Suchen

Ehrhardt + Partner 3D-Visualisierung im Lager mit RFID

| Redakteur: Bernd Maienschein

Die Warehouse-Experten-Gruppe Ehrhardt + Partner (E+P) rückt auf der diesjährigen Cemat die Themen Lagermodernisierung und Optimierung von Lagerprozessen in den Fokus ihrer Messeaktivitäten. Messebesucher erfahren am E+P-Stand, wie Logistikkosten gesenkt, Fehlerquoten minimiert und die Kommissionierleistung gesteigert werden kann.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Eine Produktneuheit im Bereich der Intralogistik präsentiert das Unternehmen mit dem RFID-Kommissionierwagen. Der praxiserprobte Put-to-Light-Kommissionierwagen wurde durch RFID-Technologie ergänzt und ermöglicht nun ein noch effizienteres RFID-gestütztes Multi-Order-Picking von bis zu 16 parallel kommissionierten Aufträgen.

Außer über diesen RFID-Kommissionierwagen informiert E+P das Messepublikum über weitere Kommissioniertechniken im Bereich Pick-by-Voice und RFID. Als Messe-Highlight werden verschiedene Optionen zur transparenten Gestaltung der Lagerlogistik vorgestellt.

Diese lassen sich beispielsweise mit 3D-Visualisierungen abbilden und testen. Ergebnisse der Warehouse-Simulation sind unter anderem eine effiziente Materialfluss- und Prozessgestaltung sowie die bedarfsgerechte Bestimmung der Kapazitäten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 251653)