Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Datron auf der Metav 2016

Komplementäre Highspeed-Kompetenz

| Redakteur: Peter Königsreuther

Nur mit präzisen Werkzeugen erreicht der Produktionsbetrieb eine hohe Wertschöpfung: Am separaten Werkzeugstand von Datron beraten erfahrene Experten über wirtschaftliches Fräsen mit neu entwickelten Werkzeugen in Halle 16, am Stand C82.
Bildergalerie: 4 Bilder
Nur mit präzisen Werkzeugen erreicht der Produktionsbetrieb eine hohe Wertschöpfung: Am separaten Werkzeugstand von Datron beraten erfahrene Experten über wirtschaftliches Fräsen mit neu entwickelten Werkzeugen in Halle 16, am Stand C82. (Bild: Datron)

Datron präsentiert in Halle 16 gleich an zwei Ständen, Maschinen der Cube-Baureihe und innengekühlte CNC-Werkzeuge. Die Maschinen am Stand A52 werden außerdem "unter Span" stehen, wie der Aussteller berichtet.

Auf der internationalen Messe für Technologien und Metallbearbeitung Metav präsentiert Datron zahlreiche Systemlösungen und Werkzeuge für die effiziente Hochgeschwindigkeitszerspanung. Mit den Fräsmaschinen M8Cube und MLCube LS, sowie hochwertigen CNC-Fräswerkzeugen belegt der Aussteller zwei Standflächen in Düsseldorf. Auf dem Datron-Hauptstand A52 in Halle 16 dreht sich alles um die Live-Zerspanung von „Aluminium und mehr…“ mittels der Erfolgsbringer Datron M8Cube und MLCube LS. Mit der Sonderfläche speziell für High-Speed-Werkzeuge C82 in Halle 16 stellen die Datron-Experten ihr weitreichendes Portfolio an High-Speed Fräsern zur erfolgreichen Nutzung mit allen gängigen CNC-Fräsmaschinen mit HSK- oder Direktschaftspannung vor – durchgängig vom 23. bis 27. Februar.

Wertschöpfung durch Werkzeug-Know-how

Nur mit präzisen Werkzeugen erreicht der Produktionsbetrieb eine hohe Wertschöpfung. Am separaten Werkzeugstand von Datron beraten erfahrene Experten über wirtschaftliches Fräsen mit Datron-Werkzeugen. Diese sind auch mit gängigen Fremdmaschinen kompatibel. „Mithilfe unserer Expertise im Hochgeschwindigkeitsfräsen erstellen wir unseren Kunden einen Werkzeug-Mix für individuelle und anspruchsvolle Fräskonzepte“, erklärt Vorstandsvorsitzender Dr. Arne Brüsch. „Als Hersteller hochwertiger Industriemaschinen mit jahrzehntelanger Erfahrung ist der Ausbau unseres eigenen Werkzeug-Segments die einzig logische Schlussfolgerung.“

Diesen Ausbau hat die Datron AG mit regelmäßigen Innovationen und Patentierungen in rund 20 Jahren überaus erfolgreich verwirklicht. Auf der Metav präsentiert der Maschinenbau-Spezialist seine neue Werkzeuginnenkühlung, die zusammen mit der 8kW-(HSK-E 32) Power-Spindel auf der Datron M10 Pro höchste Ansprüche an die Präzision erfüllt.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43884166 / Zerspanung)