen. lesen

Verbesserter Gesundheitsschutz dank GTL-Grundöl

Schleiföl von Rhenus Lub

Verbesserter Gesundheitsschutz dank GTL-Grundöl

Ein verbesserter Gesundheitsschutz sowie Flammpunkt von über 200 °C sind nur zwei Eigenschaften, durch die sich die GLT-Schleiföle rhenus EHM 12 und rhenus EU 12 von Rhenus Lub auszeichnen. lesen

Forscher geben Werkzeugmaschinen einen Tastsinn

Messtechnik

Forscher geben Werkzeugmaschinen einen Tastsinn

Millionen feiner Rezeptoren pro Quadratzentimeter Haut machen diese zum perfekten Sensor. Ständig nimmt sie Informationen über die Oberflächenbeschaffenheit, die Temperatur oder den Druck auf und befähigt den Menschen damit zu filigranen Arbeiten. Wissenschaftlern des Fraunhofer IWU ist es jetzt gelungen, auch spanenden Werkzeugmaschinen einen Tastsinn zu verleihen. lesen