Suchen

Darley Abkantpresse ermöglicht stets ausgeglichene Kantung

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Auf der Euroblech 2010 stellt Darley bv aus den Niederlanden unter anderem die Baureihe der Abkantpresse EHP TL vor. Sie ist nach Unternehmensangaben eine der schnellsten Abkantpressen auf dem Markt, ausgestattet mit dem Winkelmesssystem ACS-Laser, womit der jeweilige Biegewinkel in Echtzeit überwacht und korrigiert wird.

Firmen zum Thema

Eine der Neuheiten von Darley ist die neue Baureihe der Abkantpresse EHP TL. Sie ist nach Unternehmensangaben eine der schnellsten Abkantpressen auf dem Markt. Bild: Darley
Eine der Neuheiten von Darley ist die neue Baureihe der Abkantpresse EHP TL. Sie ist nach Unternehmensangaben eine der schnellsten Abkantpressen auf dem Markt. Bild: Darley
( Archiv: Vogel Business Media )

Damit werden sowohl Schwankungen bei der Materialdicke, der Zugfestigkeit wie auch der Walzrichtung ausgeglichen. Dieses Abkantpressen-System bietet große Vorteile, sowohl bei der Herstellung von Einzelstücken als auch bei der Serienfertigung.

Abkantpresse ermöglicht Simulation mit grafischer Darstellung

Die Steuerung der Abkantpresse hat unter anderem eine 2D-Grafikprogrammierung mit automatischer Kollisionserkennung und direkter Winkel- oder Schnellbiegeprogrammierung. Die Simulation mit grafischer Darstellung bietet dem Bediener gleichzeitig die Übersicht von Biegefolge, Produkthandhabung und Werkzeugaufbau. Mit diese Steuerung ist der Bediener in der Lage, sich intuitiv in wenigen Schritten von der Zeichnung bis zum fertigen Bauteil durchzutasten.

Des Weiteren zeigt Darley auch den servoelektrischen Biegeautomaten Multifold E-drive. Der Automat besitzt ein patentiertes Biegesystem mit hochdynamischen AC-Servomotoren, die nur bei Bedarf angesteuert werden. Dadurch wird bis zu 30% Energie eingespart.

Elektrische Abkantpresse mit pneumatischem Schnellspannsystem neu auf der Euroblech 2010

Eine weitere Innovation ist eine neu entwickelte energiesparende, elektrisch angetriebene Abkantpresse, ausgestattet mit der Fast-Clamp-Werkzeugklemmung, einem neuen, pneumatischen Schnellspannsystem für die Oberwerkzeuge.

Außerdem wird eine Biegezelle mit Roboter zu sehen sein. Die Biegezelle besteht aus einer Darley-Abkantpresse der neuen CL-Baureihe und einem Portalroboter von Antil. Die Programmierung erfolgt durch die externe Software Robowave Offline Software, die ein integriertes, automatisches Biegesystem ermöglicht.

Neue Biegezelle sowohl für manuellen als auch für Automatikbetrieb

Ein wesentlicher Vorteil dieser Biegezelle liegt darin, dass zwischen einem Automatikbetrieb mit Roboter und einer manuellen Betriebsart gewählt werden kann. Somit kann zum Beispiel die Anlage ohne Einschränkung der Produktivität für die Herstellung von Einzelteilen genutzt werden. Die Biegezelle steigert die Produktivität durch automatisches Beladen, Umformen und Stapeln fertiger Teile in einem unbemannten Arbeitsprozess, sorgt für hochpräzise Teile, kürzere Ablaufzeiten und geringere Produktionskosten.

Vervollständigt wird die Produktlinie durch die komplett erneuerte Tafelschere mit einer 17“-Touchscreen-Steuerung, die durch die vereinfachte Programmierung die Nutzung der Tafelschere weitgehend erweitert. Die Anforderungen der Blechbearbeiter an die Tafelscheren steigen. Gefragt sind höhere Genauigkeit, Geschwindigkeit und Sicherheit.

Tafelscheren mit neuester Antriebs- und Steuerungstechnik

Darley nahm dies zum Anlass, eine völlig neue Generation von Tafelscheren zu entwickeln, in die die neueste Antriebs- und Steuerungstechnik integriert ist. Viel Raum rund um die Maschine und das markante Design unterstreichen schon auf den ersten Blick das wohlüberlegte Konzept der Tafelscheren, das dem Bediener durch viele hilfreiche Details das Leben leichter macht, heißt es.

Darley (Niederlande) auf der Euroblech 2010: Halle 12, Stand A44

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 362480)