Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

EFB

7. Fügetechnisches Gemeinschaftskolloquium am 12. und 13. Dezember

| Redakteur: Frauke Finus

Im Dülfersaal der TU Dresden findet am 12. und 13. Dezember das 7. Fügetechnisches Gemeinschaftskolloquium statt.
Im Dülfersaal der TU Dresden findet am 12. und 13. Dezember das 7. Fügetechnisches Gemeinschaftskolloquium statt. (Bild: EFB)

FOSTA, EFB und DVS veranstalten in Zusammenarbeit mit der TU Dresden am 12. und 13. Dezember das 7. fügetechnische Gemeinschaftskolloquium in Dresden. Im Fokus steht dabei die mechanische Fügetechnik.

Das Gemeinschaftskolloquium der mechanischen Fügetechnik der EFB, FOSTA und der Forschungsvereinigung des DVS ist zu einer festen Größe in der Fügebranche gewachsen. Mit der Entwicklung neuer Werkstoffqualitäten und dem zunehmenden Einsatz hybrider Verbindungen ist auch die Fügetechnik aufgefordert, für diese Herausforderungen neue Lösungen zu erarbeiten.

Das Kolloquium behandelt in diesem Jahr intensiv die Gebiete Leichtbau, Fügbarkeit neuer Werkstoffe sowie die Erfüllung höherer und komplexerer Funktionsanforderungen an die Fügeverbindungen. Ergebnisse aus einer Vielzahl von Forschungsprojekten der Industriellen Gemeinschaftsforschung werden dabei die Fortschritte in der Verfahrensentwicklung und der Generierung neuer Eigenschaften präsentieren. Mit der konsequenten naturwissenschaftlichen Durchdringung der Fügetechnik in diesen Projekten ergibt sich die Möglichkeit, die Werkstoffe besser auszunutzen und die Fügeverbindungen in Grenzbereichen einzusetzen, wie der EFB mitteilt.

das 7. Gemeinschaftskolloquium „Forschung in der Mechanischen Fügetechnik“ findet in diesem Jahr an der Technischen Universität Dresden in Kooperation mit der Professur für Fügetechnik und Montage des Instituts für Fertigungstechnik statt. Hier werden Verfahren und Werkzeuge in den Bereichen thermisches Fügen (Schweißen, Löten), Kleben, Umformtechnisches und Mechanisches Fügen (Schrauben, Pressen) sowie Hybridfügen erforscht und entwickelt. Außerdem beschäftigt sich die Professur mit der ganzheitlichen Planung von Montage-, Handhabungs- und Fügeprozessen.

Neue Entwicklungen und Anwendungen für Blech im Leichtbau

EFB-Kolloquium

Neue Entwicklungen und Anwendungen für Blech im Leichtbau

01.06.17 - Effiziente Verarbeitung zukunftsweisender Leichtbauwerkstoffe – so lautete das Motto des diesjährigen EFB-Kolloquiums. Bereits zum 37. Mal bot die zweitägige Veranstaltung für Experten aus Industrie und Wissenschaft eine Plattform für den Erkenntnis- und Erfahrungsaustausch. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45028066 / Verbindungstechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen