Umweltschutz 3 Millionen Bäume zum World-Environment-Day

Redakteur: Alina Hailer

Das Software-Startup Factor Eleven ruft mit seiner Kampagne #allemachenmit die Agentur-, Tech- und Medienbranche dazu auf, sich gemeinsam für den Umweltschutz stark zu machen. Das Ziel: 3 Millionen Bäume pflanzen.

Firmen zum Thema

Unser globales Ökosystem wird durch den Klimawandel, den Rückgang der Artenvielfalt und viele weitere Faktoren bedroht. Das Startup Factor Eleven ruft mit seiner Kampagne zum Handeln auf.
Unser globales Ökosystem wird durch den Klimawandel, den Rückgang der Artenvielfalt und viele weitere Faktoren bedroht. Das Startup Factor Eleven ruft mit seiner Kampagne zum Handeln auf.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash)

Im Rahmen des World-Environment-Day am 05. Juni 2021 plant das Startup Factor Eleven eine große Marketingkampagne unter dem Motto #allemachenmit. Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich zu erreichen und dabei drei Millionen Bäume zu pflanzen. Mit der Unterstützung von Unternehmen und der reichweitenstarken Agentur-, Tech- und Medienbranche soll dieses Ziel erreicht werden. Unternehmen wie Vodafone und Douglas unterstützen die Kampagne bereits.

Zeit zu handeln

#GenerationRestoration: Unter diesem Motto ruft die UN alle auf, sich an diesem Tag für die Umwelt zu engagieren. Jeder der Bäume pflanzt, Städte begrünt, Gärten neugestaltet, seine Ernährung umstellt und Flüsse und Küsten säubert, trägt einen kleinen Teil dazu bei, unsere Erde zu retten.

Vom 29. Mai bis einschließlich 12. Juni setzt Factor Eleven deshalb mit der Unterstützung einer Vielzahl an teilnehmenden Agenturen, Startups, Dienstleistern und deren Kunden eine groß angelegte Digital-Kampagne um. Alexander Anhuth, Geschäftsführer von Factor Eleven, sieht den World-Environment-Day als wichtige Chance: "Mit der Kampagne soll ein Ausrufezeichen gesetzt und den Menschen erklärt werden, wie dramatisch die Lage unseres globalen Ökosystem wirklich ist: Ob Klimawandel, der signifikante Rückgang unserer Artenvielfalt oder die Verschmutzung unserer Umwelt."

Die Kampagne soll aber auch motivieren und aufzeigen, dass jeder von uns einen kleinen Teil zur Wiederherstellung unseres Ökosystems beitragen kann. Es sollen so viele Menschen wie möglich dafür begeistert werden, sich am World-Environment-Day zu beteiligen. Auch Privatpersonen können sich schon ab einem Euro beteiligen. Dafür ist nur eine kurze SMS mit „BAUM1“, „BAUM5“ oder „BAUM10“ nötig. Das entspricht der Anzahl der Bäume, die gepflanzt werden sollen und den jeweiligen Kosten von einem, fünf oder zehn Euro.

Wie sich Unternehmen beteiligen können

Mit dem Erlös der Media-Pakete wird die Kampagne #allemachenmit finanziert.
Mit dem Erlös der Media-Pakete wird die Kampagne #allemachenmit finanziert.
(Bild: Factor Eleven)

Damit die Kampagne möglichst viele Menschen in Deutschland, Österreich und Frankreich erreicht, ist die gesamte Werbe- & Marketing-Branche gefragt: Jede Agentur, jedes Startup, jeder Dienstleister und die werbetreibenden Kunden können im Rahmen der Kampagne ein Media-Paket buchen. Mit dem Erlös dieser Pakete werden aufmerksamkeitsstarke Werbeflächen und Platzierungen eingekauft, um die Kampagnenkosten zu finanzieren. Darüber hinaus erhält das teilnehmende Unternehmen weitere Vorteile für den Erwerb des Media-Paketes.

Interessierte Unternehmen können bis zum 29. Mai ein Media-Paket bei Factor Eleven buchen, um Teil der Aktion zu werden. Die Media-Pakete sind in gestaffelten Varianten ab 250 bis 10.000 Euro erhältlich. So können selbst kleine Firmen einen Teil zu dieser Kampagne beitragen. Die Details zu den Leistungsbestandteilen der Media-Pakete finden Sie auf der Website von Factor Eleven.

(ID:47425418)