Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Thema der Woche

Lassen Sie Ihre Produkte nicht unbeaufsichtigt

Produktpiraterie

Lassen Sie Ihre Produkte nicht unbeaufsichtigt

24.03.17 - Allein dem Maschinen- und Anlagenbau kosten sie jährlich mehrere Milliarden: Produktpiraten und die von ihnen in Umlauf gebrachten Fälschungen. Die Industrie 4.0, Digitalisierung und Vernetzung, werden den Piraten künftig noch mehr Angriffspunkte bieten. Unternehmen müssen den Fälschern jedoch nicht kampflos das Feld überlassen. Für den Produktschutz gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. lesen

Das sind die dreistesten Fälschungen des Jahres

Plagiarius 2017

Das sind die dreistesten Fälschungen des Jahres

19.03.17 - Jedes Jahr im Februar vergibt der Verein Aktion Plagiarius e. V. den Negativpreis „Plagiarius“ – und das bereits seit 1977. Welche Fälschungen und Plagiate dieses Mal „gewonnen“ haben, erfahren Sie in unserer Bildergalerie. lesen

Mit High-Tech gegen Piraten: Im Kampf gegen Fälscher und Plagiatoren

Produktpiraterie

Mit High-Tech gegen Piraten: Im Kampf gegen Fälscher und Plagiatoren

19.03.17 - Es wird geklaut, was das Zeug hält: Schon seit Jahrzehnten tobt ein Kampf der Industrie gegen Raubkopierer und Plagiatoren aus aller Welt, der entstandene Schaden geht in die Billionen. Die Unternehmen wehren sich mit immer ausgefeilteren technischen Kniffen. Aber auch die Gegenseite hat dazugelernt. Jetzt droht dem deutschen Maschinenbau die Produktpiraterie 4.0. lesen

Produktpiraten kosten den Maschinenbau 7,3 Mrd. Euro jährlich

VDMA-Studie Produktpiraterie

Produktpiraten kosten den Maschinenbau 7,3 Mrd. Euro jährlich

19.03.17 - 70 % der Unternehmen sind von Produkt- oder Markenpiraterie betroffen. Der geschätzte Schaden für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau ging zwar im Vergleich zu den Vorjahren zurück, beträgt aber immer noch stolze 7,3 Mrd. Euro jährlich. lesen

SKF erziehlt größten Fahndungserfolg in Deutschland

Wälzlager-Plagiate

SKF erziehlt größten Fahndungserfolg in Deutschland

19.03.17 - Beim permanenten Kampf gegen Plagiate in aller Welt hat SKF während der zurückliegenden Wochen enorme Fortschritte erzielt: Auf drei Kontinenten stellte das Unternehmen tonnenweise Fälschungen sicher. Ein richtig „dicker Fisch“ ging den Fahndern nach Erfolgen in Kenia, China und Spanien zuletzt auch in Deutschland ins Netz lesen

Schon gelesen?

Der ewige Kampf gegen Fälscher

Produktpiraterie

Der ewige Kampf gegen Fälscher

Der Schaden, der dem deutschen Maschinen- und Anlagenbau durch Produktpiraten und Markenfälscher entsteht, ist enorm. Für 2015 bezifferte ihn der VDMA auf 7,3 Mrd. Euro. Doch die Wirtschaft wehrt sich: Unternehmen gehen auf eigene Faust auf die Jagd, Vereine wie der Plagiarius prangern Übeltäter öffentlich an. lesen

Das Making-of der Titelstory

Kommentar

Das Making-of der Titelstory

Warum wir den wichtigsten Platz im Heft für Frauen reservierten und welche Frage die wichtigste von allen ist. lesen

Deswegen wurde ich Ingenieurin

Frauen und Technik

Deswegen wurde ich Ingenieurin

Um Frauen in Technikberufe zu locken, gibt es Frauenquoten und den Girls Day. Was sagen die Spezialistinnen mit Praxiserfahrung? Sechs Geschäftsführerinnen sprachen mit uns über das Zerlegen von Radios, das Restaurieren von Jeeps, über Teamarbeit und darüber, was Frauen brauchen, um Ingenieurin zu werden. lesen

Bis 18. März arbeiten Frauen umsonst

Equal Pay Day

Bis 18. März arbeiten Frauen umsonst

Noch immer werden Frauen für gleiche Arbeit geringer bezahlt als Männer. Die Lohnlücke liegt in Deutschland bei 21 %. Der Equal Pay Day macht auf diesen Missstand aufmerksam. Die Gründe sind aber vielfältiger. lesen

Geschichten aus dem Management

Buchtipp

Geschichten aus dem Management

Anekdoten um die Wichtigkeit des richtigen Parkplatzes, verpatzte und geglückte Präsentationen und Machtkämpfe, die auf den Schultern der Mitarbeiter ausgetragen werden. lesen

Das sind Deutschlands Expertinnen für Industrie 4.0

Weltfrauentag

Das sind Deutschlands Expertinnen für Industrie 4.0

Am 8. März feiern wir den Weltfrauentag. Auf den meisten Konferenzen rund um das Internet der Dinge herrscht aber ein klarer Männerüberschuss. Dabei gibt es genügend Beispiele für Frauen, die sich mit Industrie 4.0 und IoT beschäftigen und Expertinnen auf ihrem Gebiet sind. In unserer Bildergalerie stellen wir die interessantesten Persönlichkeiten aus Wirtschaft & Forschung vor. lesen

Gewinnspiel "Technik im Detail"




Der aktuelle MM-Index

MM-Index-Check 11/2017: Rohstoffpreise kosten Punkte

MM-Index

MM-Index-Check 11/2017: Rohstoffpreise kosten Punkte

Auch in dieser Woche bleibt der Verlauf des MM-Index turbulent. So fällt das Stimmungsbarometer des Maschinenbaus zu Beginn der Woche auf 0,50 Punkte, stabilisiert sich aber bis zum Wochenende auf 0,56 Punkte. Der Ölpreis legt in KW 11 etwas zu, auch die übrigen Rohstoffpreise schießen teils kräftig in die Höhe. lesen