Suchen

Basler 10- und 14-Megapixel-Gig-E-Kameras mit A-Pix-Technik ausgestattet

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die neuen Ace-Gig-E-Vision-Kameras von Basler mit Auflösungen von 3856 x 2764 Pixeln/10 fps und 4608 x 3288 Pixeln/7 fps sind mit der jüngsten Generation von Aptina-CMOS-Sensoren MT9F002 und MT9J003 ausgestattet.

Firmen zum Thema

Die 10- und 14-Megapixel-Kameras gibt es auch mit USB-3.0-Schnittstelle.
Die 10- und 14-Megapixel-Kameras gibt es auch mit USB-3.0-Schnittstelle.
( © Rauscher, Hintergrund Fotolia 51087882)

Ace-Gig-E-Vision Kameras bieten mit diesen 1/2,3-Zoll-Sensoren mehr Flexibilität bei der Auswahl der Optik und der Aptina-A-Pix-Technik, die eine verbesserte Empfindlichkeit trotz kleinerer Pixel ermöglicht.

Die 10- und 14-Megapixel-Kameras gibt es auch mit USB-3.0-Schnittstelle. Sie sind vollständig konform zum USB3-Vision- beziehungsweise Gig-E-Vision-Standard, einfach zu konfigurieren und zu integrieren. Vertrieben werden die Kameras von der Rauscher GmbH, Olching.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43459815)