Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Thema der Woche

Wartung mit Weitblick

Predictive Maintenance

Wartung mit Weitblick

23.06.17 - Die vorausschauende Instandhaltung hat das Potenzial, Standzeiten – und damit Kosten – zu minimieren. Das gilt insbesondere für Techniken wie Druckluft- oder Hydrauliksysteme, die in nahezu jedem Betrieb eingesetzt werden. Die Hersteller müssen darauf mit neuen Servicemodellen reagieren. lesen

Der Service der Zukunft

Predictive Maintenance 4.0

Der Service der Zukunft

21.06.17 - Wie weit die Unternehmen bei Predictive Maintenance, einem Baustein bei der Umsetzung von Industrie 4.0, gekommen sind und welche Bedeutung Service zukünftig hat, zeigt Studie vom VDMA und der Deutschen Messe. lesen

Weissagung und Wartung

Predictive Maintenance

Weissagung und Wartung

21.06.17 - Die vorausschauende Wartung hat nichts mit Weissagung zu tun. Im Gegenteil: Aufgrund von Erfahrung und per Sensor aufgenommener Daten lassen sich sehr genau Rückschlüsse auf die Lebensdauer von Bauteilen machen. Dies ist ein großer Vorteil für Unternehmen, bei denen eine Unterbrechung des laufenden Betriebes zu hohen Kosten führen würde. Kennt man hingegen die Restlebensdauer eines Bauteils, kann man dies gut geplant an einem Wochenende austauschen. So lassen sich Wartungskosten um 30 % senken und ungeplante Stillstände um 70 %. lesen

Wartung 4.0 senkt Kosten

Predictive Maintenance

Wartung 4.0 senkt Kosten

21.06.17 - Die vorausschauende Wartung soll den Unternehmen helfen, mit ihren Maschinen mehr Effizienz und eine höhere Produktivität zu erzielen. Studien zeigen einen Rückgang der Wartungskosten bis 30 % und bis 70 % weniger ungeplante Stillstände. Und das Beste: Mittlerweile haben sich die Hersteller von Zulieferteilen darauf eingestellt und bieten schon die dazu notwendigen Produkte an. lesen

Dauerhafter Fitnesscheck für den Maschinenpark

Predictive Maintenance

Dauerhafter Fitnesscheck für den Maschinenpark

21.06.17 - Messtechniker aus dem Saarland wollen die Instandhaltung von Industrieanlagen und Fertigungsrobotern optimieren: Ihr neues Früherkennungsprogramm soll Maschinenzustände fortwährend überwachen und Schäden prognostizieren. lesen

Schon gelesen?

Plattform für den Erfolg

125 Jahre VDMA

Plattform für den Erfolg

Der VDMA zählt zu den einflussreichsten Wirtschaftsverbänden in Deutschland und Europa. In den 125 Jahren seines Bestehens hat er maßgeblich zum Aufstieg der deutschen Industrie auf Weltniveau beigetragen. lesen

VDMA Ost: Mitglieder wählen neuen Vorstand

Maschinenbau

VDMA Ost: Mitglieder wählen neuen Vorstand

Turnusgemäß haben die Verbandsmitglieder des VDMA Ost einen neuen Vorstand gewählt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung diskutierten Vertreter aus Wirtschaft und Politik über derzeitige Entwicklungen und ihre Folgen für den ostdeutschen Maschinenbau. lesen

Zukunftsorientierte Ausbildung als Ziel

Nachwuchsstiftung Maschinenbau

Zukunftsorientierte Ausbildung als Ziel

In der Nachwuchsstiftung Maschinenbau bündeln VDW und VDMA ihre Bemühungen, die Berufsausbildung im Maschinenbau im Hinblick auf künftige Anforderungen weiterzuentwickeln. lesen

Europa bleibt Wachstumstreiber

Auftragseingänge

Europa bleibt Wachstumstreiber

Die Konjunktur in der Industrie brummt – trotzdem sanken die Auftragseingänge im deutschen Maschinen- und Anlagenbau unter den Wert des Vorjahres. Ein Grund zur Sorge ist das allerdings nicht. lesen

Forscher entwickeln Leitfaden für intelligente Produktion und Produkte

Aufbruch in Industrie 4.0

Forscher entwickeln Leitfaden für intelligente Produktion und Produkte

Eine Mehrheit der kleinen und mittleren Betriebe sieht im zunehmenden Einsatz digitaler Technik zwar eine Chance, doch: wo ansetzen? Den Weg auf dem steinigen Pfad in die Industrie 4.0 weißt jetzt ein Leitfaden, den Forscher am KIT mitentwickelt haben. lesen

Geburt des neuen Marktes Iran

Markt Iran

Geburt des neuen Marktes Iran

Der Iran und seine Industrie haben das internationale Embargo deutlich zu spüren bekommen. Dennoch bietet dieser Markt von derzeit über 400 Milliarden Dollar sehr große Erfolgsaussichten für internationale Investoren und Lieferanten. Der MM MaschinenMarkt hat sich vor Ort ein eigenes Bild gemacht. lesen

Der aktuelle MM-Index

MM-Index-Check 25/2017: Billiges Öl zur Ferienzeit

MM-Index

MM-Index-Check 25/2017: Billiges Öl zur Ferienzeit

Der MM-Index hält sich in KW 25 auf niedrigem, aber positivem Niveau, mit nur einem nennenswerten Ausschlag auf 0,56 Punkte am 22 Juni. Bestimmend bleibt in dieser Woche der niedrige Ölpreis, der trotz der Katar-Isolierung und Fördermengenbegrenzung seitens der OPEC weiter fällt. lesen