Prodex 2012 315 Aussteller präsentieren Stand der Metallbearbeitungstechnik

Redakteur: Jürgen Schreier

Auf der Fertigungstechnikmesse Prodex (20. bis 23. November 2012, Basel) zeigen 315 Aussteller auf rund 19.000 Netto-Quadratmetern ihre Neuheiten, Trends und Prototypen rund um das thema Metallberabeitung.

Anbieter zum Thema

Damit es erst gar nicht so weit kommt, ist die medizintechnische Produktion ein zentrales Prodex-Thema.
Damit es erst gar nicht so weit kommt, ist die medizintechnische Produktion ein zentrales Prodex-Thema.
(Bild: Exhibit & More)

An den vier Messetagen bietet die Prodex zudem ein informatives und abwechslungsreiches Rahmenprogramm. In zwei Foren in den Hallen 1.1 und in der Swisstech-Halle 2.2 werden spannende Fachvorträge und Podiumsdiskussionen mit herausragenden Referenten aus Wirtschaft und Bildung durchgeführt. Die Teilnahme an den Foren ist für die Prodex-Besucher kostenlos.

Prodex Award – der Schweizer Technologiepreis

Bereits zum dritten Mal wird der bedeutende Industriepreis in Zusammenarbeit des Messeveranstalters Exhibit & More und der Vogel Business Media AG für Schweizer Firmen verleihen. Aus allen Einsendungen wurden die zehn Besten von einer kompetenten Fachjury nominiert. Als Bewertungskriterien galten Neuheit und Originalität der Idee, Qualität der praktischen Umsetzung und das Marktpotenzial. Die Preisverleihung findet anlässlich des Ausstellerabends am Donnerstag, 22. November 2012 statt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:36422500)