Distrelec Add-on verwandelt Mobilgeräte in Thermografiekameras

Redakteur: Jürgen Schreier

Distrelec hat die Flir-One-Wärmebildkamera in sein Angebot aufgenommen, die Android- oder I-OS-Mobilgeräte in Multifunktions-Werkzeuge verwandelt. Anwender können die Flir One für Wartungsaufgaben, im Haushalt oder sogar für Sicherheitseinsätze nutzen.

Firma zum Thema

Die Flir One ist optimal für vorausschauende Instandhaltung von Installateuren, Baufirmen, Elektrikern oder Automechanikern einsetzbar.
Die Flir One ist optimal für vorausschauende Instandhaltung von Installateuren, Baufirmen, Elektrikern oder Automechanikern einsetzbar.
(Bild. Distrelec)

Sie ist eine der kleinsten Wärmebildkameras der Welt. Die MSX-Technologie kombiniert physische Bilder mit Wärmebilddaten.

Ob Anwender Wasser- oder Wärmelecks aufspüren, Geräte suchen, die Energieverschwender sind, oder den korrekten Betrieb von Solarmodulen überprüfen möchten: Die Flir One deckt alle Nutzungsszenarien ab und liefert Bilder, sobald sie mit einem passenden Endgerät verbunden ist.

(ID:43586096)