Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Online-Kurs: Machine Learning: Wie lernt die maschine?

- Ein Online-Kurs zum Thema  Machine Learning in Kooperation mit University4Industry -

Mit dem Kurs „Machine Learning – wie lernt die Maschine?“ tauchen Sie tiefer in die Methodik ein: Sie wissen bereits genau, wie die Modellbildung auf Basis naturwissenschaftlicher Gesetze funktioniert. Jetzt lernen Sie die Modellbildung aus dem Blick des Ingenieurs und nicht aus der Sicht des Informatikers kennen. Was ist bei Machine Learning anders? Und wie ist die Maschine in der Lage, den freien Fall exakt zu beschreiben? Professor van der Smagt – Leiter Artificial Intelligence bei Volkswagen – erläutert Ihnen in zwei Stunden die wichtigsten Konzepte des Machine Learnings sehr konzentriert und verdichtet.


Kursinhalte

  1. Für den Ingenieur: Physikalisches Modell vs. Gelerntes Modell
    • Der freie Fall: Newton vs. Machine Learning
    • Kann ein Roboter Tiger Woods schlagen?
    • Machine Learning und Wahrscheinlichkeitstheorie
    • Ein Paradigmenwechsel
  2. Ergebnisse erzielen: Overfit, Rauschen, Auswahl des geeigneten Modells
  3. Was ist ein neuronales Netz?
  4. Modellbildung mit neuronalen Netzen
    • Das neuronale Netz als das maximal komplexe Modell
    • Wie lernt das neuronale Netz?
    • Wie lange muss das neuronale Netz lernen?
    • Hyperparameter des neuronalen Netzes
    • Komplexe Modelle verallgemeinern besser
  5. Machine Learning in der Bildverarbeitung
    • Programmiert versus von der Maschine gelernt: Beispiele aus der Bildverarbeitung
    • Machine Learning in der Bildverarbeitung zur Erschließung brachliegender Potentiale

Kursdauer

120 Minuten

Voraussetzungen

Basiswissen, worum es beim Machine Learning geht, zu typischen Einsatzfeldern, Grundbegriffen und dem Erlernen eines Modells

Kursbeginn

Jederzeit starten, unterbrechen und wieder loslegen

Zielgruppe

Ingenieuer, Planer & Betreiber, Entscheider, die tiefer einsteigen möchten

Kursgebühr

149,- Euro zzgl. Mwst.
Geld-zurück-Garantie: Sollten Sie mit dem Online-Kurs nicht zufrieden sein, bekommen Sie innerhalb von 30 Tagen Ihre komplette Gebühr zurückerstattet.




Ihre Lernziele:

Mit sechs Videos entwicklen Sie Ihr Experten-Know-how

  • Sie können mit der Maschine einen freien Fall beschreiben
  • Sie lernen, wie Sie Ergebnisse erzielen (Overfit, Rauschen), welches Modell Sie auswählen und welche Validierungsmethoden Sie anwenden können
  • Sie können Modelle mit neuronalen Netzwerken bilden und entwickeln ein Gefühl für dieses Verhalten
  • Mit Ihrem entwickelten Know-how können Sie festlegen, welche Standardalgorithmen Sie für die Bildverarbeitung nutzen können und wann Machine-Learning-Methoden verwendet werden

Mit diesem Online-Kurs entwickeln Sie eine völlig neue Methodenkompetenz, mit der Sie Ihre tägliche Arbeit optimieren.

Challenges

  • Test: Grundkonzepte
  • Test: Overfitting und Underfitting
  • Unter Anleitung lernen Sie das TensorFlow-Programm von Google kennen. Dadurch werden Sie ein Gefühl für das Verhalten von neuronalen Netzwerken entwickeln

Mit den Online-Kursen von MM MaschinenMarkt zum Vorreiter

Mehr als Standard-Lerninhalte: Lernen Sie von Experten aus der Industrie und stellen Sie Ihr erworbenes Wissen in Multiple Choice Tests, Fallbeispielen, Gruppendiskussionen und Praxisübungen auf virtuellen Servern unter Beweis. Gestalten Sie Ihren Kurs flexibel und bestimmen Sie Ihre Zeiten und Ihren Ort selbst. Damit sparen Sie lange Fahrtzeiten und teure Übernachtungskosten.

Qualifikationsbescheinigung

Mit der erfolgreichen Absolvierung des Online-Kurses erhalten Sie ein Zertifikat.

Machine Learning – Wie lernt die Maschine? - Jetzt starten für 149,- € zzg. Mwst.

Anrede *
Titel
Vorname *
Nachname *
Firma *
Straße, Hausnummer *
PLZ/ Ort *
Land *
Bestellnummer
Aktionscode
E-Mail *
Ja, ich registriere mich für den kostenfreien Newsletter
Abweichende Rechnungsadresse
ggf. abweichende Rechungsadresse
Ja, ich habe die Teilnehmer AGBs gelesen und erkläre mich damit einverstanden. *
Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Ja, E-Learning Kurs kostenpflichtig buchen

So funktioniert's:

  1. Nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt und abgeschickt haben, erhalten Sie per E-Mail eine Buchungsbestätigung.
  2. In der E-Mail erhalten Sie einen Anmelde-Code und einen Link, der direkt zu Ihrem Online-Kurs führt.
  3. Jetzt müssen Sie sich nur noch registrieren und den Code ergänzen und können direkt loslegen!
  4. Die Rechnung folgt in einer separaten Mail.

Falls Sie die E-Mail nicht erhalten, sehen Sie zuerst in Ihrem Spam-Ordner nach. Wenn die E-Mail immer noch nicht angekommen ist, dann wenden Sie sich bitte an Alexander Pfriem (alexander.pfriem@vogel.de).

Hilfe, Fragen, Anmerkungen

Ich freue mich auf Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche!
Alexander Pfriem
Telefon: 0931 418 2269
(Mo-Fr 08.00 - 17.00 Uhr)
E-Mail: alexander.pfriem@vogel.de
Geld-zurück-Garantie
Sie sind mit dem Online-Kurs nicht zufrieden? Dann teilen Sie uns das inklusive Ihrem fachlichen Feedback innerhalb von 30 Tagen mit. Sie bekommen die komplette Gebühr zurückerstattet.

Nicht das richtige dabei?

Als Alternative können wir Ihnen den Online-Kurs: "Machine Learning - Einsatzfelder und Grundgedanken" anbieten. In diesem Online-Kurs entdecken Sie den revolutionären Unterschied zwischen Machine Learning und Computerprogrammen und erfahren, wie die Maschine ein Modell lernen kann sowie dieses in Ihrem Betrieb anwenden. Der Online-Kurs eignet sich für Entscheider und Ingenieure die verstehen möchten, warum Machine Learning grundsätzlich anders ist. Sie lernen typische Einsatzfelder und echte Anwendungen kennen, um im Anschluss über Theorien und Methoden diskutieren zu können.
Hier geht's zum Online-Kurs:
Machine Learning - Einsatzfelder und Grundgedanken

Artikel zum Thema Machine Learning

Weniger thermische Drift

Kühlmittelanlagen

Weniger thermische Drift

Eine neue Produktreihe von Hochdruck-Kühlmittelanlagen verbessert die Spanabfuhr und soll auch die Lebensdauer von Werkzeugen verlängern. lesen

Präzises Profilwalzen mit Umati-Schnittstelle

Umformen

Präzises Profilwalzen mit Umati-Schnittstelle

Gewinde- und Profilwalzen ist ein Kaltmassivumform- Verfahren, mit dem eine hohe Stückzahl, Qualität sowie Präzision erreicht werden kann. Mit der entsprechenden Anlagenauslegung und Peripherie werden die Anlagen tauglich für Industrie-4.0-Prozesse. lesen

Hände weg vom Vorprägen!

Werkstückhandling

Hände weg vom Vorprägen!

Zeltwanger präsentiert auf der EMO Hannover seine neue Handlingzelle,die sich flexibel auf unterschiedlich große Werkstücke anpasst und leicht zu bedienen ist. lesen

Makerbot stellt Desktop-3D-Drucker für die Industrie vor

3D-Kunststoffdruck

Makerbot stellt Desktop-3D-Drucker für die Industrie vor

Makerbot hat die Einführung des Method X ankündigt, seinem ersten Industriegerät. Das Besondere ist laut Makerbot das ABS das im Drucker verarbeitet wird. lesen