Suchen

Hamuel Maschinenbau 5-Achs-Simultanbearbeitung komplexer Drehfrästeile

| Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Die Maschinen HSTM-300 und -700 von Hamuel wurden speziell für die Fertigung von Turbinenschaufeln und Blisks entwickelt, wie der Hersteller auf der EMO 2011 in Hannover zeigt. Die Antriebs- und Steuerungstechnik soll sich zur Finish-Bearbeitung von Teilen mit hoher Konturkomplexität eignen.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die 700er-Variante hat eine maximale Werkstücklänge von 900 mm und eine bearbeitbare Kanallänge von 700 mm, heißt es. Zudem sollen auf der Maschine sowohl Blade als auch Blisk bearbeitbar sein. Beide Ausführungen verwenden laut Hersteller den Einsatz von Kohlensäure zur Werkzeug-Standzeitverlängerung und gleichzeitiger Taktzeit-Reduzierung.

Hamuel Maschinenbau auf der EMO Hannover 2011: Halle 13, Stand C26,

(ID:382716)