Druckluftanlagenüberwachung Aerzener ermöglicht maximale Sicherheit in Echtzeit

Redakteur: Stéphane Itasse

Die Aerzener Maschinenfabrik bietet jetzt die permanente Maschinen-Überwachung Delta Real Time Monitoring an. Dieses System kann in jedem neuen Aggregat integriert, aber auch nachgerüstet werden, wie der Anbieter auf der Hannover-Messe 2013 im Rahmen der Comvac zeigt.

Mit Delta Real Time Monitoring haben Anwender ihre Druckluftanlage jederzeit unter Kontrolle.
Mit Delta Real Time Monitoring haben Anwender ihre Druckluftanlage jederzeit unter Kontrolle.
(Bild: Aerzener Maschinenfabrik)

Übersteigen die Schwingungen einer zweiwelligen Maschine die vorgegebenen Grenzwerte, können sie als Frühindikatoren auf ein entstehendes technisches Problem, eine eventuell erforderliche Reparatur oder eine Überholung hinweisen. Dadurch können Wartungsarbeiten vorausschauend geplant, überraschende Ausfälle, Schäden und Ausfallkosten minimiert werden.

Schwingungen, Druck und Temperatur der Druckluftanlage stets überwacht

Delta Real Time Monitoring überwacht die Schwingungen, den Druck und die Temperatur der Maschine über Sensoren und kann auch die Aerzener Aertronic-Steuerung integrieren, wie der Hersteller mitteilt. Alle Messwerte von bis zu acht Diagnose-Einheiten würden in Echtzeit in einem eigenen Schaltschrank zusammengeführt und per Internet, Ethernet oder GSM-Modem zu einem speziellen Server in der Aerzener Maschinenfabrik übertragen, wo sie jederzeit abrufbar vorgehalten werden. Auf Wunsch erhalte der Betreiber eine Visualisierung auf seiner Leitwarte.

Die Aerzener Service-Abteilung kontrolliert mindestens einmal wöchentlich den Zustand der Maschine und erstellt vertragsgemäß monatlich, viertel-, halb- oder jährlich einen Bericht über den Zustand und macht Vorschläge für einen weiteren störungsfreien Betrieb. Bei Überschreitung der Grenzwerte wird die Aerzener Maschinenfabrik (gegebenenfalls auch zusätzlich vorbestimmte Personen beim Betreiber) automatisch per SMS oder E-Mail informiert, sodass mit dem Kunden weitere Maßnahmen wie Abschaltung, begrenzter Betrieb der Anlage oder Einsatz eines Technikers festgelegt werden können.

Für die Hardware und die Überwachungsdienstleistung zahlt der Betreiber drei Jahren eine monatliche Gebühr, danach nur noch die reduzierte Dienstleistungsgebühr. Außerhalb der normalen Gewährleistung durch die Entsendung von Aerzener Service-Personal, durch Wartungsarbeiten und Ersatzteile entstehende Kosten werden dem Betreiber nach Anfall berechnet.

Überwachungsservice macht Zuverlässigkeit für Druckluftanlagen günstig

Mit der neuen Dienstleistung Delta Real Time Monitoring kann sich der Kunde auf größtmögliche Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer der Aerzener Maschinen bei gleichzeitig günstigen Kosten verlassen.

Aerzener Maschinenfabrik auf der Hannover-Messe 2013: Halle 26, Stand E14

(ID:38643060)