Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Mapal

Tieflochbohrer ab 1 mm Durchmesser

| Redakteur: Andrea Gillhuber

Mapal hat sein Programm an Tieflochbohrern um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.
Mapal hat sein Programm an Tieflochbohrern um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert. (Bild: Mapal)

Mapal erweitert seine Tieflochbohrer-Serie um Varianten mit 1 bis 2,9 mm Durchmesser. Mit ihnen zielt der Werkzeugspezialist auf die Stahl- und Gussbearbeitung für Bohrtiefen zwischen 20×D und 30×D.

Seine neuen Kleinsttieflochbohrer bietet Mapal mit Durchmessern von 1 bis 2,9 mm an. Entwickelt wurden sie für die Bearbeitung filigraner Bauteile in unterschiedlichen Bereichen wie der Automobilindustrie (Bearbeitung von Einspritzdüsen) oder der Medizintechnik. Dafür überarbeitete der Werkzeugspezialist die Geometrie der Tieflochbohrer und gestaltete die Spannut neu. Auch der Sirnanschliff trägt dazu bei, Vorschub- und Schnittgeschwindigkeit zu erhöhen. Die Kühlkanalführung macht die Bohrer auch für Minimalmengenschmierung geeignet.

Die Kleinsttieflochbohrer mit einem Schaftdurchmesser von 3 mm sind für die universelle Stahl- und Gussbearbeitung für Bohrtiefen zwischen 20×D und 30×D.

Leichtbauwerkzeuge für Schwerstarbeit

Leichtbau im Werkzeugbau

Leichtbauwerkzeuge für Schwerstarbeit

13.03.17 - Leichtbau erobert die unterschiedlichsten Industrien. Auch in der Zerspanungstechnik spielt er vor allem dann eine große Rolle, wenn es darum geht, bewegte Masse zu reduzieren und die Energieeffizienz zu verbessern. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44738182 / Zerspanung)